Alle ThemenSuche
powered by

Clematis Warszawska Nike - Pflegeanleitung

Die Clematis als Blühpflanze können Sie im Gartenbereich, andererseits auch auf dem Balkon und der Terrasse kultivieren. Die Sorte "Warszawska Nike" bildet dabei besonders attraktive dunkle violette Blüten aus, die jeden Bereich verschönern können. Sie sollten die wesentlichen Pflanzenbedürfnisse der dekorativen Blume kennen, damit Sie diese optimal kultivieren und ziehen können.

Weiterlesen

Clematis bilden wundervolle Blüten aus.
Clematis bilden wundervolle Blüten aus.

Was Sie benötigen:

  • Pflanzgefäße mit Drainage
  • Clematis Warszawska Nike (Pflanzen)
  • Humus
  • Kokosfasern
  • Kalkpulver
  • Kletterhilfe
  • Mulch

Clematis - wesentliche Pflanzenbedürfnisse und Standort

Die Clematis Warszawska Nike sollten Sie so versorgen, dass die Pflanze einerseits gut wächst und zusätzlich auch den richtigen Standort wählen, damit sich eine reichliche und schön anzuschauende Blüte ausbildet.

  • Die ursprünglich aus Polen stammende Clematis Warszawska Nike stellt eine großblütige Waldrebe dar, deren samtartige, dunkelrote oder auch violette Blütenblätter eine Größe von bis zu 14 Zentimetern erreichen können, also besonders dekorativ wirken. Von allen Clematissorten bietet die Varietät der Warszawska Nike die dunkelsten Farben, wobei an der Oberfläche der Blüten ein leicht silbriger Schimmer besteht.
  • Die Blütezeit können Sie von Juni bis zum September genießen, in dieser Zeit bildet die Pflanze eine reichliche Blüte aus.
  • Den Standort sollten Sie sonnig bis halbschattig wählen, unter diesen Bedingungen gedeiht die Pflanze sehr gut, wichtig ist die Verwendung eines durchlässigen Substrats und die Kultivierung in Pflanzgefäßen mit Drainage, denn Stauwasser bekommt der Clematis in keiner Weise gut, denn Wurzelfäule kann damit verursacht werden.
  • Sie können die Sorte Warszawska Nike auch als Ranke ziehen, diese sieht dann mit meterlangen Trieben, die sich an Rankhilfen emporhangeln, umso dekorativer aus; wichtig ist, um das Längenwachstum zu fördern, der regelmäßige Beschnitt im November bzw. Dezember. Er sorgt für ein verzweigtes Wachstum und dafür, dass sich an den neuen Trieben vermehrt Blüten ausbilden. Ohne Beschnitt verkahlen die unteren Bereiche, sodass der Beschnitt 20-50 cm oberhalb des Erdreichs die Pflanze zum Wachstum im Frühling anregt.

Warszawska Nike kultivieren - Eintopfen und Aufzucht

Damit die Pflanze am passenden sonnigen bis halbschattigen Standort gut gedeiht, sollten Sie von Beginn an die Clematis Warszawska Nike richtig eintopfen und auch bzgl. des Gießens und Düngens die Ansprüche der Pflanze berücksichtigen.

  1. Befüllen Sie die Pflanzgefäße mit Humus, Kokosfasern und etwas Kalkpulver, die Pflanzen mögen alkalische Bodenbedingungen, sodass Kalkpulver den Boden gut neutralisieren kann. Belassen Sie in der Mitte für den Wurzelballen ein ausreichend großes Loch in den Gefäßen. Stecken Sie eine eventuelle Rankhilfe ebenfalls mit in den Topf oder Balkonkasten.
  2. Pflanzen Sie die Clematis in die Töpfe, sodass der Wurzelballen tief genug liegt, und befüllen den Topf nun komplett mit Humus und Kokosfasern. Das Substrat gewährleistet Lockerheit, Durchlässigkeit für Wasser und garantiert eine gute Versorgung mit Nährstoffen und Vitalstoffen während der Wachstums- und Blühphase im Frühling.
  3. Gießen Sie die Gefäße gut an und achten auf das häufige Gießen während der Wachstumszeit.
  4. Bedecken Sie im Winter Ihre Pflanzen mit Mulch, sodass vor allem im Außenbereich Frost nicht zu weit an das Wurzelwerk vordringen kann.
  5. Sofern Sie Ihre Clematis in den Garten pflanzen möchten, sollten Sie den Abstand von 60 cm zur nächsten Pflanze rundherum einhalten, denn ansonsten stehen die Pflanzen in Licht- und Nahrungskonkurrenz.
  6. Herkömmlicher Dünger für Blühpflanzen kann das Pflanzenwachstum und die Blühfreudigkeit der Pflanze gut unterstützen, halten Sie sich allerdings an die Vorgaben des Herstellers, um Überdüngung zu vermeiden.

Die Variation der Clematis können Sie auch sehr gut mit anderen Grün- und Blühpflanzen kombinieren.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Vertrocknete Pflanzen retten - Tipps zur Soforthilfe
Erika Rieger
Garten

Vertrocknete Pflanzen retten - Tipps zur Soforthilfe

Immergrüne Pflanzen, Kübelpflanzen und nicht winterharte Pflanzen, die im Haus überwintern, brauchen regelmäßige Wassergaben. Das klappt nicht immer. Oft können Sie jedoch …

Balkontomaten - so bekommen Sie eine reiche Ernte
Dirk Markendorf
Essen

Balkontomaten - so bekommen Sie eine reiche Ernte

Hobbygärtner wissen es schon längst. Die Tomaten, die im eigenen Garten oder auf dem Balkon gezogen wurden, schmecken schlicht immer noch am besten. Neben dem weitaus …

Ficus benjamini umtopfen- so geht's
Dirk Markendorf
Garten

Ficus benjamini umtopfen- so geht's

Die Birkenfeige, oder auch den Ficus benjamini genannt, sollte man, wenn der Topf zu klein für das attraktive Gewächs geworden ist, umtopfen. Den Wechsel des Behältnisses …

Lavendel in der Wohnung halten - Pflegehinweise
Ina Seyfried
Haushalt

Lavendel in der Wohnung halten - Pflegehinweise

Lavendel ist eine beliebte, mediterrane Pflanze, die mittlerweile auch in der Wohnung einen Platz gefunden hat. Damit Sie lange Freude an dieser herrlich duftenden Pflanze …

Ähnliche Artikel

Moringa-Baum - immer beliebter bei Gartenfreunden
Sandra Hett
Garten

Moringa-Baum kaufen - das sollten Sie dabei beachten

Kaum eine weitere Pflanze wurde in letzter Zeit so populär wie der Moringa-Baum. Hier erfahren Sie Wissenswertes über ihn und was Sie beachten müssen, wenn Sie einen kaufen möchten.

Palme hat braune Spitzen - was tun?
Rainer Ellmer
Garten

Palme hat braune Spitzen - was tun?

Wer kennt das nicht: Man geht ins Wohnzimmer und sieht, dass die geliebte Palme auf einmal braune Spitzen hat. Nun ist guter Rat teuer. In diesem Artikel können Sie lesen, wie …

Ein Pflaumenbaum sollte regelmäßig beschnitten werden.
Annegret Krause
Garten

Pflaumenbaum schneiden - Anleitung

Damit ein Pflaumenbaum kräftige Triebe und eine große Anzahl von Pflaumen ausbildet, sollte man diesen nach Anleitung schneiden. Auf diese Weise lässt sich der Wuchs und die …

Den Oleander müssen Sie richtig pflegen und zurückschneiden.
Andrea Wendler
Garten

Oleander richtig zurückschneiden - so gelingt's

Sie haben einen Garten oder ein Grundstück, dann wissen Sie auch, das es da immer Arbeit gibt. Und auch das Zurückschneiden oder Ausästen einiger Bäume und Sträucher gehört …

Schon gesehen?

Apfelkerne einpflanzen - so ziehen Sie einen Apfelbaum
Dirk Markendorf
Freizeit

Apfelkerne einpflanzen - so ziehen Sie einen Apfelbaum

Wer Zeit und Muße hat, kann, statt einen Apfelbaum aus der Gärtnerei oder aus einem Pflanzenmarkt zu kaufen, auch Apfelkerne einpflanzen. Was dabei zu beachten ist, sollten Sie …

Calla - Pflege gelingt so
Dirk Markendorf
Garten

Calla - Pflege gelingt so

Die Calla gehört mit zu den beliebtesten Pflanzen für die Wohnung. Als mehrjähriger Pflanze sollte dieser die richtige Pflege zuteil werden, damit das Gewächs prächtig gedeiht und blüht.

Knoblauch gegen Blattläuse richtig anwenden
Dirk Markendorf
Garten

Knoblauch gegen Blattläuse richtig anwenden

Knoblauch ist allgemein bekannt dafür, Vampire zu vertreiben. Dass damit allerdings kleine Blattläuse gemeint sind, ist den meisten Leuten nicht geläufig. Dabei entfaltet der …

Das könnte sie auch interessieren

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Der Rasenmäherreparatur ist Vermieterangelegenheit.
Volker Beeden
Garten

Mietrecht - Hinweise zur Reparatur des Rasenmähers

Die Kosten der Gartenpflege gehören zu den umlagefähigen Nebenkosten. Ist der Rasenmäher defekt, streiten sich Vermieter und Mieter oft darüber, wer die Reparatur bezahlen …

Die Tomate - eine der beliebtesten Pflanzen in deutschen Gemüsegärten
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Tomaten pflanzen

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate ist aus unseren heimischen Gemüsegärten nicht mehr wegzudenken. In den Küchen Europas wird die Tomate fast täglich verwendet …

Für optimales Wachstum muss Lavendel regelmäßig zurückgeschnitten werden.
Matthias Bornemann
Garten

Lavendel zurückschneiden - so geht's

Lavendel ist eine pflegeleichte und wunderschön anzusehende Pflanze - und vielseitig verwendbar noch dazu. Wer kennt nicht die Bilder des Sommers in der Provence mit lila …

Jeder braucht doch ein wenig Glück.
Gastautor
Garten

Glücksklee - Pflege und Standortwahl

Nicht nur zu Silvester wird der Glücksklee gerne als Mitbringsel verschenkt. Die hübsche Pflanze besitzt jedoch erhöhte Ansprüche, wodurch die Pflege der Pflanze einiger …

Stockrosen werden oft von Malvenschädlingen angefressen.
Roswitha Gladel
Garten

Wer frisst meine Stockrosen? - Abhilfe

Vielleicht stehen Sie wie viele Gartenbesitzer verzweifelt vor der Frage "Wer frisst denn da an meinen Stockrosen?" Meistens sind es Insekten, die auf Malven spezialisiert sind …