Alle Kategorien
Suche

Chlor für das Planschbecken - Beachtenswertes

Auch Planschbecken können, je nach Größe, schon beachtliche Wassermengen fassen. Und diese möchte man natürlich nicht täglich austauschen. Wenn Sie die Wasserqualität längerfristig erhalten wollen, sollten Sie entsprechende Pflegemaßnahmen ergreifen. Dafür gibt es zum Beispiel spezielle Pflegemittel - wie das Chlor.

Auch Planschbecken benötigen Pflege.
Auch Planschbecken benötigen Pflege.

Chlor für das Badewasser

Wer das Wasser im Planschbecken nicht ständig austauschen möchte, muss dementsprechende Pflegemaßnahmen ergreifen, um die Qualität zu erhalten.

  • Dazu können Sie unmittelbar nach dem Einlassen Chlor in das Wasser geben. Für Planschbecken eignen sich vor allem flüssige Desinfektionsmittel, denn diese lassen sich einfacher dosieren als Chlortabs. Verwenden Sie das Pool-Pflegemittel, entsprechend der Planschbeckengröße, nach Herstelleranweisung.
  • Grobe Schmutzpartikel, Blätter und Insekten keschern Sie am besten täglich von der Wasseroberfläche ab. Decken Sie das Becken außerdem über Nacht ab, damit das Wasser möglichst sauber bleibt. Dafür können Sie eine handelsübliche Plastikplane verwenden, die Sie großzügig darüber legen und ringsum mit Steinen befestigen.

Alternative Pflegemittel für Planschbecken

Speziell für die Pflege von Kinderplanschbecken gibt es jedoch auch chlorfreie Desinfektionsmittel. Diese wirken genauso zuverlässig einer Pilz- und Algenbildung entgegen. Die Sauerstoff-Desinfektion ist zudem eine hautschonende Möglichkeit, das Wasser zu pflegen.

  • Aktivsauerstoff für die Kinderpoolpflege ist eine sanfte und gleichermaßen wirkungsvolle Methode, die Qualität des Wasser langfristig zu erhalten. Denn das Mittel desinfiziert das Poolwasser und enthält außerdem einen Wirkstoff zur Algenverhütung. Aktivsauerstoff ist ph-neutral, geruchlos und schäumt nicht. Außerdem ist das Poolpflegemittel frei von Schwermetallen, sodass bei Becken aus Kunststofffolien auch keine Flecken entstehen.
  • Sauerstoffpflege für Kinderpoolbecken ist außerdem chlorkompatibel. Das heißt, sie können auch problemlos auf das sanfte Desinfektionsmittel umsteigen, auch wenn Sie bisher Chlor verwendet haben.

Auch bei kleinen Kinderpoolbecken muss das Wasser gereinigt und gepflegt werden, um die Wasserqualität zu erhalten. Dafür erhalten Sie im Handel spezielle Pflegemittel und Reinigungsgeräte.

Teilen: