Alle Kategorien
Suche

Caipirinha mit Rum - so mixen Sie ihn

Der Caipirinha mit Rum wird in Brasilien "Caipirissima" genannt, hierzulande nennt er sich jedoch Caipirinha mit Rum, da die Zutat Cachaça durch die andere Spirituose ersetzt wird. Die Zubereitung ist dennoch ganz einfach.

Caipirinha mit Rum ist schnell gemixt.
Caipirinha mit Rum ist schnell gemixt.

Was Sie benötigen:

  • 4-6 cl Rum
  • 1/2 Limette
  • Limettenscheibe zum Garnieren
  • 2 TL Rohrzucker
  • Crushed Ice (bevorzugt allerdings größere Eissplitter)
  • Stößel
  • Glas
  • Strohhalm
  • Cocktailschirmchen

Caipirinha mit Rum mixen - Vorbereitungen

  1. Im ersten Schritt sollten Sie eine Limette zur Hand nehmen und diese halbieren, da Sie nur die eine Hälfte benötigen, wenn Sie den Caipirinha mit Rum selber mixen möchten.
  2. Entfernen Sie nun auch die Schale der Zitrusfrucht, denn diese ist oftmals mit Insektenbekämpfungsmitteln behandelt worden.
  3. Nach dem Halbieren der Limette schneiden Sie sie in noch kleinere Stücke, bevorzugt in Achtel.

Den Rum-Caipirinha selber machen

  1. Zu allererst geben Sie die Achtel der Limette nun in ein Glas und geben auch den Zucker dazu, wenn Sie den Caipirinha mit Rum zubereiten möchten. Das Glas sollte bevorzugt recht dickwandig sein.
  2. Im nächsten Schritt nehmen Sie den Stößel zur Hand und zerquetschen die Achtel der Limette, sodass der Saft sich im Glas sammelt. Der Zucker sollte sich komplett in dem Limettensaft lösen, wenn Sie den Caipirinha mit Rum richtig mixen möchten.
  3. Im Anschluss daran greifen Sie anstelle des Cachaça (Zuckerrohrschnaps) zum Rum und gießen den Alkohol in das Glas mit den zerstoßenen Limetten und dem Zucker.
  4. Als Nächstes füllen Sie die größeren Eissplitter (alternativ kleiner zerstoßenes Crushed Ice) in das Glas mit den weiteren Cocktail-Zutaten.
  5. Jetzt rühren Sie die Zutaten alle gut untereinander durch, sodass der Glasinhalt sich komplett vermengt und auch die Limettenstücke nicht alle am Boden zu finden sind, wenn Sie den Caipirinha mit Rum auf die richtige Art und Weise zubereiten möchten.
  6. Zu guter Letzt nehmen Sie noch einen Strohhalm (oder auch zwei), stecken sie bis zum Boden hin durch und garnieren den Cocktail noch mit einem Cocktailschirmchen oder einer Limettenscheibe.
  7. Danach können Sie den Caipirinha mit Rum entweder selbst genießen oder aber servieren.
Teilen: