Alle Kategorien
Suche

Bund deutscher Tierfreunde kündigen - das sollten Sie beachten

Sie können Ihre Mitgliedschaft bei dem Bund deutscher Tierfreunde innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss völlig unproblematisch widerrufen. Nach dieser Zeit kündigen Sie einfach fristgerecht und schon sind Sie kein Mitglied mehr. Oftmals wird man in der Fußgängerzone angesprochen und schließt eine Mitgliedschaft ab, die man schon auf dem Heimweg gar nicht mehr haben will. Werden Sie aktiv.

Kündigen Sie dem Bund deutscher Tierfreunde.
Kündigen Sie dem Bund deutscher Tierfreunde.

Schnell hat man eine Mitgliedschaft beim Bund deutscher Tierfreunde abgeschlossen und überlegt es sich dann vielleicht anders. Sicherlich ist der Tierschutz ein wichtiges Thema, aber es liegt in Ihrer Vertragsfreiheit, zu kündigen, wenn Sie nicht mehr wollen.

So kündigen Sie dem Bund deutscher Tierfreunde

  • Sie können beim Bund deutscher Tierfreunde jederzeit ordentlich kündigen. Schreiben Sie hierzu ein Kündigungsschreiben und kündigen Sie zum nächstmöglichen Termin.
  • Sie sollten unbedingt in dem Kündigungsschreiben Ihre Mitgliedsnummer aufführen. So kann der Bund deutscher Tierfreunde Ihre Kündigung besser zuordnen.  
  • Bitten Sie um eine Eingangsbestätigung, in der Ihnen der nächste Kündigungstermin mitgeteilt wird.
  • Schicken Sie nun diesen Kündigungsbrief per Einschreiben-Rückschein ab.
  • Sie erhalten wenige Tage später eine Eingangsbestätigung.
  • Beachten Sie, dass, wenn Sie kündigen, dies nicht bestätigt werden muss. Ihre Kündigung beim Bund deutscher Tierfreunde wird mit Zugang und Möglichkeit der Kenntnisnahme wirksam.

Widerruf einlegen beim Bund deutscher Tierfreunde

  • Haben Sie erst vor Kurzem eine Mitgliedschaft bei dem Bund deutscher Tierfreunde abgeschlossen, so könnte es sein, dass Sie noch einen Widerruf einlegen können. Dies finden Sie heraus, wenn Sie den Vertragsbeginn überprüfen. Sie können nach Vertragsschluss vierzehn Tage lang widerrufen.
  • Schreiben Sie hierzu einen Brief und erklären Sie den Widerruf. Geben Sie Ihre Mitgliedschaftsnummer und das Abschlussdatum an.
  • Schicken Sie den Widerruf per Einschreiben-Rückschein ab.
  • Sie erhalten dann ein Kärtchen, das das Eingangsdatum beim Bund deutscher Tierfreunde bestätigt. Sie müssen dann nicht mehr zusätzlich kündigen, da der Vertragsschluss wirksam widerrufen wurde. Kündigen müssen Sie erst, wenn der Vertragsschluss länger als vierzehn Tage her ist.  
Teilen: