Alle Kategorien
Suche

Briefkasten aus Holz bauen - so geht's

Einen Briefkasten müssen Sie nicht für teures Geld kaufen, sondern können ihn aus Holz auch preiswert und kreativ selbst gestalten.

Das richtige Werkzeug hilft beim Heimwerken.
Das richtige Werkzeug hilft beim Heimwerken.

Was Sie benötigen:

  • Sperrholzplatten
  • ggf. Säge
  • kleine Nägel
  • Hammer
  • Schrauben
  • ggf. Metallwinkel
  • Scharniere
  • ggf. Farbe
  • weicher Bleistift
  • Imprägniermittel
  • Pinsel

Bevor Sie an die Gestaltung Ihres Briefkastens aus Holz gehen, sollten Sie überlegen, mit welchen Postmengen Sie im Durchschnitt täglich rechnen müssen und ob die Klappe zum Beispiel groß genug sein soll, damit dort auch die Zeitung Platz finden kann. Beim Bau können Sie dann folgendermaßen vorgehen.

Die Konstruktion des Briefkastens  

Das Holz für den Briefkasten können Sie sich direkt im Baumarkt zuschneiden lassen oder auch selbst zu Hause zuschneiden.

  1. Wenn Sie es selbst zuschneiden, dann markieren Sie sich die Schnitt- bzw. Sägeflächen vorher mit einem weichen Bleistift.
  2. Achten Sie darauf, dass Sie die Seitenwände oben anschrägen, damit die Klappe später nicht gerade aufliegt, sondern mögliches Regenwasser auf ihr ablaufen kann. 
  3. Wenn Sie Boden, Seiten-, Vor- und Rückwand ausgeschnitten haben, dann schneiden Sie das Holzstück für die Briefkastenklappe aus, die oben am Briefkasten befestigt wird. Diese sollte so groß sein, dass sie vorne und seitlich etwas über den Kanten der Vor- und Seitenwände übersteht, damit kein Regenwasser in den Briefkasten eindringen kann.   
  4. Wenn Sie alles ausgeschnitten haben, nageln Sie die Seiten-, Vor- und Rückwand an der Bodenplatte fest. Um die Konstruktion stabiler zu machen, können Sie insbesondere die Vor- und Rückwand innen zusätzlich mit einem festen Metallwinkel an der Bodenplatte befestigen.
  5. Die Klappe des Briefkastens schrauben Sie mit zwei Scharnieren von innen an der Rückwand fest. 

Das Holz wetterfest machen

Damit das Holz auch einen Regenguss aushält, sollten Sie es imprägnieren:

  1. Verstreichen Sie dazu das Imprägniermittel flächig auf dem Holzbriefkasten und lassen Sie diesen anschließend im Freien trocknen.
  2. Natürlich können Sie Ihren Briefkasten auch mit verschiedenen Farben kreativ gestalten. Zum Beispiel könnten Sie die Hausnummer vorne groß darauf malen und so dem Briefträger oder Zeitungsboten die Arbeit erleichtern.   

Ein Briefkasten aus Holz lässt sich mit etwas Geschicklichkeit leicht selbst herstellen. Alles Material, was Sie dazu benötigen, werden Sie im Baumarkt finden.   

Teilen: