Alle Kategorien
Suche

Bei Web.de eine Faxnummer einrichten - so geht's

Bei Web.de bekommen Sie nicht nur ein kostenloses E-Mail-Konto, sondern auf Wunsch auch eine eigene Faxnummer. Dadurch sparen Sie sich die Anschaffung eines Faxgerätes.

Eine Faxnummer von Web.de bekommen
Eine Faxnummer von Web.de bekommen © Bea23 / Pixelio

Heutzutage werden nur noch selten Faxe verschickt. Deshalb lohnt sich die Anschaffung eines Faxgerätes in der Regel für Privatanwender nicht. Falls Sie aber ein E-Mail-Konto bei Web.de besitzen, können Sie sich dort auch eine Faxnummer bestellen.

So richten Sie eine Faxnummer bei Web.de ein

  1. Falls Sie noch kein kostenloses E-Mail-Konto bei Web.de eingerichtet haben, sollten Sie dies zunächst machen. Das ist ganz einfach und in wenigen Minuten erledigt.
  2. Im Anschluss daran wählen Sie auf der Web.de-Startseite den Reiter „Freemail“. Mit Ihren Zugangsdaten, die aus Ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort bestehen, loggen Sie sich dann in Ihr neues E-Mail-Postfach ein.
  3. Darin finden Sie am linken Seitenrand einen Button mit der Aufschrift „Fax“. Sobald Sie darauf klicken, öffnet sich eine Eingabemaske zum Faxversand. Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie sich aber zunächst eine Faxnummer bestellen.
  4. Dazu klicken Sie ganz rechts auf den Link „Einstellungen“. Darauf sollten Sie klicken, damit sich das nächste Fenster öffnet. Darin werden Ihnen die Vorteile der kostenlosen Faxnummer genannt. Sie brauchen dann nur noch auf den Button „Jetzt suchen“ zu klicken. Dann wird Ihnen im nächsten Fenster Ihre neue Faxnummer mitgeteilt.
  5. Sie müssen dann noch die AGB bestätigen und den Bestellvorgang mit einem Klick auf den Button „Jetzt bestellen“ beenden. Damit ist das Einrichten Ihrer Faxnummer bei Web.de abgeschlossen.

Mit der Faxnummer von Web.de Faxe senden

  • Eingehende Faxe erhalten Sie kostenlos als E-Mail-Anhang. Wenn Sie selbst Faxe mit Ihrer neuen Faxnummer versenden möchten, kostet dies zurzeit 30 Cent pro Seite. Dazu müssen Sie zunächst Ihr Web.de-Konto aufladen.
  • Sie können dann Faxe direkt aus Ihrem Freemail-Postfach heraus verschicken.
  • Es ist aber sehr viel einfacher, wenn Sie sich eine Fax-Software von Web.de herunterladen. Damit können Sie aus allen Anwendungen heraus Faxe versenden. Diese Möglichkeit steht aber nur Web.de-Clubmitgliedern zur Verfügung.

Obwohl der Faxversand über Web.de relativ teuer ist, kann es trotzdem lohnenswert sein, dass Sie sich eine Faxnummer bestellen. Dadurch sind Sie auf jeden Fall erreichbar für alle, die Ihnen ein Fax schicken möchten.

Teilen: