Alle Kategorien
Suche

Web.de: Keine E-Mails mehr im Posteingang - daran könnte es liegen

Web.de stellt Ihnen einen kostenlosen E-Mail-Account zur Verfügung. Dieser Account beschränkt sich aber nicht nur auf E-Mails und Ihren Posteingang. Es gibt auch zahlreiche Zubuchmöglichkeiten. Manche davon sind aber kostenpflichtig für Sie. Es kann zudem vorkommen, das Sie über Web.de keine E-Mails mehr empfangen können. Jetzt gilt es, die Ursache zu finden.

E-Mail - die elektronische Post.
E-Mail - die elektronische Post.

Keine E-Mails mehr bei Web.de - mögliche Ursachen

Sie haben seit Tagen bei Web.de keine E-Mails mehr im Posteingang? E-Mails haben Sie aber ganz sicher von Freunden erhalten? Dann stimmt etwas mit Ihrem Posteingang nicht. Versuchen Sie, den Fehler zu finden, weshalb Sie bei Web.de keine E-Mails mehr empfangen.

  • Eine ganz banale Ursache, wenn Sie bei Web.de keine E-Mails mehr bekommen, kann sein, dass Ihr Postfach voll ist.
  • Sie könnten auch eine Regel erstellt haben, welche eine Umleitung Ihrer E-Mails vornimmt. Dann bekommen Sie ebenfalls keine Mails mehr.
  • Möglich ist es auch, dass der Speicherplatz für Ihr Postfach ausgeschöpft ist. Dann werden keine neuen E-Mails mehr vom Provider angenommen.

Im Web.de-Posteingang keine E-Mails mehr - Problemlösung

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und wählen Sie die Homepage von Web.de.
  2. Im Startfenster suchen Sie sich den Button "FreeMail". Dort loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten bei Web.de ein.
  3. Zuerst überprüfen Sie bitte unbedingt, ob Ihr Postfach voll ist! Viele Spam-Mails werden sehr gern und ungefragt von den verschiedensten Versendern verschickt. Somit kann es also durchaus vorkommen, dass auch Sie eine Unmenge E-Mails erhalten haben. Auch solche, die Sie gar nicht wollten.
  4. Sollte das Postfach voll sein, leeren Sie es bitte. Dann hätten Sie die Ursache, wenn Sie bei Web.de keine E-Mail mehr empfangen können, gefunden und beseitigt. War Ihr Postfach nicht voll, suchen Sie weiter nach dem Fehler.
  5. Klicken Sie auf den Button "Einstellungen". Im Tab "Ordner" gehen Sie in das Fenster "Regeln". Haben Sie Regeln erstellt? Ist es möglich, dass diese Regeln Ihre E-Mails in den Spam Ordner direkt umleiten? Das würde erklären, warum Sie bei Web.de keine E-Mails mehr empfangen.
  6. Eine Regelerstellung ist nicht der Fehler? Dann hilft Ihnen sicher nur noch der Kontakt mit Web.de. Bedenken Sie aber, diesen Kontakt nicht unbedingt über Ihr E-Mail-Konto bei Web.de herzustellen. Sie können ja nicht sicher sein, dass Sie eine Antwort von Web.de auch lesen können.

Sollten Sie mit einem E-Mail-Programm arbeiten, können Sie sich die dafür nötigen Einstellungen direkt bei Web.de anzeigen lassen. Unter dem Button "Hilfe, Einstellungen, Zugang, POP3" finden Sie Beispiele für die meisten E-Mail-Programme.

Teilen: