Was Sie benötigen:
  • weiße Märchenwolle
  • weißer Bindfaden
  • Schere

Anleitung zum Basteln eines Engels aus Märchenwolle

  1. Für das Basteln des Engels für Weihnachten trennen Sie zuerst einen Strang weißer Märchenwolle von etwa 30 Zentimetern Länge ab. Trennen Sie außerdem zwei Stränge der weißen Märchenwolle ab, die nur halb so lang sind wie der lange Strang (etwa 15 Zentimeter).
  2. Machen Sie in den langen Strang nun mittig einen einfachen Knoten. Nehmen Sie die Märchenwolle dann so in die Hand, dass der Knoten oben ist. Die beiden Hälften links und rechts des Knotens werden "zusammengeklappt". Binden Sie nun mithilfe eines weißen Bindfadens den Knoten ab. So entsteht der Kopf des Engels aus Märchenwolle.
  3. Basteln Sie nun aus den zwei 15 Zentimeter langen weißen Stränge aus Märchenwolle die Arme und die Flügel des Engels: In einen Strang machen Sie jeweils auf der rechten und auf der linken Seite einen Knoten. Aus diesem Strang entstehen die Arme des Engels aus Märchenwolle. Aus dem anderen Strang werden die Engelsflügel. Zwirbeln Sie dazu die Enden dieses Stranges.
  4. Legen Sie nun die Arme und die Flügel aufeinander. Klappen Sie anschließend den Engelskörper auf und legen Sie die Arme und Flügel darauf.
  5. Klappen Sie nun die beiden Hälften des Engelskörpers wieder zusammen und binden Sie den Körper kurz unterhalb der Arme und Flügel mit einem weißen Bindfaden zusammen. Schneiden Sie alle herausstehenden Enden des Bindfadens mit einer Schere vorsichtig ab.
  6. Das Basteln des Engels aus Märchenwolle für Weihnachten ist nun beendet. Sie können Ihren Engel aus Märchenwolle mit Hilfe eines weiteren Bindfadens, der zum Beispiel am Kopf befestigt werden kann, aufhängen.

Viel Spaß beim Basteln mit Märchenwolle und schöne Weihnachten!