Alle ThemenSuche
powered by

Bandscheibenprotrusion - das sind mögliche Symptome

Bei der Bandscheibenprotrusion wölbt sich das Gewebe der Bandscheibe in die Zwischenwirbellöcher oder den Wirbelkanal vor. Je nach Ausmaß der Vorwölbung kann es zu Schädigungen der dort verlaufenden Nerven oder des Rückenmarks kommen. Die Symptome ähneln dann denen eines Bandscheibenvorfalls. Welches mögliche Symptome sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Weiterlesen

Bei einer Bandscheibenprotrusion können die Nervenwurzeln (hier blau) geschädigt werden.
Bei einer Bandscheibenprotrusion können die Nervenwurzeln (hier blau) geschädigt werden.

Symptome der Bandscheibenprotrusion

  • Häufig geht einer Bandscheibenprotrusion ein schon länger bestehender Rückenschmerz voraus. Durch plötzliches Drehen oder schwerem Heben wird dann die Vorwölbung ausgelöst.
  • Am häufigsten ist die Lendenwirbelsäule betroffen, da hier die Belastung der Wirbelsäule am höchsten ist. Eine Bandscheibenprotrusion kann auch Brust- oder Halswirbelsäule betreffen, kommt aber selten vor.
  • Nicht immer äußert sich eine Protrusion mit Symptomen. Ist die Vorwölbung nur gering, kann sie auch symptomfrei verlaufen.
  • Je nachdem, welche Bandscheibe betroffen ist, spürt der Betroffene starke und akute Schmerzen im entsprechenden Teil der Wirbelsäule.
  • Meistens nimmt der Patient aufgrund der starken Schmerzen eine Schonhaltung ein, um die Schmerzen zu lindern.
  • Wird eine Nervenwurzel dabei komprimiert, strahlt der Schmerz in das Versorgungsgebiet der Wurzel aus. Ist zum Beispiel die fünfte Lendenwurzel (L5) durch eine Bandscheibenprotrusion zwischen vierter und fünfter Bandscheibe geschädigt, strahlt der Schmerz über die Außenseite des Oberschenkels in den Unterschenkel, Fußrücken und den großen Zeh.
  • Beim Husten oder Niesen verstärkt sich der Schmerz.
  • Je nach Lokalisation der Vorwölbung kann es zu verschiedenen Lähmungen kommen. Ist die vierte Lendenwurzel geschädigt, kann der Betroffene nicht mehr auf der Ferse stehen und den Fuß nicht anheben; beim Gehen wird der Fuß eventuell sogar über den Fußboden geschliffen. Ist L5 betroffen, kann der große Zeh nicht gegen Widerstand gehoben werden. Auch der Fersenstand ist nicht möglich. Bei einer Schädigung von S1, der ersten Kreuzbeinwurzel, ist ein Zehenstand nicht möglich.
  • Im Versorgungsgebiet der Nervenwurzel können Sensibilitätsstörungen auftreten. Diese äußern sich in Kribbelgefühlen oder Taubheit sowie dem Gefühl, als würden Ameisen über die Haut laufen.
  • Treten zu den genannten Symptomen Harn- und Stuhlstörungen auf oder sind die Innenseiten der Oberschenkel gefühllos (Reithosenanästhesie), handelt es sich um einen Notfall, der sofort operiert werden muss, damit keine bleibenden Schäden entstehen. In diesem Fall kann die Cauda equina, pferdeschweifartig angeordnete Nervenwurzeln unterhalb des ersten Lendenwirbels, betroffen sein - man spricht vom Cauda-Equina-Syndrom.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Rücken knacken lassen - das sollten Sie beachten
Christoph Eydt
Gesundheit

Rücken knacken lassen - das sollten Sie beachten

Den Rücken knacken zu lassen, ist eine entspannende Methode, um Blockierungen in der Wirbelsäule zu lösen. Durch das korrekte Ausführen einiger weniger Bewegungen können die …

Blockierter Brustwirbel - diese Übungen lösen ihn
Jasmin Müller
Gesundheit

Blockierter Brustwirbel - diese Übungen lösen ihn

Ein blockierter Brustwirbel ist ein recht häufiges Problem und verursacht vielfältige Beschwerden. Bewegungseinschränkungen, Schmerzen und Ausstrahlungen können sich zeigen. …

Hohlkreuz wegtrainieren - diese Übungen helfen
Jasmin Müller
Gesundheit

Hohlkreuz wegtrainieren - diese Übungen helfen

Wer Probleme mit dem Rücken hat, dem fehlt oftmals die Muskulatur am Rücken. Dies äußert sich dann in Fehlhaltungen wie beispielsweise einem Hohlkreuz. Mit entsprechenden …

Ähnliche Artikel

Bleiben Sie beweglich trotz Bandscheibenvorwölbung.
Jasmin Müller
Gesundheit

Bandscheibenvorwölbung - diese Übungen helfen

Wenn die Bandscheibe sich schmerzhaft bemerkbar macht, muss es nicht immer gleich ein Bandscheibenvorfall sein. Auch eine Bandscheibenvorwölbung kann Symptome wie Schmerzen und …

Für eine starke Lendenwirbelsäulenmuskulatur muss man viel trainieren.
Jasmin Müller
Gesundheit

Lendenwirbel trainieren - Anleitung für zwei Übungen

Die Rückenmuskeln sind wichtig für eine aufrechte Haltung und einen schmerzfreien Rücken. Die Lendenwirbelsäule ist besonders anfällig für Schmerzen, trainieren Sie die Muskeln …

Schon gesehen?

Blockaden lösen - diese Übungen helfen Ihnen dabei
Jasmin Müller
Gesundheit

Blockaden lösen - diese Übungen helfen Ihnen dabei

Blockaden in der Wirbelsäule sind schmerzhaft, oft gehen Sie mit einer starken Bewegungseinschränkung einher. Was Sie tun können, um eine Blockade wieder zu lösen, erfahren Sie hier.

Das könnte sie auch interessieren

Zwiebelsaft: Ein gut wirksames Hausmittel gegen Husten.
Monika Stella
Gesundheit

Zwiebelsaft gegen Husten - so kochen Sie ihn

Lästig und unangenehm ist Husten allemal, besonders aber dann, wenn der Hausarzt gerade in Urlaub ist und keine Apotheke geöffnet hat. Aber zum Glück braucht man zur Behandlung …

Bei Oberarmschmerzen hilft oft Wärme.
Margarete Link
Gesundheit

Schmerzen im Oberarm - was tun?

Schmerzen im Oberarm können sich soweit hinziehen, dass Sie Ihren Arm gar nicht mehr anheben können. Dahinter können sich die verschiedensten Ursachen verstecken. Gegen akute …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …