Alle Kategorien
Suche

Baiser - Rezept für farbige Baisers

Sie haben ein neues Gericht zum Kochen ausprobiert und haben nun Eiweiß übrig? Womöglich finden Sie kein Rezept für Baisers, denn diese kleinen süßen Schaumgebäckstückchen werden einfach hauptsächlich aus Eischnee gemacht.

Baisers eignen sich gut als Deko.
Baisers eignen sich gut als Deko.

Zutaten:

  • 4 Eiweiße
  • 200 gr Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zitronensaft
  • Lebensmittelfarbe
  • Holundersaft
  • Kakao

Rezeptideen für bunte Baisers

"Baiser" ist französisch und bedeutet "Kuss" - in anderen Ländern nennt man Baisers auch "Meringues". Baisers sind leckere Schaumgebäcke und bestehen hauptsächlich aus Eiklar und Zucker.

  1. Für das Baiserrezept geben Sie zuerst das Eiklar in eine fettfreie Schüssel und schlagen es mit dem Mixer sehr steif. Festen Eischnee erkennt man daran, dass sich bei Herausnehmen des Mixers kleine Spitzen im Eischnee bilden, die stehen bleiben. Dann geben Sie den durchgesiebten Puderzucker, das Salz und den Zitronensaft nach und nach zu dem steifen Eischnee. Um einen bunten Baiser zu bekommen, brauchen Sie das Rezept nicht verändern. Sie geben nur einen Tropfen Lebensmittelfarbe in die Eischneemasse. Eine rosa Farbe bekommen Sie auch mit einem Tropfen Holunder- oder Rote-Beete-Saft, braun wird der Baiser durch Zugabe von etwas Kakaopulver. Andere schmackhafte Varianten sind die Zugabe von Kokosraspeln oder geriebenen Mandeln, dadurch wird aber nicht die Farbe verändert.
  2. Die feste Masse wird nun mit einem Teelöffel oder einem Spritzbeutel in kleine Häufchen geteilt und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech gegeben.
  3. Die Baisers werden dann bei 100° C im Backofen für ein bis zwei Stunden mit einer spaltweit (dazu einen Kochlöffel in die Tür einklemmen) geöffneten Ofentür gebacken, eigentlich mehr getrocknet. Die Baisers ohne bunte Farbe sollten ihre weiße bis blassgelbe Farbe behalten.
  4. Laut Rezept lassen Sie die Baiser nun eine Nacht gut durchtrocknen. Dann sind Sie in Blechdosen über mehrere Wochen haltbar. Auch ist so eine Dose gefüllt mit bunten Baisers immer ein gern gesehenes Mitbringsel.

Die Baisers schmecken zu jedem Kaffeegetränk, ob Cappuccino, Milchkaffee oder normalem Kaffe, ebenso zu Milch oder Tee.

Teilen: