Alle Kategorien
Suche

Backkartoffel im Ofen zubereiten - zwei Rezepte

Backkartoffeln sind eine köstliche Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten, lassen sich im Ofen aber auch - zusammen mit anderem Gemüse - einfach zu einer vegetarischen Hauptmahlzeit erweitern.

Kräuterkartoffeln aus dem Ofen schmecken köstlich.
Kräuterkartoffeln aus dem Ofen schmecken köstlich.

Zutaten:

  • Babykartoffeln oder kleine Kartoffeln
  • Öl
  • Frischer Thymian, ggf. auch getrocknet
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauch
  • Ggf. rote Paprika
  • Ggf. Tomaten
  • Ggf. Gemüsezwiebeln
  • Ggf. Quarkdip

Backkartoffeln mit Thymian

Kartoffeln lassen sich vielfältig zubereiten. Nicht nur als Salz-, Pellkartoffeln oder Püree sondern besonders lecker auch als Backkartoffeln im Ofen gebacken. Die Zubereitung ist ganz einfach.

  1. Waschen Sie die Babykartoffeln gründlich und tupfen Sie sie trocken.
  2. Geben Sie Backpapier auf ein Backblech und heizen Sie den Ofen auf 200°C (Umluft 180°C) vor.
  3. Halbieren Sie die Kartoffeln und legen Sie sie mit der flachen Seite nach unten nebeneinander auf ein Backblech. Anschließend ritzen Sie die Schalenseite fächerförmig mit einem scharfen Messer etwa einen halben Zentimeter tief ein.
  4. Geben Sie etwas Öl in eine kleine Schüssel. Ziehen Sie den frischen Knoblauch ab und pressen Sie ihn ins Öl. Würzen Sie die Mischung mit Salz und frischem Pfeffer aus der Mühle.
  5. Waschen Sie den Thymian, schütteln Sie ihn kurz trocken und zupfen Sie die Blätter ab.
  6. Bepinseln Sie nun die eingeschnittenen Kartoffelhälften mit der Öl-Würz-Mischung und streuen Sie anschließend die Thymianblättchen gleichmäßig über die Kartoffeln.
  7. Die Backkartoffeln kommen nun für ca. 25 Minuten (Backzeit kann je nach Ofen variieren) in den Backofen.
  8. Fertig ist die leckere Kartoffelbeilage, wenn die Haut der Kartoffeln knusprig und die Unterseite goldbraun gebacken ist.

Guten Appetit!

Kartoffeln und Gemüse im Ofen gebacken

Die leckere Thymian-Kartoffelbeilage lässt sich ganz einfach zu einer vegetarischen Hauptmahlzeit erweitern.

  1. Bereiten Sie die Kartoffeln vor, wie bereits beschrieben.
  2. Waschen Sie zusätzlich Paprika und schneiden diese in große Stücke. Waschen und entstielen Sie Fleischtomaten und ziehen Sie Gemüsezwiebeln ab und halbieren bzw. vierteln Sie diese.
  3. Geben Sie das Gemüse mit zu den Kartoffeln aufs Backblech, oder auf ein zweites, und pinseln Sie auch das Gemüse mit der Öl-Würz-Mischung ein.
  4. Das Gemüse hat in etwa die gleiche Garzeit, wie die Kartoffeln, sodass die komplette Mahlzeit nebenbei im Ofen vorbereitet werden kann.
  5. Dazu schmecken Tsatsiki oder einer Kräuterquarkdip und frisches Baguette oder Fladenbrot besonders gut.

Guten Appetit!

Teilen: