Alle Kategorien
Suche

Auf Windows 8 Fotos ansehen

Damit Sie Fotos in Windows 8 ansehen können, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sehen Sie Ihre Bilder über die Foto-App oder den Desktop an.

Sehen Sie Bilder in Windows 8 über eine Fotoanzeige an.
Sehen Sie Bilder in Windows 8 über eine Fotoanzeige an.

Die Windows-Fotoanzeige als Standard festlegen

Windows 8 bietet Ihnen Möglichkeiten zum Ansehen und Verwalten Ihrer Fotos. Sie sehen Ihre Fotos als App im Startbereich oder in einem Ordner auf Ihrem PC. Nutzen Sie im ersten Schritt die Einstellungen und legen Sie Windows-Fotoanzeige als Standard fest.

  1. Menü anzeigen lassen. Gehen Sie mit Ihrer Maus in die obere rechte Ecke vom Bildschirm, sodass Sie das Menü sehen.
  2. "Systemsteuerung" öffnen. Gehen Sie zu "Einstellungen" und öffnen Sie die "Systemsteuerung".
  3. Standardprogramme aufrufen. Wählen Sie in der Systemsteuerung "Programme" aus. Sie sehen "Programme und Features" und "Standardprogramme". Klicken Sie auf "Standardprogramme".
  4. Standard festlegen. Suchen Sie in der Liste "Windows-Fotoanzeige" und legen diese als Standard fest. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.
    Über Programme legen Sie die Fotoanzeige als Standard fest.
    Über Programme legen Sie die Fotoanzeige als Standard fest. © Julia Turre

Fotos in Windows 8 ohne App ansehen

  1. "Desktop" auswählen. Wählen Sie im Startbereich die App "Desktop" aus.
  2. "Dieser PC" öffnen. Drücken Sie in der Taskleiste den Ordner "Explorer", sodass sich "Dieser PC" öffnet.
  3. Bilderordner öffnen. Suchen Sie auf der linken Seite den Ordner aus, indem sich Ihre Fotos befinden. Speicherten Sie Ihre Fotos unter "Bilder" ab, öffnen Sie diesen Ordner. 
  4. "Vorschau" wählen. Wählen Sie das erste Foto mit einem Rechtsklick und bestätigen Sie mit "Vorschau". Damit öffnen Sie die Windows-Fotoanzeige.
  5. Bilder ansehen. Durch Bedienen der Pfeile sehen Sie Ihre Fotos auf dem Bildschirm.
  6. Diashow abspielen. Eine Diashow erzeugen Sie, indem Sie F11 drücken. Mit Esc gelangen Sie zurück in Ihren Ordner.

Betrachten Sie Ihre Fotos im Ordner in verschiedenen Ansichten. Sie haben die Möglichkeit zwischen Größen, Details, einer Kachel oder Liste zu wählen. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Bilderordner öffnen. Öffnen Sie Ihren Foto-Ordner (siehe oben) und drücken die rechte Maustaste, sodass Sie die Befehle sehen.
  2. "Ansicht" wählen. Wählen Sie "Ansicht" und suchen einen beliebigen Vorschlag aus. Die Fotos aktualisieren sich nach der Auswahl.

Erzeugen Sie eine Diashow mit F11.
Erzeugen Sie eine Diashow mit F11. © Julia Turre

So verwalten Sie Ihre Bilder in der Foto-App

In der Foto-App ist das Verwalten Ihrer Bilder möglich. 

  1. Foto-App öffnen. So gelangen Sie in Ihre Bildbibliothek. Wählen Sie zwischen OneDrive (Skydrive) oder der Bildbibliothek aus. Für Skydrive benötigen Sie ein Microsoft-Konto.
  2. Befehlsleiste öffnen. Klicken Sie auf die rechte Maustaste und öffnen Sie die Befehlsleiste, diese erscheint unten.
  3. Neuen Ordner erstellen. Wählen Sie "Neuer Ordner" aus und benennen diesen. Bestätigen Sie mit "Erstellen". Öffnen Sie den erstellten Ordner und klicken Sie auf die rechte Maustaste, damit die Leiste (siehe Schritt zwei) erscheint.
  4. Bilder importieren. Laden Sie Bilder Ihrer angeschlossenen Kamera auf den PC, indem Sie auf "Importieren" drücken.
  5. Bilder ansehen. Sehen Sie sich Ihre Fotos als Kachel oder Diashow an.

Nutzen Sie die Foto- App zum Verwalten Ihrer Bilder.
Nutzen Sie die Foto- App zum Verwalten Ihrer Bilder. © Julia Turre

Fotos über den Desktop verwalten

  1. Neuen Ordner erstellen. Legen Sie einen Ordner auf dem Desktop oder in "Bilder" an. Drücken Sie die rechte Maustaste und wählen "Neu" und "Ordner". Benennen Sie diesen.
  2. Kamera verbinden. Schließen Sie Ihre Kamera an den PC an.
  3. Datenträger suchen. Klicken Sie auf den Ordner "Dieser PC" und suchen Sie auf der linken Seite den externen Datenträger.
  4. Dateien überprüfen. Öffnen Sie Ihren Datenträger und prüfen, ob alle gewünschten Dateien vorhanden sind.
  5. Bilder markieren. Markieren Sie Ihre Fotos, indem Sie die linke Maustaste gedrückt halten, während Sie mit der Maus die Bilder einrahmen. Sind alle Fotos blau hinterlegt? 
  6. Bilder kopieren oder ausschneiden. Suchen Sie ein Foto aus und drücken die rechte Maustaste. Wählen Sie zwischen "Kopieren" und "Ausschneiden".
  7. Bilder einfügen. Gehen Sie zum erstellten Ordner (siehe Schritt eins) und öffnen ihn. In diesen Ordner fügen Sie mit einem Rechtsklick Ihre Bilder ein ("Einfügen").

Legen Sie Ordner für Ihre Fotos über den Desktop an.
Legen Sie Ordner für Ihre Fotos über den Desktop an. © Julia Turre

Windows 8 bietet mehr

Das neue Betriebssystem ist weiterentwickelter als seine Vorgänger. Dabei steht Ihnen neben dem bekannten Desktop, eine Startseite mit Apps zur Auswahl. Vor allem die Bildbibliothek ist einfach zu bedienen. Importieren Sie Fotos von der Kamera direkt in die Foto-App. Öffnen Sie die Diashow und betrachten Ihre Bilder.

Windows 8 macht Spaß und ist für Anfänger geeignet. Die Vielfalt der angebotenen Apps im Startbereich richtet sich auf Ihre persönlichen Bedürfnisse aus und belebt die Arbeit mit dem PC.

Teilen: