Alle Kategorien
Suche

Fotos aufs iPhone kopieren - Schritt für Schritt erklärt

In jedem modernen Mobiltelefon, wie beispielsweise auch dem iPhone, steckt eine Kamera. Somit kann man jederzeit und überall einen Schnappschuss erstellen. Doch viele Fotos werden auch weiterhin mit normalen Digitalkameras geknipst. Deshalb bietet das iPhone die Möglichkeit, Fotos vom PC auf das iPhone zu kopieren, um auch diese Erinnerungen überall mithin nehmen zu können.

Kopieren Sie Ihre Fotos auf das iPhone, so haben Sie Ihre Erinnerungen überall dabei.
Kopieren Sie Ihre Fotos auf das iPhone, so haben Sie Ihre Erinnerungen überall dabei.

Was Sie benötigen:

  • iPhone
  • iPhone USB-Kabel
  • PC
  • Fotos
  • iTunes

Fotos zum Kopieren auf das iPhone vorbereiten (Windows)

  1. Um Fotos auf das iPhone zu kopieren, sollte man diese vorher in den Ordner „Eigene Bilder“ einsortieren. Öffnen Sie hierzu zunächst den Ordner „Eigene Bilder“ auf Ihrem Rechner. Hinweis: Sie finden den Ordner „Eigene Bilder“ entweder direkt im Startmenü oder im Ordner „Eigene Dateien“. Bei neueren Windows-Versionen heißt der Ordner nur noch „Bilder“.
  2. Im Ordner „Eigene Bilder“ können Sie nun für jedes Ereignis einen eigenen Ordner erstellen (z.B. Sylvester 2009). Klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich im Ordner und im dann geöffneten Menü auf „Neu“ dann „Ordner“. Geben Sie einen Namen für den Ordner ein und bestätigen Sie die Eingabe mit der Entertaste.
  3. Verschieben Sie nun Ihre Fotos in die entsprechenden Ordner, welche Sie zuvor erstellt haben (z.B. alle Fotos, welche Sie vom Sylvester 2009 haben in den Ordner „Sylvester 2009“). Wenn Sie alle Fotos sortiert haben, können Sie den Ordner „Eigene Bilder“ wieder schließen.

Fotos zum Kopieren auf das iPhone vorbereiten (Mac)

  1. Will man seine Fotos von einem Mac auf das iPhone kopieren, ist es am einfachsten, wenn die Fotos zuvor in der Software „iPhoto“ auf dem Mac sortiert wurden. Hinweis: Die Software iPhoto ist auf jedem Mac vorinstalliert.
  2. Normalerweise werden Fotos, die Sie über eine Digitalkamera auf den Mac kopieren, automatisch in iPhoto geladen. Möchten Sie noch weitere Fotos hinzufügen, klicken Sie oben in der Menüleiste auf „Ablage“ und dann auf „In die Mediathek importieren“.
  3. Es öffnet sich ein kleines Fenster, worin Sie einzelne Fotos oder ganze Ordner auswählen können. Klicken Sie anschließend auf „Importieren“, um die Fotos in Ihre iPhoto-Galerie zu kopieren.
  4. Ihre Fotos können Sie dann anschließend in Ereignisse sortieren (z.B. Sylvester 2009), um den Überblick über Ihre Erinnerungen zu behalten. Wenn Sie Ihre Fotos in iPhoto sortiert haben, verlassen Sie das Programm wieder.

Fotos mit Hilfe von iTunes auf das iPhone kopieren

  1. Öffnen Sie das Programm iTunes.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone über das dazugehörige USB-Kabel mit Ihrem PC oder Mac.
  3. Nach kurzer Zeit erscheint Ihr iPhone in der linken Spalte von iTunes. Klicken Sie darauf, um in die Detailansicht zu Ihrem iPhone zu gelangen.
  4. Klicken Sie in der Detailansicht, im oberen Bereich auf „Fotos“. Aktivieren Sie das Häkchen vor „Fotos synchronisieren von“.
  5. Wählen Sie dahinter die Quelle mit Ihren Fotos aus. Als Windows-Nutzer wählen Sie hier den Ordner „Eigene Bilder“ aus, als Mac-Nutzer können Sie hier direkt „iPhoto“ auswählen.
  6. Nun können Sie unterhalb auswählen, ob sämtliche Fotos von diesem Ordner auf das iPhone kopiert werden sollen, oder alternativ einzelne Ordner/Ereignisse.
  7. Klicken Sie, sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, auf die Schaltfläche „Anwenden“ in der rechten unteren Ecke von iTunes. Daraufhin werden Ihre Fotos auf das iPhone kopiert und Sie können diese jederzeit und überall auf Ihrem iPhone betrachten.
Teilen: