Alle Kategorien
Suche

Anzeichen für das Fremdgehen bei einer Frau erkennen

Läuft es in Ihrer Beziehung nicht so gut und Sie haben Sorgen, dass Ihre Partnerin Sie betrügen könnte, können Sie auf die Anzeichen achten, die auf das Fremdgehen einer Frau hinweisen können.

Schenken Sie Ihrer Frau Aufmerksamkeit.
Schenken Sie Ihrer Frau Aufmerksamkeit.

Die Anzeichen für das Fremdgehen einer Frau sind nicht immer gleich. Sie brauchen dafür ein wenig Geduld und eine gute Beobachtungsgabe.

Wenn eine Frau fremdgeht

Frauen gehen selten fremd, wenn es in einer Beziehung gut läuft. Natürlich gilt das nicht für alle Frauen, da es auch auf die persönliche Veranlagung der Dame ankommt. Ist Ihre Partnerin unglücklich, bahnen sich die Anzeichen langsam an.

  • Möchte Ihre Frau gern mit Ihnen reden und Sie verschieben dieses immer wieder, hören nicht richtig zu oder beteiligen sich nicht am Gespräch, besteht die Gefahr, dass sich Ihre Partnerin einem anderen Mann zuwendet. Hört dieser gut zu, besteht auch das Risiko für einen Seitensprung. Fällt Ihnen auf, dass Ihre Partnerin plötzlich nicht mehr reden möchte und trotzdem glücklich ist, könnte es sein, dass sie tatsächlich fremdgeht.
  • Eine Frau möchte von Ihrem Mann beachtet und geliebt werden. Beginnen Sie damit Ihre Partnerin als selbstverständlich anzusehen, kann es passieren, dass sie sich danach sehnt, begehrt zu werden. Auch hier müssen Sie wieder Ihr Verhalten beobachten und das Verhalten der Partnerin. Hat sie kein Interesse mehr an Ihren Aufmerksamkeiten, kann es sein, dass sie diese von woanders bekommt.

Anzeichen für das Fremdgehen

  • Wenn Ihre Frau beginnt sich plötzlich mehr herauszuputzen, aufzustylen, zu schminken und schick anzuziehen, kann es sein, dass sie einfach nur mehr aus Ihrem Typ machen möchte. Möglich ist aber auch, dass Sie einen anderen Mann kennengelernt hat, für den sie schön aussehen möchte.
  • Wenn Ihre Frau gern mit Ihnen intim sein möchte, Sie sie jedoch öfter zurückweisen, ist es möglich, dass sie ihre sexuellen Bedürfnisse woanders erfüllt. Sie merken es erneut daran, wenn sich das Verhalten der Partnerin plötzlich ändert.
  • Die meisten Frauen neigen eher nicht zum Fremdgehen, daher können alle Anzeichen auch andere Hintergründe haben. Sollten Sie einen Seitensprung befürchten, reden Sie mit Ihrer Partnerin darüber. Finden Sie heraus, ob sie glücklich ist oder was sie unglücklich macht. Achten Sie beim Gespräch auch darauf, was Ihre Frau sagt. Lassen Sie sich nicht blind von Eifersucht treiben.

Wenn Sie ehrlich und offen in Ihrer Beziehung sind, brauchen Sie wenig Angst zu haben, dass Ihre Partnerin fremdgeht. Ist die Frau in der Partnerschaft glücklich und kann mit Ihnen über alles reden, wird sie dieses Verhältnis nicht gefährden wollen. Kommunikation ist das Zauberwort. Viel Erfolg!

Teilen: