Alle ThemenSuche
powered by

Abgelaufenes Bier trinkbar? - Das sollten Sie beachten

Abgelaufenes Bier ist nicht gleich schlechtes Bier und muss es auch nicht sein. Aber ob es trinkbar ist, können Sie feststellen.

Weiterlesen

Wenn es so aussieht, dann dürfen Sie's geniesen.
Wenn es so aussieht, dann dürfen Sie's geniesen.

Bier ist ein Gebräu aus den Grundzutaten Wasser, Hopfen und Malz. Es hat durchschnittlich 4,5 bis 6 % Alkoholgehalt und ist kohlensäurehaltig. Es ist wie alle anderen Lebensmittel mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum versehen.

Gibt es abgelaufenes Bier?

  • Es ist leider häufig immer noch so, dass viele Menschen denken, wenn das Datum auf der Verpackung - oder in diesem Fall auf der Flasche - überschritten ist, dass der Inhalt dann abgelaufen ist und nicht mehr trinkbar ist. Das ist so aber nicht ganz richtig.
  • Auf den Flaschen und Verpackungen steht in aller Regel das Mindesthaltbarkeitsdatum. Das heißt, der Inhalt ist bei sachgerechter Lagerung mindestens bis zu diesem Datum ohne wesentliche Qualitätseinbußen und gesundheitliche Risiken verzehrbar. Das ist sozusagen eine Verbrauchsempfehlung.
  • Im Normalfall sind die Produkte aber auch danach noch genießbar, wenn Sie ein paar Dinge beachten.
  • Zu unterscheiden gibt es lediglich das Verfallsdatum, was beispielsweise bei Medikamenten angegeben ist. Das ist aber auch einzuhalten und die Sachen dürfen danach nicht mehr verwendet werden.
  • Richtig aufbewahrtes Bier kann also ohne Bedenken bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum getrunken werden. Es kann in dem Sinn also nicht abgelaufenes Bier sein, aber es kann schlecht und ungenießbar werden. Das können Sie aber leicht merken.

Wann ist es nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum noch trinkbar?

Wenn Sie Bier haben, bei dem das Haltbarkeitsdatum schon erreicht ist, oder vielleicht bei Ihnen die Lagermöglichkeiten nicht so optimal sind, dann sollten Sie auf Folgendes achten.

  1. Bevor Sie ein Bier öffnen, sehen Sie mal durch die Flasche durch. Nichthefebiere dürfen nicht trübe, sondern müssen klar sein und es dürfen keine Flocken darin schweben. Bei Hefebieren geht's gleich mit Punkt 2 weiter.
  2. Wenn Sie es geöffnet haben, riechen Sie daran. Ein schlechtes Bier riecht meist ziemlich streng und unangenehm.
  3. Schenken Sie es in ein Glas, damit Sie noch mal deutlich sehen, ob es klar ist und keine Flocken darin schwimmen. Bei Dosenbier sollten Sie es im Zweifel immer in ein Glas schenken.
  4. Zu guter Letzt hilft der Geschmackstest. Wenn Sie einen kleinen Schluck nehmen, werden Sie im Ernstfall auch sofort einen säuerlich bitteren Geschmack bemerken. Dann ist es wirklich ein schlechtes "abgelaufenes" Bier und nicht mehr trinkbar.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Eierlikör selber machen - haltbar bleibt er so
Anne-Kathrin Ellhorn

Eierlikör selber machen - haltbar bleibt er so

Ob als Krönung auf einem Eisbecher, als alkoholisches Nasch- und Mischgetränk auf Partys oder als Zutat beim Backen - Eierlikör ist nicht nur vielseitig, Eierlikör ist einfach …

Radler selber machen - so geht´s
Anne Leibl

Radler selber machen - so geht's

Ein Radler ist nicht nur an warmen Sommerabenden ein beliebtes Biergartengetränk. Auch zu Hause schmeckt das erfrischende Getränk. Zudem lässt es sich leicht und kostengünstig …

Ähnliche Artikel

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Haarfestiger selber machen - Anleitung
Alexandra Forster

Haarfestiger selber machen - Anleitung

Natürliche Haarfestiger, die noch dazu die Haare pflegen, kann jeder zu Hause selber machen. Frauen wussten schon immer ihre Haarpracht aufwändig in Form zu bringen und ihre …

Weißkohl einfrieren - so gelingt's
Fanni Schmidt

Weißkohl einfrieren - so gelingt's

Weißkohl, Weißkraut, Kohlkopf oder Kabis – so vielfältig wie die Namen, sind auch die Zubereitungsmöglichkeiten für dieses schmackhafte und preiswerte Gemüse. Wer jederzeit …

Weizenbier einschenken - so machen Sie es richtig
Markus Maria Renz

Weizenbier einschenken - so machen Sie es richtig

Sie gönnen sich am Abend oder zum Mittagessen gerne ein Weizenbier, es gelingt Ihnen aber nicht, die ganze Flasche auf einmal einzuschenken? So machen Sie es richtig mit dem …

Sonnenblume als Schnittblume länger haltbar machen
Nadine Reinhold

Sonnenblume als Schnittblume länger haltbar machen

Oft verlieren Blumen in der Vase schnell an Blühkraft. Doch es existieren einige Tricks, mit denen man dafür sorgen kann, dass Sonnenblumen als Schnittblumen länger haltbar bleiben.

Radler selber machen - so geht´s
Anne Leibl

Radler selber machen - so geht's

Ein Radler ist nicht nur an warmen Sommerabenden ein beliebtes Biergartengetränk. Auch zu Hause schmeckt das erfrischende Getränk. Zudem lässt es sich leicht und kostengünstig …

Schon gesehen?

Eierlikör selber machen - haltbar bleibt er so
Anne-Kathrin Ellhorn

Eierlikör selber machen - haltbar bleibt er so

Ob als Krönung auf einem Eisbecher, als alkoholisches Nasch- und Mischgetränk auf Partys oder als Zutat beim Backen - Eierlikör ist nicht nur vielseitig, Eierlikör ist einfach …

Weizenbier einschenken - so machen Sie es richtig
Markus Maria Renz

Weizenbier einschenken - so machen Sie es richtig

Sie gönnen sich am Abend oder zum Mittagessen gerne ein Weizenbier, es gelingt Ihnen aber nicht, die ganze Flasche auf einmal einzuschenken? So machen Sie es richtig mit dem …

Radler selber machen - so geht´s
Anne Leibl

Radler selber machen - so geht's

Ein Radler ist nicht nur an warmen Sommerabenden ein beliebtes Biergartengetränk. Auch zu Hause schmeckt das erfrischende Getränk. Zudem lässt es sich leicht und kostengünstig …

Mehr Themen

Das Trinken von Wasser erhöht den Energieumsatz und damit den Kalorienverbrauch.
Maria Ponkhoff

Wasser trinken - Kalorienverbrauch erhöhen?

Wer abnehmen möchte, sollte neben einer Kalorienreduzierung viel trinken. Das hat nicht nur den Grund, dass Wasser den Magen füllt: Einer Studie zufolge erhöht das Trinken von …

Wein eignet sich nicht nur zum Trinken, sondern auch zum Kochen.
Maria Ponkhoff

Mit Wein kochen - Rezepte

Wein ist eine beliebte Zutat, zum Beispiel für die Rotweinsoße. Auch bei anderen Gerichten können Sie Wein zum Kochen einsetzen. Er schmeckt unter anderem lecker an Rotkohl.

Rezept - Holunderblütensirup
Sarina Scholl

Rezept - Holunderblütensirup

Von Mai bis Juni sieht man in vielen Parks und Gärten die Holunderbüsche blühen. Deren schöne weiße Holunderblüten verzaubern uns nicht nur mit ihrem wunderbaren Duft, aus …