Alle ThemenSuche
powered by

6/8-Takt - Hilfreiches

Der 6/8-Takt ist in der Klassik recht gebräuchlich, in der populären Musik jedoch eher selten, hier wird meist ein gerader 4er-Takt verwendet.

Weiterlesen

Im 6/8-Takt geht es beschwingt vorwärts.
Im 6/8-Takt geht es beschwingt vorwärts.

Dass der 6/8-Takt früher mehr Verwendung fand, hängt damit zusammen, dass ein 3er-Takt als perfekter galt.

Was ist der 6/8-Takt?

  • In der Musik gibt es zur besseren Orientierung und rhythmischen Einteilung die Einheit Takt. Dieser kann unterschiedliche Längen haben. So kann dieser z. B. aus drei oder vier, oder eben aus sechs Zählzeiten bestehen, eben z. B. aus sechs Achteln.
  • Der 6/8-Takt wird in zwei Hälften untergliedert, zu je drei Achtel-Gruppen. Zwar kommt es manchmal auch vor, dass die Achtel eher zu drei Zweiergruppen zusammengehören, dann sollte man allerdings eher einen 3/4-Takt angeben.
  • Der Unterschied zu zwei 3/8-Takten liegt darin, dass die Zählzeit auf vier eben doch etwas weniger betont wird.

Hinweise zum 3/8-Takt

Bild 4
  • Dieser Takt wird so dirigiert, dass Sie zunächst auf die Eins in der Mitte nach unten schlagen, dann die Zwei und Drei nach links, mit der Vier zurück zur Mitte, allerdings eher etwas rechts, die Fünf nach rechts außen und mit der Sechs wieder nach oben zur Mitte.
  • Erkennen kann man den 3/8-Takt am Anfang des Stückes in den Noten, bzw. bei einem Taktwechsel auch innerhalb des Stückes an den Zahlen direkt hinter dem Notenschlüssel. Hier steht die Drei direkt über der Acht in den Notenlinien.
  • Dr Sechsachteltakt klingt in der Regel recht beschwingt und wird meist etwas Schneller gespielt, durch seine zwei Dreiergruppen hat er immer etwas von einem schnellen Walzer, schwingt jedoch mehr in den zwei Takthälften.

Nun wissen Sie also mehr über den 6/8-Takt. Wenn Sie Musiker sind, können Sie ja einmal ausprobieren, Musik in dieser Taktart zu spielen oder gar selber zu komponieren.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Dreiklänge bestimmen - so gehen Sie vor
Theresa Schuster

Dreiklänge bestimmen - so gehen Sie vor

Sie möchten Dreiklänge bestimmen oder Sie müssen es in der Schule lernen, wissen allerdings nicht, wie das genau funktioniert? Mit einer kleinen Hilfestellung werden Sie …

Schlagertexte - so schreiben auch Sie einen Hit
Markus Maria Renz

Schlagertexte - so schreiben auch Sie einen Hit

Entspannte Leute, feuchtfröhliche Partystimmung und Lieder zum Mitsingen. Mit etwas Glück tanzt das Partyvolk auf Mallorca und in deutschen Discos bald zu Ihrem Schlagertext. …

Musiknoten lesen lernen - so geht´s
Janet Hartung

Musiknoten lesen lernen - so geht's

Grundsätzlich kann jeder ohne Vorkenntnisse Noten lesen lernen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, zum Beispiel die Teilnahme an einem Lernkurs bei Musik- und …

Ähnliche Artikel

Salsa ist ein lateinamerikanischer Tanz.
Meggi Erwig

Salsa-Takt hören - diese Übungen helfen Ihnen

Salsa ist ein Tanz, der durch den ganzen Körper geht. Man sagt, dass man das Tanzen im Blut haben muss, um Salsa richtig tanzen zu können. Aber Sie können es lernen, allein der …

Eurythmie lehrt die Achtsamkeit im Raum. Wenn man weiß wie es geht, kann man seinen eigenen Namen tanzen.
Annemarie Kremser

Den eigenen Namen tanzen - so geht Eurythmie

Sie möchten Ihren Namen gerne tanzen anstatt ihn einfach zu schreiben? Mit Eurythmie ist dies ganz leicht zu erlernen. Mit ein bisschen Fleiß und Geduld werden Sie schnell …

Eine Synkope setzt einen überraschenden Akzent.
Katharina Schnack

Synkope in der Musik richtig spielen

Sie möchten eine Synkope spielen und wissen nicht wirklich, wozu die da ist und wie sie klingen soll? In der Musik ist die Synkope eine Akzentversetzung auf dem Rhythmus.

Musik fördert das Rhythmusgefühl.
Liane Spindler

Rhythmusgefühl lernen - das hilft Ihnen dabei

Manche Menschen haben den Rhythmus einfach im Blut, andere wiederum müssen das Rhythmusgefühl erst einmal lernen. Mit ein wenig Hilfe ist das gar nicht so schwer.

Tanzen erfordert Rhythmusgefühl.
Anna Adamsberg

Rhythmusgefühl - Aufschlussreiches

Vom Rhythmusgefühl wird nicht nur aber vor allem in der Musik gesprochen. Sehr musikalische Menschen haben ein hervorragendes Gefühl für den Rhythmus, unmusikalischen geht …

Schon gesehen?

Anleitung zum Keyboard lernen - erste Fingergriffe
Kerry Osa

Anleitung zum Keyboard lernen - erste Fingergriffe

Musik hören ist ein wichtiger Bestandteil des heutigen Lebens. Doch selbst zu musizieren zu lernen bringt viele Vorteile: Man hat Spaß, man trainiert das Gehirn, man entwickelt …

Schlagertexte - so schreiben auch Sie einen Hit
Markus Maria Renz

Schlagertexte - so schreiben auch Sie einen Hit

Entspannte Leute, feuchtfröhliche Partystimmung und Lieder zum Mitsingen. Mit etwas Glück tanzt das Partyvolk auf Mallorca und in deutschen Discos bald zu Ihrem Schlagertext. …

Musik vom iPhone löschen - so geht´s
Matthias Glötzner

Musik vom iPhone löschen - so geht's

Die leichte Bedienbarkeit hat das iPhone sehr populär gemacht. Musik vom iPhone zu löschen, gestaltet sich aber doch etwas kompliziert. Lesen Sie hier, wie das geht.

Das könnte sie auch interessieren

Die behandelten Themen der Schwarzen Romantik waren oft düster.
Levert Lieb

Merkmale der Schwarzen Romantik

Jede Epoche hat ihre eigenen Merkmale und Charakteristika. So hat die Romantik eine Unterströmung, die den Namen "Schwarze Romantik" oder auch Schauerromantik trägt. Auch wenn …

Spirit ist das, was uns als Person ausmacht - das, was durch den Körper scheint.
Janine Allen

Was ist Spirit?

Spirit - über diesen Begriff sind Sie schon des Öfteren gestolpert, doch niemand konnte Ihnen bis jetzt klar definieren, was Spirit genau ist? Dies könnte daran liegen, dass …

Der Nikolaus kommt oft in Begleitung des Krampus.
Ariane Windsperger

Wer war Knecht Ruprecht?

Knecht Ruprecht war und ist vielerorts der etwas weniger freundlich dreinblickende Begleiter des Nikolaus. Er wird oft dazu eingesetzt, unartigen Kindern Angst einzujagen.