Alle ThemenSuche
powered by

Zwiebelwickel bei Ohrenschmerzen - so machen Sie ihn

Ein Zwiebelwickel ist ein altes Hausmittel, welches wunderbar bei Ohrenschmerzen helfen kann. Dieser Wickel ist kostengünstig und ganz leicht herzustellen.

Weiterlesen

Gehackte Zwiebeln für einen Zwiebelwickel.
Gehackte Zwiebeln für einen Zwiebelwickel.

Was Sie benötigen:

  • 1/2 Zwiebel
  • Messer
  • altes, kleines Baumwolltuch
  • Tuch oder Schal
  • Kirschkernkissen/Wärmelampe
  • ggf. Arzt

Schon zu Omas Zeiten wurden Zwiebelwickel bei Ohrenschmerzen angewendet und auch heute noch schwören viele Ärzte auf deren Heilung. Die Zutaten dafür findet man eigentlich in jedem Haushalt. Doch nicht nur durch die heilende Wirkung zeichnen sich Zwiebelwickel bei Ohrenschmerzen aus, sie sind auch noch kostengünstiger, gesünder und für Kinder und Erwachsene geeignet.

Einen Zwiebelwickel herstellen

  1. Nehmen Sie eine halbe, rohe Zwiebel und schneiden Sie diese in kleine Stücke.
  2. Geben Sie diese auf ein altes Baumwolltaschentuch oder in ein anderes kleines Tuch aus einem festen Stoff.
  3. Dieses Tuch sollte zusammengefaltet und mit Pflastern oder alternativ auch mit Tesafilm fixiert werden.
  4. Sie können dieses "Päckchen" dann über heißem Wasserdampf erwärmen, sollten aber immer die Temperatur überprüfen, bevor Sie es verwenden.
  5. Dann wird das "Päckchen" auf das schmerzende Ohr gelegt und mit einem Schal oder Tuch festgebunden. Schal oder Tuch wird vom Hals aus, über das Ohr und dann oben am Kopf geknotet.
  6. Der Zwiebelwickel kann bei Ohrenschmerzen einige Stunden getragen werden und ggf. auch mit einem Kirschkernkissen oder einer Wärmelampe warmgehalten werden. Kinder sollten allerdings mit einer Wärmelampe nie alleine gelassen werden, da immer auf genügend Abstand zur Lampe geachtet werden muss.

Bei Ohrenschmerzen zum Arzt

  • Bei starken Ohrenschmerzen, die einhergehen mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Fieber oder starker Abgeschlagenheit sollte unbedingt ein Arzt/eine Ärztin aufgesucht werden.
  • Auch Babys und kleine Kinder sollten immer einem Kinderarzt/einer Kinderärztin vorgestellt werden, da oftmals richtige Medikamente verordnet werden müssen.
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Salbeitee selber machen - so einfach geht's
Irene Bott

Salbeitee selber machen - so einfach geht's

Salbei ist eine unglaublich vielseitige Gewürz- und Heilpflanze und lindert vielerlei Beschwerden. Salbei können Sie roh kauen, als Tinktur bei Hautproblemen anwenden oder als …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

So wird ein Quarkwickel für`s Knie gemacht
Ina Seyfried

So wird ein Quarkwickel für's Knie gemacht

Um Schwellungen und Schmerzen bei Zerrungen oder Verstauchungen im Knie zu lindern, kann ein Quarkwickel Erste Hilfe leisten. Dieser ist ganz schnell gemacht und ist eine …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Ähnliche Artikel

Behandeln Sie Ohrenschmerzen!
Gerti Bodenstein-von Wilcken

Was kann man gegen Ohrenschmerzen machen?

Ohrenschmerzen sind ein schlimmes Übel. Besonders Kinder leiden oft an Ohrenschmerzen. Was kann man dagegen machen? Hier einige Anregungen, welche Mittel gegen Ohrenschmerzen helfen können.

Viele Hausmittel können gegen Ohrenschmerzen genutzt werden, dennoch ist Vorbeugen besser.
Christoph Eydt

Was tun gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen sind auf verschiedene Ursachen zurückzuführen, sind aber in der Wirkung ähnlich: Unangenehme bis unerträgliche Qualen in den Gehörgängen. Erfahren Sie nun, was …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Ohrenschmerzen müssen vom Arzt abgeklärt werden.
Susanna Baumer

Ohrenschmerzen bei Kindern - was tun?

Gerade bei Kindern bis zu sechs Jahren kommen Ohrenschmerzen gehäuft vor. Ohrenschmerzen sind eine äußerst schmerzhafte Angelegenheit. Da ist es gut zu wissen, was man im …

Schon gesehen?

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Mehr Themen

Vitamin C verbessert die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung.
Maria Ponkhoff

Eisenwerte natürlich verbessern

Ihre Eisenwerte können Sie nicht nur über Präparate, sondern auch auf natürliche Weise verbessern. Ziel ist es, das Eisen im Essen gut aufzunehmen. Auch verschiedene …

Kümmel ist ein Hausmittel gegen Blähungen.
Fanni Schmidt

Was für Hausmittel gegen Blähungen gibt es?

Blähungen sind manchmal zwar ziemlich unangenehm und lästig, aber in den meisten Fällen eine ganz natürliche Reaktion beim Verdauungsprozess. Beispielsweise nach dem Verzehr …

Ein Blähbauch kann lästig sein. Gut zu wissen, was dagegen hilft!
Matthias Bornemann

Blähbauch - was tun?

Ein Blähbauch kann sehr unangenehm sein - medizinisch bedenklich ist er aber im Normalfall nicht. Meist vergehen die Beschwerden von alleine. Wenn Sie jedoch nicht auf die …

Eine Entzündung durch einen Insektenstich mit Hausmitteln behandeln
Margarete Link

Insektenstich-Entzündung mit Hausmitteln behandeln

Neulich wurden Sie von einem Insekt gestochen und nun hat sich eine schmerzhafte Entzündung an der Einstichstelle gebildet. Welche Hausmittel helfen bei einem entzündeten Insektenstich?