Alle ThemenSuche
powered by

Zweite Katze anschaffen - so prüfen Sie vorab, ob sich die Tiere vertragen

Bevor Sie sich eine zweite Katze anschaffen, sollten Sie sich genau mit den Charaktereigenschaften Ihrer ersten Katze auseinandersetzen. Es ist wichtig, dass die Katzen einen gemeinsamen Tagesablauf haben und sich miteinander beschäftigen können.

Weiterlesen

Die zweite Katze sollte sich gut mit dem Artgenossen verstehen.
Die zweite Katze sollte sich gut mit dem Artgenossen verstehen.

Was Sie benötigen:

  • Zeit
  • Geduld
  • Tierbesichtigungen
  • Charaktereigenschaften

Schauen Sie sich unbedingt mehrere Tiere an, bevor Sie sich eine zweite Katze anschaffen, und lassen Sie sich den Charakter der Katze gut beschreiben. 

So wählen Sie eine zweite Katze aus

  • Wenn Sie für Ihre Katze einen Artgenossen kaufen möchten, dann achten Sie darauf, dass die Tiere möglichst gut zusammenpassen. Je dichter die Charaktereigenschaften liegen, und je mehr sich der Tagesablauf ähnelt, desto besser passen die Tiere zusammen.
  • Ist Ihre Katze schon alt und genießt den Lebensabend bei Ihnen, dann sollte eine zweite Katze auch schon etwas älter und vom Charakter her etwas ruhiger sein. Das ist wichtig, damit der Rhythmus bei Ihrem Haustier nicht zu sehr gestört wird und die Tiere auch gemeinsam Zeit miteinander verbringen können.
  • Falls Ihre Katze noch sehr jung und verspielt ist, dann darf auch die zweite Katze ein Draufgänger sein. Schaffen Sie sich in diesem Fall eine lebhafte und agile Katze an, die zusammen mit Ihrem Stubentiger spielen kann.
  • Ist Ihre eigene Katze erst wenige Wochen alt, dann kann sich das Tier noch sehr gut auf eine zweite Katze einstellen, und wird sich dem Tier dann auch anpassen. Sie sollten aber bedenken, dass junge Katzen immer sehr lebhaft sind und viel spielen wollen. Das könnte aber die Ruhe stören, die ältere Katzen oft bevorzugen.

Führen Sie Gespräche, bevor Sie sich die Katze anschaffen

  • Fragen Sie bereits am Telefon nach, wie der Tagesablauf der Katze ist, und wie sich das Tier verhält. Viele Katzen sind eher sehr ruhige Vertreter, während andere Katzen sehr viel Unterhaltung und Abwechslung fordern.
  • Falls die zweite Katze, die Sie sich anschaffen möchten, bereits zusammen mit anderen Stubentigern wohnt, dann kann sich das Tier sicherlich auch unterordnen, und in einem gewissen Rahmen an Ihre eigene Katze anpassen.
  • Am besten ist es aber, wenn Sie einen Termin vereinbaren, und die zweite Katze besuchen fahren. So können Sie selber sehen, wie das Tier reagiert und wie es sich verhält. Das ist wichtig, damit Ihre Katzen gut miteinander harmonieren, und es nicht sofort zu Streitigkeiten kommt.

Besondere Situationen, die Sie beachten sollten

  • Auch wenn die zweite Katze gut zu Ihrem Haustier passt, kann es noch mehr Faktoren geben, die Sie vor dem Anschaffen der Katze beachten sollten. Falls Ihre eigene Katze oder die zweite Katze krank ist, und ein spezielles Futter benötigt, müssen Sie die Tiere in Zukunft immer getrennt füttern. Sie dürfen dann also niemals volle Näpfe frei in der Wohnung stehen haben.
  • Möchten Sie lieber zwei Kater oder zwei Katzen, oder soll es ein Katzenpaar sein? Bei einem Katzenpaar sollten Sie auf jeden Fall eines der Tiere kastrieren lassen, um Katzennachwuchs zu vermeiden.
  • Zwei Kater können sich unter Umständen sehr gut vertragen, wobei es aber auch zu kleinen Machtkämpfen und zu Revierkämpfen kommen kann. Das Gleiche gilt aber auch für zwei weibliche Stubentiger.

Bevor Sie sich eine zweite Katze anschaffen, sollten Sie die eigene Situation und die der neuen Katze miteinander vergleichen, und dann zu einer Entscheidung kommen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Katzen massieren - so fühlen sie sich wohl
Alexandra Muders
Freizeit

Katzen massieren - so fühlen sie sich wohl

Wenn Sie Ihre Katzen nicht nur streicheln, sondern gleichzeitig ein bisschen massieren, dann fühlen sich die Tiere sehr wohl. Das Massieren kann sich sogar positiv auf den …

So schützen Sie Hundepfoten vor Schnee und Salz
Alexandra Muders
Freizeit

So schützen Sie Hundepfoten vor Schnee und Salz

Hundepfoten werden im Winter nicht nur durch die Kälte und den Schnee strapaziert, sondern auch durch das Salz. Pflegt man während dieser Zeit weder die Pfoten noch die Ballen, …

Katzenfutter selber machen - so geht´s
Alexandra Muders
Freizeit

Katzenfutter selber machen - so geht's

Stellt man das Katzenfutter selbst her, muss man auf die richtige Zusammenstellung der Mineralstoffe und Vitamine achten. Sie können Ihre Katze sowohl mit Rohfutter als auch …

Ähnliche Artikel

Katzen lieben es, in solchen Gebieten herumzustreunen.
Monika Justen-Rieckhoff
Freizeit

Zeckenmittel für Katzen - so schützen Sie Ihre Katze

Im Handel gibt es viele verschiedene Zeckenmittel für Katzen, jedoch sind längst nicht alle sinnvoll. Ein Zeckenhalsband für Katzen ist wegen der Verletzungsgefahr nicht zu …

Der Rottweiler - ein treuer Zeitgenosse.
Sabine Sanftleben
Freizeit

Rottweiler - Charakter und Wesen

Dem Rottweiler wird oft zu Unrecht unterstellt, dass es sich bei ihm um einen gefährlichen Zeitgenossen handelt. Vernünftig und liebevoll erzogen, ist der massige Hund alles …

Katzenurin ist nicht nur unhygienisch, sondern auch Krankheitserreger.
Dirk Markendorf
Haushalt

Katzenurin aus dem Sofa entfernen - so gelingt's

Es ist meistens nicht nur Angelegenheit der Hygiene, sondern auch oft ein Krankheitserreger. Die Rede ist von Katzenurin. Sehr häufig verwechseln Katzen im Eifer des Gefechts …

Nicht jede Katze mag jede Katzenstreu.
Daniel Schaffert
Freizeit

Katzenstreu - alternative Möglichkeiten

Katzenstreu ist nicht jedermanns Sache. Erstens staubt das meist aus Tonmineralien bestehende Streu oftmals sehr stark und zweitens übersteigen die Kosten einer regelmäßigen …

Über die Bedeutung des Katers in der Fabel
Andrea Unser
Schule

"Der Kater in der Fabel" - Wissenswertes

Wer kennt aus seiner Schulzeit nicht die Geschichten, in denen Tiere sich wie Menschen benehmen und verhalten? Manchmal erkannte man Wesenszüge des Tieres bei sich selbst oder …

Schon gesehen?

Katzen - Verhalten richtig deuten
Anja Drews
Freizeit

Katzen - Verhalten richtig deuten

Mal wieder macht die Katze durch lautes Miauen auf sich aufmerksam, doch was will sie Ihnen damit sagen? Wie hat man das Verhalten der Katzen zu deuten? Das ist gar nicht so …

Wurmkur für die Katze - Anleitung
Verena Wiener
Freizeit

Wurmkur für die Katze - Anleitung

Welcher Katzenbesitzer kennt das nicht? Ihr Tierarzt gibt Ihnen die Wurmkur für Ihre Katze mit nach Hause und Sie sollen diese selbstständig verabreichen. Klingt nicht gerade …

Katze schminken - Anleitung
Felicitas Schmidt
Freizeit

Katze schminken - Anleitung

Der Klassiker auf jeder Faschingsfeier ist für Frauen und Mädchen ein Katzenkostüm. Schwarze Hose, dunkles Oberteil, Katze ins Gesichts schminken und fertig ist die …

Das könnte sie auch interessieren

Mit nur zwei oder drei Akkorden können Sie etliche Gitarrenlieder spielen.
Uta Schmidt
Freizeit

Einfache Lieder für die Gitarre

Sie spielen Gitarre, haben aber nicht viel Zeit zum Üben? Kein Problem! Es gibt unzählige einfache Lieder für Gitarre, für die Sie nur wenige Akkorde brauchen. "Let it be" und …

Große Augen, lange bunte Haare und kleine Nasen und Münder sind typisch für Animés.
Maria Ponkhoff
Freizeit

Animés zeichnen lernen

Animés und Mangas bezeichnen den hierzulande sehr beliebten, japanischen Comic. Er zeichnet sich durch bestimmte Proportionen und spezielles Zeichenmaterial aus. Sie können mit …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …