Alle Kategorien
Suche

Zuckerrüben - zwei Rezepte für Zuckerrübensirup

Zuckerrübensirup ist, unter anderem, ein beliebter und süßer Brotaufstrich. Gewonnen wird der Sirup aus dem Saft der Zuckerrüben. Er ist dunkelbraun und zähflüssig. Der braune Saft wird auch als Rübensaft oder Rübensirup bezeichnet. Zuckerrübensirup wird hergestellt, indem die Zuckerrüben kleingeschnitten und weichgekocht werden. Dann werden die Zuckerrübenstücke gepresst und gefiltert. Durch weiteres Kochen wird der zähflüssige Sirup gewonnen.

Rezepte für süßen Sirup aus Zuckerrüben
Rezepte für süßen Sirup aus Zuckerrüben

Zutaten:

  • 1 Liter lauwarme Buttermilch
  • 225 Gramm Zuckerrübensirup (1 Becher)
  • 2 Würfel frische Hefe
  • 2 TL Salz
  • 500 Gramm Weizenmehl
  • 500 Gramm Roggenschrot
  • 500 g Weizenschrot

Originelle Zuckerrüben Rezepte für zwischendurch

  • Zuckersirup wird nicht nur als süßer Brotaufstrich verwendet, sondern ebenfalls zum Backen und Kochen. Entdecken Sie die Vielfalt der süßen Rüben und probieren Sie die leckeren Zuckerrüben Rezepte.
  • Leckere, süße Soßen, schmackhafte Brote, leckere Plätzchen... Und das Beste: Zuckerrüben Rezepte müssen nicht schwer sein. Hier eine kleine Auswahl ganz einfacher Zuckerrüben Rezepte.

Schwarzbrot mit Zuckerrübensirup

  • Schwarzbrot ist ein gesundes, nahrhaftes Brot, welches lange sättigt. Probieren Sie doch mal ein selbstgebackenes Schwarzbrot mit diesem Zuckerrüben-Rezept.
  • Zuerst das Weizenmehl, die Buttermilch, den Zuckerrübensirup, die Hefe und das Salz zu einem geschmeidigen Teig vermengen. Nun den Brotteig zugedeckt, an einem warmen Ort, 30 Minuten ruhen lassen. Zum Abdecken des Teiges eignet sich am besten ein herkömmliches Küchentuch.
  • Nach der Ruhezeit das Roggenschrot und das Weizenschrot unterrühren und alles zu einem Teig verarbeiten. Nun eine Brotbackform mit Backpapier auslegen und den fertigen Brotteig in die Form füllen. Jetzt den Backofen auf 160 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen, und das Brot 2 Stunden im Ofen backen. Dann das Brot mit Alufolie abdecken und eine weitere Stunde backen. Anschließend das Brot in ein nasses Geschirrtuch wickeln und 12 Stunden in dem Tuch ruhen lassen.

Schnelle Dessertsoße mit Zuckerrübensirup

  • In wenigen Minuten können Sie eine leckere, süße Dessertsoße ganz einfach selber machen.
  • Mischen Sie in einem hohen Gefäß, zum Beispiel in einem Glas, Shaker oder Dressingmaker, 150 Gramm Honig, 50 Gramm Zuckerrübensirup und 3 cl Amaretto. Fertig! Schmeckt als Soße zum Eis oder zu Quarkspeisen.
  • Übrigens: Es gibt hellen und dunklen Zuckerrüben-Sirup. Für diese Zuckerrüben Rezepte können Sie beide Sorten verwenden.
Teilen: