Alle Kategorien
Suche

Zucker im Mineralwasser? - So schmeckt Ihnen Wasser wieder besser

Im Supermarkt finden Sie seit einiger Zeit aromatisiertes Wasser, das dazu führen soll, mehr Mineralwasser und weniger Zuckergetränke zu trinken. Hier gibt es gute und schlechte Sorten.

Testen Sie verschiedene Wassersorten auf ihren Geschmack.
Testen Sie verschiedene Wassersorten auf ihren Geschmack. © Lupo / Pixelio

Achten Sie immer auf die Zuckerangaben

  • Auf dem Etikett finden Sie bei aromatisiertem Wasser immer eine Zutatenliste, die Sie genau studieren sollten. Oftmals versteckt sich hier sehr viel Zucker im vermeintlichen Mineralwasser.
  • Prüfen Sie, ob der Geschmack durch Saft oder durch künstliche Aromen gewonnen wurde. Saft enthält mehr Zucker als Aromen, schmeckt dafür natürlicher. Wenn Sie den Geschmack der künstlichen Aromen mögen, dann schmecken diese Wassersorten intensiver.
  • Ob das Mineralwasser Kohlensäure enthält oder nicht, ist allein für Ihren Geschmack wichtig. Weder der Mineralgehalt noch der Zuckergehalt wird durch die Kohlensäure beeinflusst.
  • Wenn Sie kein fertiges Mineralwasser mit Geschmack finden, können Sie auch eines selbst mischen.

Mineralwasser selbst aufpeppen

  • Zitronensaft hat einen sehr intensiven, frischen Geschmack. Ein kleiner Schluck hiervon kann das Mineralwasser sehr schmackhaft machen. So müssen Sie auch nicht viel Fruchtzucker hinnehmen.
  • Andere Fruchtsäfte enthalten viel Zucker. Mischen Sie Saftschorlen daher mit einem Teil Saft auf mindestens drei Teile Mineralwasser.
  • Einige Scheiben frischer Ingwer geben über Nacht ihren zitronigen Geschmack an das Mineralwasser ab. So können Sie nach Belieben stilles oder sprudelndes Wasser aromatisieren, ohne Zucker hinzuzufügen.
  • Wasser ist nicht gleich Wasser. Die unterschiedlichen Konzentrationen der zahlreichen Mineralien verleihen jedem Wasser einen individuellen Geschmack. Wenn Ihnen ein Wasser pur nicht schmeckt, heißt das nicht, dass Sie bei allen Wassern einen Zusatzstoff brauchen. Auch die Kombination mit Säften schmeckt mit verschiedenen Wassern sehr unterschiedlich. Probieren Sie einfach verschiedene Marken aus.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.