Alle Kategorien
Suche

Zins und Tilgung berechnen - so geht's für ein Annuitätendarlehen

Viele Menschen haben irgendwann in der Schule gelernt, wie man die Zinsen, bzw. die Tilgungen eines Annuitätendarlehens berechnen kann.

Berechnen Sie die Annuität.
Berechnen Sie die Annuität.

Ein Annuitätendarlehen spielt vor allem dann eine Rolle, wenn man einen Kredit für eine Immobilie oder ein Auto aufnehmen will.

Was ein Annuitätendarlehen ist

  • Ein Annuitätendarlehen wird oftmals bei der Bank angeboten als Rückzahlmethode. Dies ist die einfachste der drei Methoden. Des Weiteren gibt es noch das endfällige Darlehen und den einfachen Ratenkredit.
  • Ein Annuitätendarlehen hat für den Verbraucher den Vorteil, dass er im Vorfeld genau weiß, wie hoch die monatliche Belastung ist, die sogenannte Annuität. Diese wird zu Beginn berechnet und setzt sich aus Zinsen und der Tilgung zusammen. Wie dies im Einzelnen funktioniert, wird im folgenden Oberpunkt genauer beschrieben.
  • Ein Annuitätendarlehen hat zu Beginn bereits eine feste Dauer und kann auch nicht mehr neu vereinbart werden. Außer Sie machen eine Umschuldung und einen neue Zinsfestschreibung.

Zins und Tilgung berechnen können

  • Wenn Sie den Zins und die Tilgung eines Annuitätendarlehens berechnen wollen, benötigen Sie mehrere Angaben. Zum einen ist es wichtig den Zinssatz zu bekommen und den Betrag, den Sie als Kredit bekommen. Zum Anderen müssen Sie die genaue Laufzeit des Kredites kennen, um die Annuität zu berechnen
  • In diesem Beispiel rechnet man mit einem Kreditbetrag von 10.000 Euro, zu einem Zinssatz von 5 % und einer Laufzeit von 10 Jahren. Als erstes können Sie nun die Zinsen berechnen, diese sind 500 Euro im Jahr. Alle Rechnungen werden in Jahren durchgeführt. Die Tilgung für die Dauer von 10 Jahren beträgt schlussendlich 10.000 dividiert durch 10, also 1000 Euro im Jahr.
  • Nun kommen Sie also auf eine Annuität von 1500 Euro im Jahr und diese wird sich auch nicht mehr ändern. Jedes Jahr ändert sich jedoch Zins und Tilgung, das bedeutet, nach dem ersten Jahr müssen Sie nur noch auf 9000 Euro Zinsen bezahlen, dadurch steigt natürlich die Tilgung im Hinblick auf die Differenz zur Annuität.
Teilen: