Alle Kategorien
Suche

Wollschal waschen - so geht's

Im Winter wird der geliebte Wollschal meist täglich getragen und erleidet dadurch die ein oder andere Verschmutzung. Es ist deshalb besonders wichtig, dass Sie den Wollschal ab und an schonend waschen, um noch lange Freude an diesem schönen Halswärmer zu haben. Wie das geht, erklärt Ihnen der folgende Text.

Wolle braucht sanfte Pflege.
Wolle braucht sanfte Pflege.

Was Sie benötigen:

  • Feinwaschmittel
  • mildes Haarshampoo
  • Handtuch
  • Wäschesäckchen

So waschen Sie das gute Stück

  • Es gibt verschiedene Varianten, wie Sie einen Wollschal waschen können. Grundsätzlich ist es wichtig, dass Sie diesen möglichst separat waschen, um das Verfärben zu vermeiden.
  • Sie können Ihren Wollschal in der Waschmaschine waschen. Damit er dabei keinen Schaden nimmt, sollten Sie ihn in ein Wäschesäckchen geben. Waschen Sie ihn dann nur im Wollwaschgang. Dieser verwendet im Normalfall kaltes oder nur sehr niedrig temperiertes Wasser. Anstatt eines normalen Waschmittels sollten Sie Feinwaschmittel verwenden.
  • Auch per Hand können Sie Ihren Wollschal waschen. Geben Sie dafür leicht warmes Wasser zusammen mit etwas Feinwaschmittel oder einem milden Haarshampoo ins Waschbecken und weichen Sie den Wollschal erst einmal etwas ein. Anschließend wechseln Sie das Wasser und kneten ihn durch, um den Schmutz zu lösen. Spülen Sie ihn dann aus, bis das Wasser klar ist.
  • Egal, ob Sie den Wollschal in der Waschmaschine oder per Hand waschen, Sie dürfen Sie ihn danach nicht in den Trockner geben, sondern müssen ihn schonend trocknen lassen. Dafür drücken Sie ihn vorsichtig aus und legen ihn auf ein Handtuch, das Sie immer wieder austauschen.

So pflegen Sie den Wollschal richtig

  • Damit Ihnen Ihr Wollschal möglichst lange erhalten bleibt, sollten Sie gut auf ihn achten. Waschen Sie ihn so selten wie möglich und nur, wenn es wirklich nötig ist. So werden die Wollfasern nicht so sehr strapaziert.
  • Achten Sie darauf, dass Sie den Wollschal nicht tragen, wenn Sie Parfum oder Haarspray auftragen. Parfum kann dazu führen, dass der Schal auf Dauer unangenehm riecht und Haarspray verklebt ihn.
  • Wenn sich auf dem Schal nach einiger Zeit kleine Wollknötchen bilden, können Sie die Kügelchen vorsichtig mit einem Wollrasierer entfernen, sodass der Schal wieder wie neu aussieht.
Teilen: