Alle Kategorien
Suche

Wollmantel waschen - das sollten Sie beachten

Sie wollen Ihren Wollmantel waschen, sind aber nicht willig die teuren Kosten für eine professionelle Reinigung zu zahlen? Das sollten Sie beachten, wenn Sie Ihren Wollmantel zuhause waschen wollten.

Mit Wolle müssen Sie beim Waschen vorsichtig umgehen.
Mit Wolle müssen Sie beim Waschen vorsichtig umgehen.

Sie sehen nicht ein Unmengen an Geld für eine chemische Reinigung auszugeben und atgelang auf Ihren Wollmantel zu warten - gerade dann wenn Sie ihn dringend benötigen? Dann können Sie Ihren Mantel ausnahmsweise und unter bestimmten Bedingungen auch einmal per Hand oder in der Maschine waschen. Hierfür müssen Sie allerdings einige Tipps beachten.

Schongang - den Wollmantel per Hand waschen

Wenn Ihnen der Waschgang in der Maschine doch etwas zur riskant erscheint, dann waschen Sie Ihren Wollmantel erst einmal per Hand:

  1. Fühlen Sie eine Badewanne oder einen großen Waschzuber mit reichlich lauwarmem Wasser.
  2. Geben Sie etwas Wollwaschmittel oder Seifenlauge hinzu.
  3. Legen Sie den Wollmantel in das Wasser und weichen Sie ihn gut ein, sodass er vollständig mit Wasser bedeckt und vollgesogen ist.
  4. Drücken Sie ihn dann gut durch und ziehen Sie ihn durch die Lauge.
  5. Spülen Sie den Mantel nun sorgfältig aus, sodass das Wasser klar ist und keine Seifenrückstände mehr vorhanden sind.
  6. Zum Trocknen ziehen Sie den Mantel dirket nach dem Waschen zurecht und in die richtige Form und hängen ihn auf einem Holzbügel auf. Das ist nötig, weil Sie den Wollmantel auf jeden Fall hängend trocknen lassen müssen, sonst verliert er seine Form.
  7. Trocknen Sie den Mantel nicht an der Sonne oder in Heizungsnähe!

Der Wollmantel in der Waschmaschine

Sollte das Waschen mit der Hand nicht ausreichen, können Sie ausnahmsweise auch den Gang an die Waschmaschine wagen. Dafür sollte der Wollanteil Ihres Mantels allerdings nicht mehr als 80 Prozent betragen, sonst besteht Gefahr, dass er verfilzt oder sich verformt.

  1. Geben Sie den Wollmantel in die Waschmaschine.
  2. Wählen Sie eine Handwaschprogramm oder ein spezielles Wollprogramm.
  3. Geben Sie etwas Wollwaschmittel hinzu. Übertreiben Sie aber nicht.
  4. Die Gradzahl sollte bei 30 liegen und die Schleuderzahl so niedrig wie möglich sein. Am besten bei nur 400 Umdrehungen.
  5. Den Mantel nach dem Waschen wie gewohnt aus der Maschine nehmen und wie oben beschrieben trocknen lassen.
Teilen: