Alle Kategorien
Suche

Wollmantel färben - so machen Sie es richtig

Manchmal kommt selbst ein gut erhaltener Wollmantel in die Jahre. Allerdings können Sie ihm wieder ein wenig Pepp verleihen, indem Sie Ihren Wollmantel färben.

Färben Sie Ihren Wollmantel ganz einfach in einer anderen Farbe.
Färben Sie Ihren Wollmantel ganz einfach in einer anderen Farbe.

Was Sie benötigen:

  • Eimer
  • heißes Wasser
  • Färbemittel
  • Waschmaschine

So können Sie Ihren Wollmantel färben

    1. Nehmen Sie, um Ihren Wollmantel zu färben, als Erstes den Eimer zur Hand und füllen diesen mit heißem Wasser. Geben Sie das Färbemittel hinzu, mit welchem Sie Ihren Wollmantel färben möchten. Beachten Sie hierbei allerdings, dass Sie keinen dunklen Wollmantel heller färben können. Lediglich die Färbung von hell nach dunkel ist machbar.
    2. Rühren Sie das Gemisch gut um, sodass sich das Färbemittel gut im Wasser löst.
    3. Geben Sie nun den Wollmantel in das heiße Wasser (bei Wolle sollte es nicht zu heiß sein) und lassen Sie die Farbe gut einwirken. Wenden Sie den Wollmantel, welchen Sie färben, mehrmals in dem Eimer, sodass eine einheitliche Farbgebung entsteht.
    4. Nach der Einwirkzeit, welche vom Hersteller angegeben wurde, nehmen Sie den Wollmantel aus dem Eimer heraus und geben ihn in die Waschmaschine. Wählen Sie anschließend ein Waschprogramm aus, welches gänzlich die Farbreste aus der Textilie auswäscht. Sicherlich ist es ratsam, einen weiteren Waschvorgang durchzuführen, sodass der Wollmantel nach dem Färben wirklich frei von Rückständen ist. 
    5. Wurden alle Farbrückstände beseitigt, können Sie den Wollmantel auf einem Bügel zum Trocknen aufhängen und ihn später - wie gewohnt - tragen. 
    6. Selbstverständlich können Sie auch den gesamten Färbevorgang des Wollmantels in der Waschmaschine vornehmen. Beachten Sie hierbei allerdings, dass Sie Ihre Waschmaschine danach mehrfach ohne Textilien darin durchspülen, damit auch die Farbreste in der Maschine selbst gelöst werden.
    Teilen: