Alle ThemenSuche
powered by

Wohnrecht auf Lebenszeit - das ist zu beachten

Jemand will Ihnen Wohnrecht auf Lebenszeit in seiner Immobilie einräumen? Freuen Sie sich und beachten Sie hierbei ein paar Hinweise. So haben Sie wirklich auf Lebenszeit etwas von Ihrem Wohnrecht.

Weiterlesen

Ein Wohnrecht auf Lebenszeit kann Ihnen Sicherheit bieten!
Ein Wohnrecht auf Lebenszeit kann Ihnen Sicherheit bieten!

Was Sie benötigen:

  • Einen Eigentümer

Hat Ihnen jemand ein lebenslanges Wohnrecht in seiner Eigentumsimmobilie eingeräumt? Herzlichen Glückwunsch! Sie sollten genau den rechtlichen Umfang Ihres Wohnrechts überprüfen, so kommt es später nicht zu bösen Überraschungen.

Was ein Wohnrecht auf Lebenszeit bedeutet

  • Haben Sie ein dingliches Wohnrecht an einer Wohnung oder einem abgrenzbaren Teil eines Hauses? So sind Sie berechtigt die Wohnung zu nutzen, weil das Recht des Eigentümers durch Ihr Wohnrecht eingeschränkt wird.
  • Überprüfen Sie den Umfang Ihres Wohnrechts. Entweder ist es in der Form einer persönlichen Grunddienstbarkeit  oder in Form des Nießbrauchs geregelt.
  • Sind Sie durch das Wohnrecht begünstigt, könnten Sie Ihre Pflegepersonen mit einziehen lassen.
  • Sie müssten weiterhin selbst für Ihre Nebenkosten und die Instandsetzungskosten aufkommen. Das Wohnrecht umfasst nicht Ihren Verbrauch.
  • Überprüfen Sie gegebenenfalls, ob Ihr Wohnrecht einer Gegenleistung unterliegt oder nicht. Schauen Sie nach, ob Ihr Wohnrecht wirklich auf Lebenszeit vereinbart wurde. So können Sie späteren Überraschungen vorbeugen.
  • Wenn Ihr Wohnrecht in der Form eines lebenslangen Nießbrauchs vereinbart ist, können Sie die Räumlichkeiten auch vermieten, statt selbst dort zu wohnen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Was tun gegen Motten? - So werden Sie sie los
Franziska Hense
Haushalt

Was tun gegen Motten? - So werden Sie sie los

Wer kennt sie nicht, die schrecklichen kleinen Biester, die sich in Ihrem Kleiderschrank oder in der Vorratskammer eingenistet haben, und nun einfach nicht wieder verschwinden …

Spinnen vertreiben und fernhalten - so geht's
Katharina Schnack
Haushalt

Spinnen vertreiben und fernhalten - so geht's

Spinnen im Haus sind nicht Jedermanns Sache. Wenn Sie Ihre Hausbewohner vertreiben möchten, ohne gleich zum Gift zu greifen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Warmes Zimmer - so geht´s Energie sparend
Sarina Scholl
Finanzen

Warmes Zimmer - so geht's Energie sparend

Mehr als die Hälfte des Jahres muss das Haus oder die Wohnung geheizt werden, schließlich möchte jeder ein warmes Zimmer. Da ist es nicht verwunderlich, dass fast 80 Prozent …

Ähnliche Artikel

Auch schmale Flure können ein echter Blickfang sein!
Matthias Bornemann
Heimwerken

Wohnungsgestaltung - Tipps für schmale Flure

Flure sind selten schöne Räume, und dennoch stellen sie meist das Kernstück des eigenen Heims dar. Gestalten Sie daher Ihren Flur hell, stilvoll und originell – Ihre Gäste …

Es gibt unzählige Hausmittel zur Vertreibung von Fliegen aus der Wohnung.
Sebastian Pekrul
Haushalt

Hausmittel gegen Fliegen in der Wohnung

Zur Vertreibung von Fliegen aus der Wohnung gibt es eine schier unbegrenzte Anzahl an Hausmitteln. Am besten man kennt die ganze Palette, denn so können Sie - je nachdem welche …

Rauputz überstreichen - so geht's
Manuela Bauer
Heimwerken

Rauputz überstreichen - Anleitung

Rauputz ist eine optisch attraktive Variante zu Glattputz oder Tapeten. Rauputz ist aber nicht einfach so mit den herkömmlichen Malerutensilien zu überstreichen. Um Rauputz zu …

Windlicht - geschützt vor Eis und Schnee
Isabel Wirdl-Weichhaus
Freizeit

Windlichtgläser selber basteln - so geht's

Windlichtgläser sind eine schöne Sache. Sie können im Freien benutzt werden, ohne dass ständig die Kerze ausgeht. Sie können Ihrer Kreativität einfach freien Lauf lassen. Viele …

Schon gesehen?

Luftentfeuchtung - ein Hausmittel
Jessika Mueller
Wohnen

Luftentfeuchtung - ein Hausmittel

Feuchte Räume, klamme Kleidung oder Nässe im Auto - eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ist nicht nur lästig, sondern kann auch der Gesundheit schaden. Der Handel bietet zwar …

Das könnte sie auch interessieren

Nicht jedes Erbe ist ein Gewinn.
Volker Beeden
Finanzen

Erbe nachträglich ausschlagen

Wer als Erbe die Erbschaft angenommen hat, kann sie nachträglich nur noch in Ausnahmefällen anfechten, aber nicht mehr aussschlagen. Das Erbrecht ist hier sehr streng. Es …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Mindestrente berechnen - so klappt's.
Christoph Weber
Finanzen

Mindestrente - so stellen Sie einen Antrag

Es ist in Deutschland gesetzlich festgelegt, dass niemand wegen zu geringen Einkommens verhungern muss. Lesen Sie hier Wissenswertes über die Mindestrente.