Alle ThemenSuche
powered by

Wikingerschach - Anleitung zum Kubb-Spiel

Die Anleitung für das Wikingerschach ist relativ einfach. Bei diesem Spiel müssen mit Wurfhölzern die gegnerischen Kubbs und der König umgeworfen werden.

Weiterlesen

Wikingerschach - Spaß für Groß und Klein.
Wikingerschach - Spaß für Groß und Klein. © Karina / Pixelio

Beim Wikingerschach ist die Anleitung recht einfach. Dieses alte Spiel bringt Spaß für Groß und Klein.

So bereiten Sie das Wikingerschach vor

Kubb spielen Sie mit zwei Teams. Wobei jedes Team aus 1 bis 6 Spielern bestehen kann.

  1. Stecken Sie zuerst das Spielfeld ab. Dieses hat eine Breite von 5 bis 8 m und eine Länge von 8 bis 10 m. Wie groß Sie das Spielfeld abstecken, hängt von den Erfahrungen der Spieler ab. Neulinge spielen am Besten auf einem Feld.
  2. Die beiden kürzeren Seiten bezeichnet man als Grundlinien. Stellen Sie auf jeder Grundlinie 5 Kubbs mit gleichem Abstand auf.
  3. In die Mitte des Spielfelds stellen Sie den König. Seine Position markiert die Mittellinie und teilt das Spiel in zwei Felder auf.
  4. Jedes Team stellt sich auf eine Seite hinter die Grundlinie, die auch als Basislinie bezeichnet werden kann. Die darauf stehenden Kubbs sind die Basiskubbs.
  5. Welches Team mit dem Spiel beginnt, entscheiden Sie mit dem Wurfholz. Aus jedem Team wirft einer das Wurfholz in Richtung des Königs. Sie dürfen als Erstes beginnen, wenn Ihr Wurfholz näher am König liegt, ohne ihn umgeworfen zu haben.

So spielen Sie Kubb

  1. Wenn Ihr Team beginnt, erhält es die sechs Wurfhölzer. Diese werden möglichst gleichmäßig auf die Teammitglieder verteilt.
  2. Versuchen Sie durch Werfen die gegnerischen Kubbs umzukippen. Sie dürfen nur von unten und mit dem Handrücken nach vorne werfen, sodass der Stab mit seiner Längsachse in Wurfrichtung fliegt. Sie dürfen den Stab nicht horizontal oder rotierend werfen.
  3. Ihr gegnerisches Team wirft nun alle umgefallenen Kubbs in Ihr Feld. Treffen Sie nicht in das Feld, haben Sie pro Kubb noch einen zweiten Versuch. Treffen Sie dann wieder nicht, dürfen Sie den Kubb dort aufstellen, wo Sie möchten. Er sollte aber mindestens eine Wurfholzlänge vom König entfernt sein.
  4. Auch die anderen Kubbs stellen Sie auf, allerdings an diese Stellen, wo sie gelandet sind. Diese Kubbs heißen Feldkubbs. Auch diese Kubbs dürfen nicht näher als eine Stocklänge vom König entfernt sein.
  5. Nun ist das gegnerische Team mit Werfen dran und bekommt die sechs Wurfhölzer. Sie versuchen zu erst alle Feldkubbs umzuwerfen. Erst dann dürfen Sie die Basiskubbs fällen.
  6. Sollte ein Basiskubb fallen, bevor alle Feldkubbs liegen, müssen Sie ihn wieder aufstellen.
  7. Nach den sechs Würfen, ist Ihr Team wieder dran. Zuerst werfen Sie die gefallenen Kubbs wieder in das gegnerische Feld, die dann dort wieder aufgestellt werden.
  8. Sollte Ihr gegnerisches Team nicht alle Feldkubbs umgeworfen haben, bildet der Feldkubb, der am nächsten am König steht, Ihre neue Wurflinie.
  9. Wenn Sie es geschafft haben, alle gegnerischen Kubbs umzuwerfen, dürfen Sie versuchen, den König zu treffen.
  10. Sie haben das Wikingerschach gewonnen, wenn Sie den König umgeworfen haben, oder Ihr gegnerisches Team den König umkippt, bevor Sie alle Kubbs gefällt haben.

Die Anleitung kann vereinfacht werden, indem Sie die umgeworfenen Kubbs aus dem Spiel nehmen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Max Mümmelmann - Spielanleitung
Evelyn Dreier
Freizeit

Max Mümmelmann - Spielanleitung

Bei dem Spiel Max Mümmelmann werden Kartenspiel und Brettspiel miteinander kombiniert. Anhand der Spielanleitung ist dieses leicht zu verstehen und zu spielen.

Ligretto - Spielanleitung für das Kartenspiel
Jessica Krämer
Freizeit

Ligretto - Spielanleitung für das Kartenspiel

Ligretto ist ein sehr bliebtes Kartenspiel, mit dem kein Spieleabend langweilig wird. Die Spielanleitung des Spiels können Sie sich sehr leicht verinnerlichen.

Puzzle selber machen - so gelingt´s
Leon Schwarz
Freizeit

Puzzle selber machen - so gelingt's

Ein Puzzle selber herzustellen, ist eine besonders gute Idee, wenn man jemandem ein persönliches Geschenk machen will. Der Beschenkte wird sich freuen, wenn er sieht, dass Sie …

Fingertwist - Anleitung
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Fingertwist - Anleitung

Fingertwist wird das uralte Fadenspiel auch genannt. Nur mit einem Faden kann es nach dieser Anleitung stundenlang zwischen zwei Partnern gespielt werden.

Ähnliche Artikel

Fingertwist - Anleitung
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Fingertwist - Anleitung

Fingertwist wird das uralte Fadenspiel auch genannt. Nur mit einem Faden kann es nach dieser Anleitung stundenlang zwischen zwei Partnern gespielt werden.

Ligretto - Spielanleitung für das Kartenspiel
Jessica Krämer
Freizeit

Ligretto - Spielanleitung für das Kartenspiel

Ligretto ist ein sehr bliebtes Kartenspiel, mit dem kein Spieleabend langweilig wird. Die Spielanleitung des Spiels können Sie sich sehr leicht verinnerlichen.

Mühle-Tricks - so gewinnen Sie jedes Spiel
Markus Tacik
Freizeit

Mühle-Tricks - so gewinnen Sie jedes Spiel

Trotz seiner Einfachheit ist Mühle eines der beliebtesten Brettspiele überhaupt. Das mag nicht zuletzt daran liegen, dass es hier keinen Glücksfaktor gibt und der Sieg komplett …

Schnitzeljagden sind für jedermann spannend.
Elke M. Erichsen
Freizeit

Schnitzeljagd - Aufgaben

Zu allen Zeiten waren Geländespiele in den verschiedensten Formen bei Kindern und auch Erwachsenen sehr beliebt, darunter ganz besonders die sogenannte Schnitzeljagd. Auf dem …

Schafkopfen lernen - so funktioniert das Kartenspiel
Markus Maria Renz
Freizeit

Schafkopfen lernen - so funktioniert das Kartenspiel

In der Schulpause oder auf Klassenfahrt, am Stammtisch oder im Biergarten - in Bayern ist Schafkopfen Volkssport Nummer eins und auch in anderen Ländern wird das Kartenspiel …

Drachen steigen lassen - so geht's
Katharina Schnack
Freizeit

Drachen steigen lassen - so geht's

Kinder lieben bunte Drachen, die sie im Wind steigen lassen können. Wissen Sie, wie das geht und worauf Sie achten müssen?

Wer Shotgun ruft, darf vorne sitzen.
Markus Tacik
Freizeit

Die Shotgun-Regeln - so sitzen Sie vorne

Shotgun ist eine Art Spiel, das bestimmt, wer bei einer Autofahrt auf dem Beifahrersitz platznehmen darf. Eigentlich geht es nur darum, wer zuerst das Wort "Shotgun" ruft, doch …

Schon gesehen?

Ligretto - Spielanleitung für das Kartenspiel
Jessica Krämer
Freizeit

Ligretto - Spielanleitung für das Kartenspiel

Ligretto ist ein sehr bliebtes Kartenspiel, mit dem kein Spieleabend langweilig wird. Die Spielanleitung des Spiels können Sie sich sehr leicht verinnerlichen.

Mühle-Tricks - so gewinnen Sie jedes Spiel
Markus Tacik
Freizeit

Mühle-Tricks - so gewinnen Sie jedes Spiel

Trotz seiner Einfachheit ist Mühle eines der beliebtesten Brettspiele überhaupt. Das mag nicht zuletzt daran liegen, dass es hier keinen Glücksfaktor gibt und der Sieg komplett …

Fingertwist - Anleitung
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Fingertwist - Anleitung

Fingertwist wird das uralte Fadenspiel auch genannt. Nur mit einem Faden kann es nach dieser Anleitung stundenlang zwischen zwei Partnern gespielt werden.

Das könnte sie auch interessieren

Einen Din-A4-Umschlag sollte man korrekt beschriften.
Leon Schwarz
Freizeit

DIN-A4-Umschlag beschriften - so geht's

Einen Din-A4-Umschlag zu beschriften, ist im Grunde nicht schwieriger als bei kleineren Briefkuverts. Ein paar Grundregeln gilt es allerdings auch hier zu beachten.

Einsiedlerspinne mit Geige auf dem Rücken
Heike Nedo
Freizeit

Wo lebt die braune Einsiedlerspinne?

Einsiedlerspinnen gehören zu den weltweit rund 100 Spinnenarten, deren Biss auch für den Menschen sehr gefährlich sein kann. Ihr Gift wirkt zytotoxisch und führt zu Nekrosen, …

Eine ordentlich eingeflochtene Mähne gehört zum Turnieroutfit dazu.
Claudia Ollmann
Freizeit

Mähne richtig einnähen

Endlich geht es zum Turnier, die Aufregung ist groß, alles soll stimmen? Dann nähen Sie Ihrem Pferd doch die Mähne ein, anstatt viele kleine Zöpfchen zu flechten. Dies sieht …

Mit einem Sushi-Set können Sie das leckere Gericht einfach selbst zubereiten.
Marie Gabor
Freizeit

Sushi selber machen - welches Set gebraucht wird

Es ist kinderleicht, Sushi zu Hause selber zu machen. Sie benötigen dazu ein sogenanntes Sushi-Set, das nicht nur alle benötigten Utensilien beinhaltet, sondern auch zahlreiche Zutaten.