Alle ThemenSuche
powered by

Wieviel Promille baut man in einer Stunde ab? - So vermeiden Sie übermäßigen Alkoholkonsum

Wie sieht's mit Ihrer Fachkunde bei der Promilleberechnung aus? Wissen Sie, wieviel Promille man in einer Stunde abbaut? Alkohol ist ein Problem, man kann es in relativ kurzer Zeit in großen Mengen zu sich nehmen. Vermeiden Sie also grundsätzlich übermäßigen Alkoholkonsum.

Weiterlesen

Wieviel Promille hat wohl der Rotwein?
Wieviel Promille hat wohl der Rotwein?

Promilleberechnung - wieviel man in einer Stunde abbaut

  • Zuerst sollte man wissen, wie viel Menge an reinem Alkohol in dem Getränk ist, um zu errechnen, wieviel Promille davon man in einer Stunde abbaut. Wenn Sie z.B. Wodka trinken, hat dieser rund 38 Prozent oder sogar mehr. Das Bier hat nur fünf Prozent und Wein ca. elf Prozent. Wobei der Rotwein auch oft drüberliegt.
  • Sollten Sie ein Glas Bier trinken (0,25 l), bauen Sie es genauso schnell ab wie ein Glas Wein von 0,1 l Menge.
  • Die Geschwindigkeit der Alkoholaufnahme hängt von dem Mageninhalt ab. Haben Sie nichts oder wenig gegessen, wird der Alkohol auch schneller aufgenommen.
  • Je nach Höhe des Alkoholkonsums kann es bis zu zwei Stunden dauern, bis die Aufnahme beendet ist.
  • Wie viel Promille baut man nun in einer Stunde ab? Der Erwachsene baut durchschnittlich 0,15 Promille, mindestens 0,1 Promille Alkohol in einer Stunde ab. Stellen Sie sich vor, Sie trinken ziemlich schnell in etwa einen Liter Wein. Sie haben dann ca. 1,1 Promille im Blut. Sie benötigen dann in etwa elf Stunden, um den Promillewert wieder auf null zu bringen.
  • Bedenken Sie, dass dies nur Durchschnittswerte sind. Es kommt immer darauf an, wie schnell Sie trinken und wie viel Sie vorher gegessen haben. Bei Frauen liegt der Promillewert meistens deutlich höher als bei Männern, weil Frauen weniger Körperflüssigkeit haben (Frauen ca. 60 Prozent, Männer ca. 70 Prozent).
  • Wenn Sie das einmal wissen, werden Sie vielleicht nicht mehr so viel Alkohol zu sich nehmen. Überprüfen Sie Ihre Trinkgewohnheiten. Da der Körper über verschiedene Organe den Alkohol abbaut, kann der Körper bei sehr hoher Alkoholmenge manchmal überfordert sein.
  • Alkohol in hohen Mengen ist Gift für den Körper. Sie scheiden ca. zwei Prozent über den Urin aus, fünf Prozent atmen Sie aus (deshalb die Fahne) und bis zwei Prozent schwitzen Sie aus. Es sind aber immer noch über 90 Prozent im Körper. Diese werden über die Leber abgebaut und über die Lunge bzw. Niere ausgeschieden. Die Alkoholmenge ist dabei nicht relevant.
  • Je mehr Promille man zu sich nimmt, desto mehr hat der Körper zu tun. Es hat dann aber nichts damit zu tun, wieviel Promille man in einer Stunde abbaut.
  • Zudem belastet der Alkohol nicht nur die Leber, auch die Bauspeicheldrüse ist sehr empfindlich. Es kann sich dort eine Entzündung bilden. Ebenso wird der Stoffwechsel sehr belastet, und der erhöhte Alkoholkonsum kann eine Gicht erzeugen.
  • Ab und an mal ein Gläschen Wein oder Bier, vielleicht auch zwei, sind sicher nicht schlimm. Denken Sie aber immer an Ihren Körper. Er ist schon mit vielen anderen Dingen so beschäftigt, dass Sie ihn nicht noch mehr belasten sollten.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Richtig Fasten - Anleitung für zuhause
Elke M. Erichsen
Gesundheit

Richtig Fasten - Anleitung für zuhause

Wenn Sie sich einmal dazu entschlossen haben, eine Fastenkur oder ein Heilfasten durchzuführen, gibt es ein paar Punkte zu beachten, damit Sie gut und gestärkt aus dieser Zeit …

Rumtopf ansetzen - so geht´s
Claudia Markwardt
Haushalt

Rumtopf ansetzen - so geht's

Sie möchten zu Weihnachten Ihren Gästen etwas Neues anbieten? Setzen Sie im Sommer einen Rumtopf an, dann haben Sie zu Weihnachten etwas Leckeres zum Anbieten.

Strukturiertes Wasser selbst herstellen
Viktor Sanders
Gesundheit

Strukturiertes Wasser selbst herstellen

Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, der wird über kurz oder lang strukturiertes Wasser selbst herstellen wollen, denn dieses regelmäßig zu kaufen, kann teuer werden. …

Kirschlikör selber herstellen
Alexandra Forster
Trinken

Kirschlikör selber herstellen

Wer Kirschbäume im Garten hat, wird sich im Sommer kaum retten können vor dem roten Obst. Statt die Kirschen immer nur zu Marmelade einzukochen, ist Kirschlikör eine weitere, …

Ähnliche Artikel

Der "Weingeist" wirkt - Promille
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

"Wie rechnet man Promille aus?" - So gelingt die Rechnung

Einen Promillerechner fürs Biertrinken - das hätten die meisten schon gerne! Allerdings ist bei diesem Thema wohl anderes gemeint, nämlich wie man (mathematisch) Promille …

Wie viele Promille haben Sie wohl nach dem Genuss dieses Glases Weins?
Maria Ponkhoff
Trinken

Glas Wein: Promille - Hinweise

In einem Glas Wein ist Alkohol enthalten, der sich auf den Alkoholspiegel des Blutes auswirkt. Doch wie viel Alkohol steckt eigentlich in einem Glas und wie viele Promille …

Was kann dabei helfen, wieder nüchtern zu werden?
Jonathan Satzler
Trinken

Ich bin blau - so werden Sie nüchtern

Ab und an etwas Alkohol zu trinken ist völlig in Ordnung. Wenn Sie das Gefühl haben, blau zu sein, und Sie müssen am nächsten Tag wieder volle Leistung erbringen, haben Sie ein …

Schnell wieder nüchtern zu werden, bleibt meist ein Traum.
Jonathan Satzler
Gesundheit

Wie werde ich nüchtern? - Tipps gegen den Kater

Zu ausgiebigem Feiern gehört oft auch der Konsum von Alkohol. Wenn es dabei jedoch zu viel des Guten wird, sind Kopfschmerzen und Übelkeit oft eine unangenehme …

Promillerechnen - so wird's in Mathe gemacht
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Promillerechnen - so wird's in Mathe gemacht

Promille gibt es nicht nur beim Alkoholkonsum, sondern natürlich auch in der Mathematik. Wer allerdings Prozentrechnung kann, wird beim Promillerechnen keine Schwierigkeiten haben.

Schon gesehen?

3 Bier - Promille korrekt berechnen
Volker Beeden
Trinken

3 Bier - Promille korrekt berechnen

Wenn Sie 3 Bier genossen haben und noch Auto fahren möchten, sollten Sie wissen, wie viel Promille Sie haben. Die Berechnungsmethode ist einfach und auch noch beherrschbar, …

Holunderblütentee selber machen
Alexandra Forster
Gesundheit

Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee gilt als eines der wirkungsvollsten Naturheilmittel überhaupt. Seine natürlichen Inhaltsstoffe mildern die Beschwerden einer Sommergrippe, helfen gegen …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Das könnte sie auch interessieren

Wer seine Brust regelmäßig abtastet, kann ungewöhnliche Veränderungen erkennen – und rasch handeln
Yvonne Willibald
Gesundheit

Brust spannt - Ursachen, Symptome & Therapie

Fast jede Frau kennt das: Die Brust spannt, zieht oder schmerzt. Fühlt sich zudem das Gewebe beim Tasten auch noch knotig an, denken viele sofort an Brustkrebs. Doch keine …

Die Verödung von Besenreisern führt zu sehr guten Ergebnissen.
Edith Leisten
Gesundheit

Besenreiser - wie Sie am besten vorbeugen

Besenreiser haben an sich zwar keinen Krankheitswert, werden aber als kosmetisch störend empfunden. Überwiegend sind Frauen davon betroffen, insbesondere nach einer …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …