Alle Kategorien
Suche

Wie kann ich mich bei Facebook löschen? - So geht's

Sie haben zwei Möglichkeiten, sich bei Facebook zu löschen: Sie können Ihren Account vorübergehend stillegen oder das Profil entgültig und unwiderruflich löschen. So geht's!

Facebook Profile kann man auch löschen.
Facebook Profile kann man auch löschen.

Möchten Sie nicht mehr Teil des sozialen Netzwerkes Facebook sein, können Sie Ihr Profil löschen. Sie haben die Wahl, Ihr Profil dauerhaft zu löschen. In diesem Fall werden alle Einträge, Bilder und Videos entfernt, Sie können sie nicht mehr wiederherstellen. Wenn Sie noch nicht wissen, ob Sie sich vielleicht doch wieder anmelden möchten, sollten Sie Ihr Profil nicht gleich löschen, sondern vorübergehend deaktivieren. Wenn Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut sichtbar machen, können Sie ihre Einträge wieder lesen.

So können Sie sich vorübergehend bei Facebook löschen

Wollen Sie sich bei Facebook vorübergehend löschen, können Sie Ihr Konto deaktivieren. Es ist dann für niemanden mehr sichtbar, die Inhalte werden jedoch nicht gelöscht.

  1. Klicken Sie rechts oben auf Konto, navigieren Sie zu den Kontoeinstellungen und gehen Sie auf den Menüpunkt "Sicherheit".
  2. Ganz unten finden Sie die Option "Konto deaktivieren".
  3. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Schritt begründen. Sie können das Konto jedoch auch ohne Begründung deaktivieren.

Das dauerhafte Löschen macht Einträge für immer unsichtbar

Das Löschen eines Facebook Accounts geht nur über die Hilfe-Funktion

  1. Gehen Sie in die Facebook-Hilfe und geben Sie ein, dass Sie Ihren Account löschen möchten.
  2. Alternativ können Sie auch den Direktlink zum Löschen von Facebook nutzen.
  3. Lesen Sie den Warnhinweis und bestätigen Sie Ihre Absicht, indem Sie auf "Absenden" klicken. Ihr Facebook Konto wird nun endgültig gelöscht.

Nach dem Tod einer Person müssen Sie deren Facebook Profil nicht zwingend löschen, Sie können es zur Erinnerung offen lassen. Es bekommt einen so genannten Gedenkstatus. Wenden Sie sich in diesem Fall direkt an Facebook.

Teilen: