Alle Kategorien
Suche

Wie installiere ich eine Dunstabzugshaube?

Die meisten von uns kennen das, in der Küche dampft es beim Kochen. Dies ist allerdings nicht immer angenehm, besonders wenn es sich zum Beispiel um Frittierfett handelt. Dieser setzt sich dann auch noch auf den Küchenmöbel fest und ist schwierig zu entfernen. Deshalb arbeiten die allermeisten mit einer Dunstabzugshaube. Um solch eine Dunstabzugshaube zu installieren, brauchen Sie nicht nicht viel Erfahrung.

Eine Dunstabzugshaube zu installieren ist recht einfach.
Eine Dunstabzugshaube zu installieren ist recht einfach.

Was Sie benötigen:

  • Eine Dunstabzugshaube samt Zubehör
  • Steinfräser
  • Bohrmaschine
  • diverse Schraubenzieher
  • Teppichbodenmesser
  • Stichsäge

Eine Dunstabzugshaube gehört heutzutage in jede Küche. Allerdings sollten Sie hier vorsichtig sein. Wenn Sie in einer Mietwohnung wohnen, benötigen Sie für die Anbringung eines Abluftschlauches nach außen die Genehmigung des Hausbesitzers. Wenn Sie diese nicht erhalten, bleibt Ihnen nur die normale Installation und das normale Filtern des Dampfes. Dies ist allerdings dann nicht sehr sinnvoll. Sollten Sie jedoch die Genehmigung erhalten, können Sie mit der Montage beginnen.

    Für begabte Heimwerker ist die Installation einer Dunstabzugshaube kein Problem

    1. Zuerst müssen Sie die Dunstabzugshaube vorschriftsmäßig über den Herd montieren. Hier gibt es zwei Varianten.
    2. Die Wandmontage führen Sie mittels einer Wasserwaage durch, damit die Haube exakt gerade sitzt. Bei der Wandmontage gehört zum Lieferumfang dann eine längliche Verblendung, die den Zweck hat, den angebrachten Abluftschlauch zu verdecken.
    3. Die andere Art der Montage ist die an einen Küchenschrank, der über dem Herd befestigt wird. Denken Sie bei beiden Varianten daran, dass Sie für den Betrieb der Dunstabzugshaube eine Steckdose benötigen, die in unmittelbarer Nähe der Haube angebracht sein sollte.
    4. Mittels eines Betonfräsers, der an einer Bohrmaschine angebracht wird, fräsen Sie ein Loch durch die Wand, das die Größe des Abluftschlauches hat.
    5. Bei der ersten Variante messen Sie nach der Montage der Dunstabzugshaube den Abluftschlauch aus. Dieser muss von der Haube bis zum vorgesehenen Wandanschluss reichen. Schneiden Sie diesen mittels eines Teppichbodenmessers zurecht und montieren diesen an die Abzugshaube. Führen Sie den Schlauch am besten über die Küchenschränke hinweg bis zum Wandanschluss. Sollte dennoch ein Stück des Schlauches zu sehen sein, schauen Sie, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, diesen ebenfalls zu veblenden (Holzkasten, Metallverblendung).
    6. Bei der zweiten Variante müssen Sie vor der Montage der Dunstabzugshaube ein Loch in den Boden und die Decke des Wandschranks sägen, um das Abluftrohr hindurchführen zu können. Schließen Sie dann nach der Montage den Abluftschlauch an die Dunstabzugshaube an, genau wie bei Variante eins und bringen Sie ihn an den Wandanschluss an.
    7. Die Endmontage erfolgt von außen, indem Sie eine Wandverblendung anbringen, die bewegliche Lamellen aufweisen. Diese Verblendung sorgt dafür, dass die Abluft problemlos nach außen geführt wird, jedoch ein Eindringen von Kälte verhindert wird.
    Teilen: