Alle ThemenSuche
powered by

Wie dividiert man Brüche? - So gelingt die Punktrechnung

Bruchrechnung fällt vielen schwer. Wie multipliziert man bloß Brüche? Wie dividiert man sie? Diese Fragen sind Ihnen sicherlich auch schon durch den Kopf gegangen. Dabei ist die Antwort ganz einfach.

Weiterlesen

Sie können auch Brüche dividieren.
Sie können auch Brüche dividieren.

Ein Bruch besteht aus einem Zähler und einem Nenner. Der Zähler steht oberhalb des Bruchstrichs und der Nenner steht unterhalb vom ihm. Damit Sie wissen, wie ein Bruch dividiert wird, müssen Sie zuerst erfahren, wie Brüche multipliziert werden.

So multiplizieren Sie Brüche

  1. Wenn Sie zwei Brüche multiplizieren müssen, können Sie den Merkspruch "Zähler mal Zähler, Nenner mal Nenner" anwenden.
  2. Schreiben Sie die Zähler und ein Malzeichen auf einen Bruchstrich. Beide Nenner verbinden Sie ebenfalls mit einem Malzeichen.
  3. Betrachten Sie nun die Zahlen. Können Sie eine Zahl des Zählers mit einer Zahl des Nenners kürzen? Wenn dies der Fall ist, führen Sie die Kürzung durch, um später einen möglichst kleinen und überschaubaren Bruch zu erhalten.
  4. Multiplizieren Sie nun die verbleibenden Zahlen im Zähler miteinander. Anschließend müssen Sie die Zahlen im Nenner miteinander multiplizieren.
  5. Beispiel: Sie haben die Aufgabe 2/3 × 5/8 gegeben. Schreiben Sie die Zahlen der Brüche auf einen Bruchstrich, erhalten Sie  (2 × 5)/(3 × 8) . Die Zahlen 2 und 8 können Sie kürzen. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie (1 × 5)/(3 × 4). Multiplizieren Sie nun die Zahlen im Zähler und im Nenner, erhalten Sie das Ergebnis 5/12.

So wird ein Bruch dividiert

Brüche werden dividiert, indem der Dividend mit dem Kehrwert des Divisors multipliziert wird. Praktisch sieht dies so aus:

  • Wenn Ihr Dividend, also die Zahl, die geteilt wird, und der Divisor, also die Zahl, durch die geteilt wird, Brüche sind, so müssen Sie den Zähler und den Nenner des Divisors nur umdrehen und den neuen Bruch mit dem Dividenden multiplizieren.
  • Beispiel: 2/3 wird durch 2/5 dividiert. Wenn Sie den Kehrwert des Divisors bilden, so erhalten Sie die Aufgabe 2/3 × 5/2. Nach den Regeln der Multiplikation erhalten Sie das Ergebnis 5/3.
  • Wenn nur der Dividend ein Bruch ist und der Divisor eine ganze natürliche Zahl n, so müssen Sie den Bruch mit dem Kehrwert vom Divisor, also 1/n multiplizieren.
  • Beispiel: 3/4 wird durch 3 dividiert. Das bedeutet, dass Sie 3/4 mit 1/3 multiplizieren müssen. Durch Ausrechnen erhalten Sie das Ergebnis 1/4.
  • Wenn der Dividend eine natürliche ganze Zahl n ist und der Divisor ein Bruch, so machen Sie aus dem Dividend den Bruch n/1 und den multiplizieren Sie mit dem Kehrwert des Divisors.
  • Beispiel: 3 wird dividiert durch 3/4, so multiplizieren Sie die Brüche 3/1 und 4/3 miteinander. Dadurch erhalten Sie das Ergebnis 4/1, was der natürlichen Zahl 4 entspricht.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Winkel konstruieren mit dem Zirkel - so funktioniert's
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Winkel konstruieren mit dem Zirkel - so funktioniert's

Auch wenn es seltsam klingt - mit einem Zirkel können Sie auch ohne ein Geodreieck sehr genau Winkel zeichnen. Winkelhalbierende lassen sich sogar mit einem Zirkel besonders …

Doppelbruch auflösen - so wird's gemacht
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Doppelbruch auflösen - so wird's gemacht

Ein Doppelbruch kann einen schon mal aus dem Konzept bringen. Allerdings gibt es einen ganz einfachen Trick zum Auflösen, egal, ob es sich um Zahlen oder Terme handelt.

Volumen von einem Kreis berechnen - so geht´s
Markus Maria Renz
Weiterbildung

Volumen von einem Kreis berechnen - so geht's

Sie müssen für die Mathematikhausaufgabe oder für Heimwerkerarbeiten das Volumen eines Kreises berechnen, wissen aber nicht, wie Sie das tun können? Mit diesen Hinweisen sollte …

Eine Sinuskurve zeichnen
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Eine Sinuskurve zeichnen

Keine Panik vor Aufgaben aus der Mathematik. Das Zeichnen einer Sinuskurve gelingt mit Taschenrechner, Papier, Bleistift und Lineal ganz einfach.

Ähnliche Artikel

Schriftlich geteilt rechnen klappt auch ohne Taschenrechner.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Schriftlich geteilt rechnen - so geht's

Wie ging das gleich noch mal? Schriftlich geteilt rechnen, das kam doch in der Grundschule vor. Wenn gerade kein Taschenrechner in der Nähe ist, braucht man die Rechenart "Division".

Zahlenstrahl - Brüche darstellen leicht gemacht
Liane Spindler
Schule

Zahlenstrahl - Brüche darstellen leicht gemacht

Nicht nur für Anfänger sondern auch für Fortgeschrittene kann es manchmal hilfreich sein, Brüche am Zahlenstrahl darzustellen, da das Vorstellungsvermögen besser beansprucht …

1x1 lernen - mit diesen Tricks klappt's
Andrea Theile
Schule

1x1 lernen - mit diesen Tricks klappt's

Jedes Kind sollte das 1x1 lernen. Das ist eine wichtige Voraussetzung für das Rechnen in der Mathematik. Wenn die Zahlen beim Multiplizieren jedoch größer werden, kommen viele …

Bruch mal Bruch!
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Schule

Brüche multiplizieren - so wird's gemacht

Wie war das gleich noch mal mit dem Multiplizieren von Brüchen? Für das Malnehmen zweier Brüche gibt es eine einfache Regel.

Schon gesehen?

Wie leitet man Brüche ab? - So geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie leitet man Brüche ab? - So geht's

Wie leitet man Brüche ab? Diese Formulierung ist natürlich "schülerspezifisch" verkürzt. Gemeint sind gebrochen rationale Funktionen, die abgeleitet werden sollen.

Das könnte sie auch interessieren

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's

Egal, ob Sie ein Verkehrsschild an einer Steigung sehen oder Angaben in einer Radtourkarte anschauen: Stets ist die Steigung in Prozent angegeben. Diese lässt sich jedoch …

Wie schreibt man einen gelungenen Essay? Eine Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat.
Lorenz Moosmüller
Weiterbildung

Essay schreiben - wichtige Punkte

Wie anfangen einen Essay zu schreiben? Diese Frage stellt sich jeder, der vor dem blanken Papier oder der leeren Worddatei sitzt. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen gibt es …

Glückliche Kunden sind das wichtigste Ziel des Immobilienmaklers.
Yvonne Weber
Weiterbildung

Wie werde ich Immobilienmakler?

Wie werde ich Immobilienmakler? Vielleicht haben Sie sich diese Frage schon öfters gestellt, angesichts der Preise, zu denen manche Häuser verkauft werden. Der Makler kassiert …

Fische lassen sich auch virtuell sezieren.
Claudia Jansen
Weiterbildung

Fische online sezieren - so klappt's

Eine besonders fiese Aufgabe im Biologieunterricht ist es, Fische oder Frösche zu sezieren – eine martialische und eklige, wenn auch durchaus lehrreiche Angelegenheit. Viel …

Mikrobiologie ist Kindern nicht so leicht zu erklären.
Markus Eckert
Weiterbildung

Substratspezifität einfach erklärt

Substratspezifität ist ein Begriff aus der Biologie, er beschreibt die Eigenschaften bestimmter Enzyme. Wie Sie Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter den Begriff einfach erklären …