Alle Kategorien
Suche

Wie bekommt man Acrylfarbe aus der Jacke?

Hässliche Flecken auf der Kleidung kennt jeder. Doch was passiert, wenn es sich bei den Flecken um ganz besonders hartnäckige handelt, wie zum Beispiel jene aus Acrylfarbe?Und was können Sie tun, wenn es ausgerechnet ihre hochwertige Jacke, das neueste Lieblingsstück im Kleiderschrank, erwischt hat? Wie bekommt man so einen Fleck wieder raus?

Einen Acrylfarbfleck sollten Sie immer möglichst schnell entfernen
Einen Acrylfarbfleck sollten Sie immer möglichst schnell entfernen

Was Sie benötigen:

  • lauwarmes Wasser
  • Gallseife
  • Spiritus
  • Salmiakgeist
  • Eisspray
  • Aceton
  • einen Schwamm

Acrylfarben aus der Kleidung entfernen

Flecken aus Acrylfarbe sind lösungsmittelhaltig und gehören daher mit Sicherheit zu den hartnäckigsten Flecken, die man im schlimmsten Fall in seine Kleidung bekommt. Daher ist es wichtig, dass Sie, wenn Sie mit dieser Farbe arbeiten, am Besten von vorneherein daran denken, nicht gerade das teure Designerstück oder die Jacke, die sie aktuell am liebsten haben, bei der Arbeit mit Acrylfarbe zu tragen. Doch was kann man tun, wenn es nun doch passiert ist?

  1. Erster und wichtigster Schritt: Lassen Sie den Fleck gar nicht erst trocknen, sondern ziehen Sie das beschmutzte Kleidungsstück zur Reinigung sofort aus. Bei eingetrockneter Acrylfarbe sind die Chancen, die Flecken selbst herauszubekommen, sehr gering.
  2. Achten Sie bei der Reinigung darauf, den Fleck immer von innen nach außen zu reinigen und beim Reinigen nicht weiter in die Faser einzudringen, sondern die Farbe möglichst abzutragen.
  3. Halten Sie die Jacke, Hose, das Hemd oder was auch immer in Kontakt mit der Farbe geraten ist, unter lauwarmes Wasser. Damit vermeiden Sie die Eintrocknung der Farbe..
  4. Rühren Sie nun in einer separaten Schüssel etwas Gallseife mit Wasser zu einer Lösung an und bearbeiten Sie die Kleidung mit einem neuen Schwamm mit kurzen, festen Bewegungen.
  5. Mit Acrylfarbe entstehen tolle Bilder und Gemälde. Wenn Sie gerne mit Acrylfarbe …

  6. Wenn Sie noch immer Rückstände des Flecks erkennen können, tragen sie etwas Aceton, das ist zum Beispiel in Nagellackentferner enthalten, auf ein sauberes, weißes Tuch auf und reibe Sie damit vorsichtig den Fleck ein.

Tipps für besonders hartnäckige Flecken

  • Bei Acrylfarbe empfiehlt sich eine Mischung aus Haarspray und Alkohol. Damit tränken Sie den Fleck um ihn anschließend mit einem weißen Tuch abzureiben bis die Farbreste in dem Tuch sind. Wenn alles nichts hilft und Sie immer noch Rückstände auf dem Stoff sehen, bearbeiten Sie das Kleidungsstück vorsichtig mit Wasser und Seife und lösen den Fleck anschließend mit Farbverdünner oder Spiritus. Achten Sie dabei unbedingt auf einen gut durchlüfteten Raum, um gesundheitliche Risiken auszuschließen!
  • Ein Allerheilmittel bei ganz besonders hartnäckigen Flecken ist Spiritus vermischt mit etwas Salmiakgeist. Die Lösung tragen Sie vor der normalen Wäsche auf den Fleck auf und lassen alles etwa eine halbe Stunde einziehen.
  • Ein weiterer Geheimtipp ist außerdem die Verwendung von Eisspray. Durch die vereisende Wirkung wird die Farbe hart und kann abgekratzt werden.
  • Zusätzlich können Sie es auch mit Pinselreiniger probieren, den es in allen gut sortierten Bastelläden gibt. Er wird zu Reinigung von Pinseln benutzt und enthält ebenfalls Aceton, ist aber nicht ganz so aggressiv und bekommt den Fleck ebenfalls aus der Kleidung.

Jacke aus feinem Stoff – bekommt man den Fleck raus?

Alle beschriebenen Tipps eignen sich für Jacken und andere Kleidungsstücke, die nicht aus empfindlichen Materialien, wie Leinen, Viskose oder gar Seide hergestellt wurden. Doch was kann man tun, wenn man einen Fleck aus Acrylfarbe in eben jene Stoffe bekommt?

  • Auf jeden Fall sollten Sie bei einem besonders feinen Stoff nicht erst alleine herumprobieren, ob sie den Fleck mit den oben genannten Hausmitteln heraus bekommen.
  • Geben Sie das Kleidungsstück lieber gleich in professionelle Hände, sprich eine Reinigung. Dort wird man dann mit entsprechenden Lösungen, die nicht frei verkäuflich sind, versuchen, den Fleck aus der Kleidung so gut es geht zu entfernen.
Teilen: