Alle Kategorien
Suche

Fleck-weg-Paste selbst herstellen - Anleitung

Gerade ist Ihnen ein Missgeschick passiert und Sie suchen nach einer schnellen Notlösung, um den Fleck aus Ihrem Kleidungsstück wegzubekommen. Erste Hilfe kann da eine selbst gemachte Fleckenpaste leisten. Probieren Sie es mit der altbewährten Gallseife aus.

Flecken mit Paste aus Hausmitteln entfernen
Flecken mit Paste aus Hausmitteln entfernen

Was Sie benötigen:

  • Gallseife
  • Waschpulver
  • Wasser
  • Küchenreibe
  • Esslöffel
  • Schüssel
  • Handrührgerät
  • Handwaschbürste

Fleck-Weg-Paste aus Gallseife herstellen

  1. Stellen Sie sich eine Schüssel bereit, in der Sie die Gallseife für die Fleck-Weg-Paste zerkleinern können.
  2. In diese raspeln Sie mit der Küchenreibe etwas von der Gallseife hinein.
  3. Nehmen Sie aus der Schüssel mit der geriebenen Gallseife einen Esslöffel raus.
  4. Diesen geben Sie in eine andere kleine Schüssel.
  5. Fügen Sie einen Esslöffel von Ihrem verwendetem Waschpulver für die Herstellung der Paste hinzu.
  6. Vermischen Sie beides gut und geben etwas Leitungswasser bei.
  7. Verrühren Sie alles auf kleiner Stufe mit einem Handrührgerät. Es muss eine feste Masse bleiben, deshalb lieber etwas weniger Wasser für die Fleckenpaste, als zu viel verwenden.

Die Anwendung der Fleck-Weg-Paste

  1. Prüfen Sie das Kleidungsstück vor der Behandlung mit der Fleck-Weg-Paste an einer unauffälligen Stelle auf Farbechtheit. So vermeiden Sie einen größeren Schaden an der Kleidung.
  2. Feuchten Sie den Fleck auf Ihrem Oberteil mit Wasser an.
  3. Entnehmen Sie aus der kleinen Schüssel etwas von der Paste.
  4. Tragen Sie diese direkt auf den angefeuchteten Fleck auf.
  5. Mit kreisenden Bewegungen reiben Sie die Paste mit einer Handwaschbürste auf den Fleck ein.
  6. Lassen Sie die Paste einige Zeit einwirken.
  7. Nach der Einwirkzeit spülen Sie die Fleck-Weg-Paste mit klarem Wasser aus. Je nach Fleckverschmutzung können Sie den Vorgang wiederholen.
  8. Danach geben Sie die mit Flecken beschmutzte Kleidung noch im nassen Zustand in die Waschmaschine.
  9. Waschen Sie das Kleidungsstück wie gewohnt und nach Pflegevorschrift.
  10. Nach dem Waschen kann es getrocknet und gebügelt werden, ohne das noch ein Fleck zu erkennen ist.

Wie Sie sehen, ist es nicht nötig, Ihre Anziehsachen wegen eines Flecks gleich wegzuwerfen.

Teilen: