Alle ThemenSuche
powered by

Wie alt werden Zwergwidder?

Zwergwidder sind kleine Kaninchen, die in der Regel nicht schwerer als zwei Kilogramm werden. Wenn Sie die Tiere möglichst artgerecht halten und versorgen, können sie relativ alt werden. Deswegen sollten Sie sich gut überlegen, ob Sie für all diese Jahre die Verantwortung für das Tier übernehmen können.

Weiterlesen

Zwergwidder sind kleine und kompakte Tiere.
Zwergwidder sind kleine und kompakte Tiere.

Was Sie benötigen:

  • großes Gehege
  • Futtermischung
  • Frischfutter
  • Grünfutter

Bei guter Pflege werden Zwergwidder recht alt.

Zwergwidder richtig halten

  • Eine Grundvoraussetzung, damit Ihre Zwergwidder möglichst alt werden, ist eine gute und artgerechte Haltung. Diese sollte mit einem ausreichend großen Gehege beginnen. Da die Tiere sich nicht für die Einzelhaltung eignen, sondern mindestens paarweise zusammenleben sollten, benötigen Sie eine Käfiggröße von 2 x 1 x 1 Meter.
  • Ebenso wichtig ist auch eine ausgewogene Ernährung. Im Vergleich zu anderen Tieren haben Ihre Zwergwidder einen sogenannten Stopfmagen. Das heißt, die Tiere müssen den ganzen Tag über fressen können, damit der im Magen entstehende Brei transportiert und schließlich wieder ausgeschieden werden kann.
  • Am wichtigsten ist dabei täglich frisches Heu, das den Tieren durchgehend zur Verfügung stehen sollte. Beim Trockenfutter sollten Sie darauf achten, dass es einen hohen Anteil an Rohfasern, aber nur wenig Eiweiß enthält. Die durchschnittliche Futtermenge sollte 30 Gramm pro Tier und Tag betragen.
  • Weiterhin werden die Zwergwidder auch gerne frisches Futter fressen. Dazu eignen sich verschiedene Kräuter, Obst und Gemüse. Am besten sorgen Sie auch hier für Abwechslung und bieten den Tieren Löwenzahn, Huflattich und Brennnesseln, aber auch Apfel, Banane und Petersilie an. Auf Kohl sollten Sie aber verzichten.

So alt werden die Tiere

  • Zwergwidder werden bei guter Haltung bis zu zehn Jahre alt. Wobei das durchschnittliche Alter zwischen sechs und acht Jahren liegt. Bekommen Ihre Tiere Nachwuchs, dann braucht das Muttertier zum Austragen der Jungen zwischen 20 und 32 Tagen. Danach werden Sie in der Regel drei bis fünf kleine Babys im Nest vorfinden.
  • Sind die Neugeborenen ungefähr eine Woche alt, dann werden sie die Augen öffnen. Danach dauert es nicht mehr lange und sie beginnen ebenso wie die anderen Zwergwidder mit dem Fressen von Heu und Stroh. Mit zwei Lebenswochen verlassen die Jungtiere zum ersten Mal das Nest und können ab einem Alter von acht Wochen vermittelt werden.

Gesundheit und Vorsorge

  • Natürlich ist neben einer artgerechten Haltung auch die tierärztliche Versorgung wichtig. Damit die Tiere gesund bleiben und richtig alt werden können, sollten Sie wichtige Impfungen auf keinen Fall versäumen. Anzuraten sind Impfungen gegen Chinaseuche, Kaninchenschnupfen und Kaninchenpest.
  • Eine Wurmkur, die in der Regel zweimal im Jahr empfohlen wird, sollten Sie ebenfalls nicht vergessen. Hierzu kann Ihr Tierarzt Sie sicherlich beraten, und eventuell auch eine Kotprobe auf Parasiten untersuchen. Hat das Tier Durchfall, dann sollten Sie es unbedingt so schnell wie möglich zum Tierarzt bringen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Katzenspielzeug selber machen
Melina Pfeffer
Freizeit

Katzenspielzeug selber machen

Sie fahren nur mal eben in die Tierhandlung, um Katzenfutter zu kaufen, und kommen mit irgendwelchem Katzenspielzeug zurück - knallig bunt und aus Plastik, mit viel Klimbim und …

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen
Anette Magin
Freizeit

Hundeerziehung - Anspringen abgewöhnen

Ein großes Thema bei der Hundeerziehung ist: Wie gewöhnen Sie dem Hund das Anspringen ab? Um hierbei Erfolg zu haben, brauchen Sie etwas „Hundedenken“:

Ähnliche Artikel

Das Löwenkopkaninchen ist nicht nur ein niedlicher Spielgefährte sondern macht auch Arbeit.
Nadine Ehlert
Freizeit

Löwenkopfkaninchen - Haltung und Pflege

Egal ob Löwenkopfkaninchen oder Zwergkaninchen - sie sind gute Spielpartner für Kinder. Bei der Haltung und Pflege sind aber viele wichtige Dinge zu beachten.

Auch Kaninchen brauchen Spielzeug für ein glückliches Leben.
Julia Thiem
Freizeit

Kaninchenspielzeug selber machen - Anleitung

Kaninchen sind extrem neugierige, intelligente Tiere und brauchen neben Möhrchen und Heu auch geistige Nahrung. Vor allem, wenn sie den Großteil des Tages alleine zuhause …

Bauanleitung für ein Kaninchengehege.
Manuela Bauer
Freizeit

Kaninchengehege - Bauanleitung

Ein Kaninchengehege müssen Sie nicht nur ausbruchssicher bauen. Ein Kaninchengehege müssen Sie auch einbruchssicher bauen. Kaninchen brechen sehr gerne aus Ihren Gehegen aus. …

Am liebsten hoppeln Zwergkaninchen durch den Garten
Kerstin Leibrich
Freizeit

Zwergkaninchen - Pflege und Haltung

Zwergkaninchen sind einfach süß und vor allem bei Kindern sehr beliebt. Sie brauchen jedoch eine artgerechte Haltung und Pflege, damit sie sich wohlfühlen können.

Nun ja, so ein Stress verlängert wohl kaum die Lebenserwartung eines Kaninchens.
Dr. med. vet. Claudia Ruschewski
Freizeit

Wie lange leben Zwergkaninchen?

Zwergkaninchen werden wie viele andere Heimtiere immer beliebter. Darum ist es für Sie natürlich interessant zu wissen, wie lange so ein Tier lebt, wenn sie es halten.

Artgerecht gehalten haben die meisten Papageien eine hohe Lebenserwartung
Gabriele Jawinski
Freizeit

Wie alt werden Papageien?

Wie bei allen Haustieren sollte man sich auch bei Papageien vor der Anschaffung Gedanken über die Lebenserwartung der Tiere machen, um zu wissen, wie alt sie werden und wie …

Schon gesehen?

Stallhasen - so werden sie richtig gehalten
Fini Lange
Freizeit

Stallhasen - so werden sie richtig gehalten

Als Stallhasen werden die Fleischrassen unter den Kaninchen genannt. Dazu gehören alle großen Rassen, die ursprünglich zur Schlachtung bestimmt waren. Zum Beispiel Deutscher …

Hamsterspielzeuge selber basteln
Nadine Ehlert
Freizeit

Hamsterspielzeuge selber basteln

Hamsterspielzeuge selber zu basteln, erfreut nicht nur Ihre Hamster, sondern macht auch noch richtig Spaß. So bauen Sie Spielzeug, dass für Ihren Hamster ungefährlich ist.

Das könnte sie auch interessieren

Bumerangferse - Anleitung zum Stricken
Alexandra Muders
Freizeit

Bumerangferse - Anleitung zum Stricken

Die Bumerangferse wird aus einem schrägen Käppchen gestrickt. Dabei arbeiten Sie mit verkürzten Reihen und haben schnell für jede Größe eine gut sitzende Ferse gestrickt.

In der Sternwarte Melle erwarten Sie sagenhafte Bilder.
Stefanie Korte
Freizeit

Sternwarte Melle - Erfahrungsbericht

Schon seit Kindesalter faszinieren mich Sterne, sodass ich mir irgendwann ein eigenes Teleskop zulegte. Zwar war es ein gutes Gerät, aber nichts im Vergleich zu den Bildern, …

Edle Lipizzaner sind bei einer Pferde-Show meist vertreten.
Claudia Ollmann
Freizeit

Pferde-Show - Informatives

Wenn Sie sich von der Schönheit der Pferde verzaubern lassen und gleichzeitig verschiedene Rassen und Disziplinen kennenlernen möchten, sollten Sie eine Pferde-Show besuchen. …

Bewahren Sie Ruhe und vermeiden Sie hektische Bewegungen in der Nähe von Bienen.
Janet Hartung
Freizeit

Was hilft gegen Bienen?

Nicht nur Menschen mögen allerlei Süßspeisen, sondern auch Bienen und Wespen fühlen sich davon magisch angezogen. Und so kann das Kaffeetrinken im Freien ziemlich ungemütlich …