Alle Kategorien
Suche

Welche Videoformate spielt der iPod touch ab? - Wissenswertes zum Gerät

Der iPod touch hat mittlerweile das selbe, hochauflösende Retina-Display wie das iPhone 4 und 4S und ist daher prädestiniert zum Schauen von Videos. Dabei müssen jedoch die richtigen Videoformate bereitgestellt werden, sonst spielt der iPod die Filme nicht ab. Welche Formate das sind, erfahren Sie hier.

Das richtige Videoformat ist entscheidend für den iPod touch.
Das richtige Videoformat ist entscheidend für den iPod touch.

Was Sie benötigen:

  • iTunes

Grundsätzliche Voraussetzungen für Videos auf dem iPod touch

  • Alle Videos, die auf dem iPod touch abgespielt werden sollen, müssen zu allererst in iTunes importiert werden, um Sie von dort aus auf den iPod touch zu kopieren. Das heißt, dass die Videos zuerst einmal in ein iTunes-kompatibles Videoformat gebracht werden müssen. iTunes unterstützt alle Quicktime-Formate (mov), MPEG-4 (mp4 oder m4v) und Motion-JPEG. Als Codecs setzt iTunes vermehrt auf h.264.
  • Sind die Videos einmal in iTunes importiert und dort unter "Filme" ansehbar, muss jedoch noch immer darauf geachtet werden, ob der iPod touch die Videoformate abspielt. Hier sind eventuell weitere Einschränkungen in Kauf zu nehmen. Welche das sind, erfahren Sie im nächsten Teil dieser Anleitung.

Welche Videoformate das Gerät abspielt

  • Eine kurze Beschreibung der Voraussetzungen für Videos auf dem iPod touch finden Sie in den technischen Daten des Geräts im Abschnitt "TV und Video". Hier sehen Sie auch, welche Anforderungen an alle anderen Medien für den iPod touch gestellt werden. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Videodatei ebenfalls die Anforderungen für Audio erfüllt.
  • Grundsätzlich akzeptiert der iPod touch dieselben Videoformate wie auch iTunes, also Quicktime, MPEG-4 und Motion-JPEG. Allerdings liegt die maximale Auflösung für den iPod touch bei 1280x720 (HDTV, 720p) bei maximal 30 Bildern pro Sekunde.
  • Die Bitrate darf für MPEG-4 2,5MBit/s nicht übersteigen, bei Motion-JPEG liegt die Grenze bei 35MBit/s.
  • Das Audio darf jeweils eine Bitrate von 160KBit/s nicht überschreiten, bei einer maximalen Abtastrate von 48KHz. Hier wird AAC als Format bevorzugt, es funktioniert aber auch MP3.
  • Bei älteren iPod-touch-Modellen liegen diese Anforderungen noch etwas niedriger, vor allem die Auflösung sinkt mit zunehmendem Alter. Ohne Retina-Display liegt die maximale Auflösung nur bei 720x576.
Teilen: