Alle Kategorien
Suche

Auf dem iPhone DivX-Videos abspielen - so geht's

Das iPhone spielt von Haus aus keine DivX-Videodateien ab. Das Apple Smartphone nutzt MP4 als Hauptformat für seine Videos. Vorhandene Videos müssen daher erst konvertiert werden, bevor sie auf dem iPhone abgespielt werden können.

Videos auf dem iPhone müssen als MP4-Dateien vorliegen.
Videos auf dem iPhone müssen als MP4-Dateien vorliegen.

Was Sie benötigen:

  • Video-Konvertersoftware (z. B. HandBrake)
  • iTunes

Videokompatibilität des iPhones

  • Um Videos auf dem iPhone abspielen zu können, müssen diese im richtigen Format vorliegen. Ein guter Anhaltspunkt ist hier iTunes: Wenn die Videos in iTunes importierbar sind und dort unter Filme bzw. TV-Sendungen auftauchen, dann lassen sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch direkt auf dem iPhone wiedergeben.
  • Das iPhone setzt im Allgemeinen auf MP4 als Videostandard. Videos können allerdings auch im Motion-JPEG-Format vorliegen. Als Codecs akzeptiert das iPhone vornehmlich H.264 aber auch Quicktime und MPEG-4. Hier gibt es jedoch unterschiede in der maximal möglichen Auflösung und der Bitrate.
  • H.264 wird bis zu einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln unterstützt, dass iPhone 5 unterstützt sogar die Full-HD-Auflösung 1920 x 1080 Pixel. Bei MPEG-4 codierten Videos darf die Bitrate 2,5 MBit/s nicht überschreiten und die Auflösung ist auf 640 x 480 Pixel beschränkt. Motion-JPEG kann bis zu 35 MBit/s als Bitrate aufweisen, bei einer maximalen Auflösung von 1280 x 720 Pixeln.

DivX Videos passend konvertieren

  • Wenn Sie jetzt Videos z. B. im DivX-Format vorliegen haben, müssen Sie diese erst entsprechend der oben genannten Spezifikationen umkonvertieren. iTunes selbst besitzt keine interne Videokonvertierung, daher muss dies durch externe Software geschehen.
  • Mittlerweile bieten viele Videokonverter (wie z. B. auch die kostenlose Software HandBrake) einen iPod- oder Apple-Kompatibilitätsmodus an. Mit dieser Option werden die einstellbaren Parameter automatisch auf die Werte limitiert, die noch von den gängigen Apple-Geräten verarbeitet werden können. So können Sie Ihre DivX-Filme dann sicher in ein iPhone-kompatibles Format bringen und dann mit iTunes auf das iPhone synchronisieren.
Teilen: