Alle ThemenSuche
powered by

Welche Versicherung kann ich steuerlich absetzen? - Wissenswertes

Welche Versicherungen Sie steuerlich absetzen können, hängt unter anderem von Ihren Beiträgen zur Sozialversicherung ab. Diese machen den Hauptteil aus. Erfahren Sie in diesem Ratgeber mehr darüber, wie Sie Versicherungsbeiträge steuerlich geltend machen können.

Weiterlesen

Krankenversicherungsbeiträge - Löwenanteil bei den steuerlich absetzbaren Sonderausgaben
Krankenversicherungsbeiträge - Löwenanteil bei den steuerlich absetzbaren Sonderausgaben © Benjamin_Klack / Pixelio

Welche Versicherung in der Steuererklärung angeben?

Mit der Neuregelung, die Beiträge zur Krankenversicherung besser steuerlich absetzen zu können, hat sich auch die Frage, welche Versicherung geltend gemacht werden kann, weitgehend erübrigt. 

  • Die Krankenversicherungsbeiträge sind in der Regel so hoch, dass andere Versicherungen, die nach § 10 des Einkommensteuergesetzes als Sonderausgaben theoretisch geltend gemacht werden können, keine Berücksichtigung mehr finden. 
  • Die Höchstgrenze beträgt für Angestellte, Beamte und Rentner 1.900 Euro im Jahr. Selbstständige, nicht berufstätige Privatversicherte und Ehegatten von Beamten ohne eigenen Beihilfeanspruch können 2.800 Euro steuerlich absetzen. Sind die Beiträge höher, können sie in voller Höhe angesetzt werden, andere Versicherungen finden dann aber absolut keine Berücksichtigung mehr.
  • Welche Versicherungen darüber hinaus von Ihnen angesetzt werden können, ergibt sich ebenfalls aus § 10 EStG. Dazu gehört beispielsweise Ihre private Haftpflichtversicherung oder die KFZ-Haftpflichtversicherung. Eine Haftpflichtversicherung als Eigentümer einer vermieteten Wohneinheit fällt nicht unter die Sonderausgaben, sondern gilt als Werbungskosten bei der Einkunftsart Vermietung und Verpachtung.
  • Neben den oben genannten Versicherungen können theoretisch noch die Beiträge zur Pflegeversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsabsicherung und Risikolebensversicherungen steuerlich geltend gemacht werden.

Altersvorsorgebeiträge gesondert steuerlich absetzen

  • Mit der Neuregelung, welche Versicherungen steuerlich absetzbar sind, und nach der Einführung neuer Vorsorgeprodukte hat sich auch die Steuererklärung geändert. Sie wurde um die Anlage AV angereichert. 
  • Welche Versicherungen Sie für die Altersvorsorge steuerlich absetzen können, ergibt sich aus diesem Formular. 
  • Dazu gehören die Beiträge für eine Basisabsicherung im Alter. Dabei berücksichtigt sind die gesetzliche Rentenversicherung, Beiträge für eine Rürup-Rente und Zahlungen an berufsständische Versorgungswerke. 
  • Ebenfalls in der Anlage Vorsorgeaufwand können Sie die Beiträge zur Riester-Rente steuerlich absetzen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's
Steffi Gesser
Finanzen

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Ähnliche Artikel

Kirchensteuer richtig absetzen will gelernt sein.
Christoph Weber
Finanzen

Kirchensteuer absetzen - so geht's

Die Kirchensteuer kann man in der Steuererklärung absetzen. Da für viele Personen die Steuererklärung ohnehin schon ein Buch mit sieben Siegeln zu sein scheint, haben es einige …

Regelmäßige Steuererklärung lohnt sich  .
Aleksandra Blal
Finanzen

Was kann ich alles von der Steuer absetzen?

Jedes Jahr die gleiche Prozedur: Die Steuererklärung steht an. Keiner hat so wirklich Lust, sich daran zu setzen und doch ist es immer wieder überraschend, was man so alles …

Steuerberatungskosten sind absetzbar.
Christoph Weber
Finanzen

Steuerberatungskosten absetzen - so geht's

Bei der Einkommensteuererklärung versucht jeder, so viel wie nur möglich von der Steuer absetzen zu können. Seit dem Jahre 2005 wurde das Steuergesetz praktisch in jedem Jahr …

Schon gesehen?

Grunderwerbsteuer absetzen - Tipps zum Steuernsparen
Thomas Detlef Bär
Finanzen

Grunderwerbsteuer absetzen - Tipps zum Steuernsparen

Wer eine Immobilie (Haus, Wohnung oder Grundstück) erwirbt, bezahlt eine Grunderwerbsteuer zwischen 3,5 und 5 Prozent. Die Grunderwerbsteuer ist in einzelnen Bundesländern …

Das könnte sie auch interessieren

Nicht jedes Erbe ist ein Gewinn.
Volker Beeden
Finanzen

Erbe nachträglich ausschlagen

Wer als Erbe die Erbschaft angenommen hat, kann sie nachträglich nur noch in Ausnahmefällen anfechten, aber nicht mehr aussschlagen. Das Erbrecht ist hier sehr streng. Es …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Reich zu werden, ist nicht einfach!
Anne Huppertz
Finanzen

Wie wird man reich? - So kann es gelingen

Die Frage wie man reich wird, beschäftigt viele Autoren schon seit langer Zeit. Ein Patentrezept gibt es leider nicht. Einige haben das Glück zu erben, wieder andere hatten …

Verkaufslimits bei eBay aufheben.
Anna Klein
Finanzen

Verkaufslimits bei eBay aufheben - so geht's

Bei eBay gibt es für neue Mitgliedskonten sogenannte Verkaufslimits. Das heißt, dass Sie nur eine gewisse Anzahl an Artikeln verkaufen können. Sie können dieses aber auch …