Alle Kategorien
Suche

Was bedeutet ein Kuss auf die Stirn? - Körpersprache richtig deuten

Was bedeutet für Sie ein Kuss auf die Stirn? Für einige Länder ist das ein Ritual, um den Respekt zu bekunden. Sie können diese Körpersprache richtig deuten lernen.

Auch Fische können küssen.
Auch Fische können küssen.

Die Bedeutung eines Kusses ist vielschichtig

Einmal im Jahr gibt es den internationalen Tag des Kusses. In sehr vielen Kulturen steht er für Freundschaft und Liebe.

  • Grundsätzlich ist die Bedeutung des Kusses jedoch kulturell unterschiedlich. In der westlichen Region ist er meist ein Ausdruck von Zuneigung, Liebe und Ehrerbietung, wie der Kuss auf die Stirn.
  • Möchten Sie von einem Mann einen Kuss auf die Stirn haben? Lassen Sie es ruhig zu. Für einen Mann, Eltern und in den Psychologen bedeutet das: "Ich passe auf dich auf".
  • Er gewinnt nicht unbedingt an Erotik. Doch der Ausdruck ist immer wichtig, weil er Achtung und Respekt vermitteln soll.
  • Politiker in Russland geben sich beim Empfang einen Kuss auf die Stirn. Das ist ein Ritual in einigen Ländern und soll auch hier ein Ausdruck von Respekt sein.

Küssen Sie Ihren Liebsten auf die Stirn

Oder was glauben Sie, was ein Kuss auf die Stirn bedeutet? Die Körpersprache ist nicht immer einfach zu deuten. Das muss auch nicht sein, weil wir sonst dazu neigen, in allen Dingen des Lebens eine besondere Gewichtung hineinzuinterpretieren. Das ist auf Dauer müßig und kann Energie rauben.

  • Das Küssen ist für viele Menschen das Erotischste, was es gibt. Und dazu gehört auch das sanfte Berühren der Stirn. Und der Kuss auf die Stirn bedeutet nicht immer nur der väterliche Kuss. Selbst Kuss-Wissenschaftler bedeutet der Kuss die Achtung vor dem anderen Menschen.
  • Er mag vielleicht für den einen oder anderen etwas altmodisch sein. Ist das schlimm, wenn etwas altmodisch ist? Es gibt doch nichts Schöneres, als dass man geachtet wird und dass jemand für einen da ist.
  • Vor allen Dingen werden für einen Stirnkuss in der Regel beide Hände gebraucht. Das wusste auch Mark Twain schon: Ein Kuss ist eine Sache, für die man beide Hände braucht.
  • Sie werden so angenommen, wie Sie sind. Also geben Sie so oft wie Sie mögen einen Kuss auf die Stirn. Nach einem anstrengenden und stressigen Tag kommt der Stirnkuss besonders gut.

Was sollten Sie noch wissen und was hat ein Kuss auf die Stirn für eine negative Bedeutung? Meiden Sie die Dunkelheit. Da könnten sich Vampire tummeln und diese Küsse sollten Sie meiden.

Teilen: