Alle ThemenSuche
powered by

Warum kommen die Vögel nicht mehr?

Sie hatten bisher immer viele Vögel in Ihrem Garten und plötzlich erscheinen diese nicht mehr? Warum diese nicht mehr kommen, könnte viele Gründe haben.

Weiterlesen

Vögel bevorzugen sichere Futterplätze.
Vögel bevorzugen sichere Futterplätze. © Ich-und-Du / Pixelio

Diese Tiere verscheuchen Vögel

Bild 1

Wenn Sie bisher immer viele Vögel in Ihrem Garten hatten, die plötzlich nicht mehr kommen, dann könnten andere Tiere daran schuld sein:

  • Haben Sie neue Nachbarn bekommen, die eine oder gar mehrere Katzen besitzen? Beobachten Sie, ob diese Katzen Ihre Vögel verjagen.
  • Aber auch andere Tiere können Vögel verscheuchen. So können Amseln ohne Weiteres andere Vögel, die kleiner sind, verscheuchen.
  • Bedenken Sie auch, dass Marder und Füchse die Vögel verscheuchen können. Teilweise stehen die gefiederten Tiere leider auf deren Speiseplan.
Bild 2

Wann die Flugtiere kommen

Sie lieben Vögel und möchten diesen ein Zuhause in Ihrem Garten geben? Dann könnten Sie wie folgt vorgehen:

  • Bauen Sie ein Vogelhaus und montieren Sie dieses ziemlich weit oben in einem Baum. So verhindern Sie, dass die Vögel von anderen Tieren gestört werden.
  • Bieten Sie den Vögeln genügend Futter an. Futter können Sie in jedem Garten- oder Baumarkt erstehen.
  • Ebenfalls können Sie einige Tränken aufstellen, die gerne von Vögeln aufgesucht werden. Versuchen Sie, diese so aufzustellen, dass Katzen, Marder und Füchse nicht hinkönnen.
Bild 4

Weshalb sie nicht mehr da sind

Es ist natürlich ärgerlich, wenn die Vögel nicht mehr kommen, obwohl Sie keine natürlichen Feinde im Garten haben und alles dafür tun, damit sie sich bei Ihnen wohlfühlen. Warum Vögel nicht mehr kommen, könnte an den nachfolgenden Fakten liegen:

  • Es könnte sein, dass Ihre Nachbarn die Vögel ebenfalls füttern und auch Vogelhäuser aufgestellt haben. Dann haben die Vögel ausreichend Wahlmöglichkeiten.
  • Überlegen Sie, ob sich etwas an Ihrer privaten Wohnsituation geändert hat. Haben Sie nun ein Haustier, das Sie früher nicht hatten? Haben Sie öfter eine Grillparty veranstaltet oder haben Sie nun Kinder oder öfter Besuch mit Kindern? Denken Sie daran, dass Lärm die Vögel auch vertreiben kann.
  • Im Winter könnte es daran liegen, dass Ihr Vogelhaus zu hoch angebracht ist. Vögel versuchen, im Winter möglichst viel Energie zu sparen, was dazu führt, dass sie ungern fliegen und sich nur das Futter holen, das möglichst nahe ist.
  • Ein weiterer Grund könnte daran liegen, dass Ihre Futterstelle auch von Katzen oder anderen Tieren heimgesucht werden kann. Sobald die Vögel merken, dass sie kaum Fluchtmöglichkeiten haben und ungeschützt ihren Feinden ausgesetzt sind, dann wählen sie eine andere Futterstelle.
Bild 6
Bild 6

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz
Haushalt

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Ähnliche Artikel

Bauen Sie ein Vogelhaus aus Holz.
Andrea Theile
Heimwerken

Vogelhaus selber bauen

Wenn Sie ein Vogelhaus aus Holz selber bauen, bieten Sie im Winter vielen einheimischen Vögeln eine Nahrungsquelle. Dabei sollten Sie darauf achten, dass das Futterhaus vor …

Ein Vogelhaus bietet heimischen Vögeln im Winter Nahrung.
Manuela Grunwald
Heimwerken

Anleitung für ein Vogelhaus mit Futterspender

Im Winter finden Vögel unter einer geschlossenen Schneedecke nicht genügend Nahrung. Versorgen Sie unsere gefiederten Freunde mit Körnern und Co. und streuen Sie dieses in ein …

Ob Villa oder normals Holzhaus, für den Vogel spielt das keine Rolle.
Dorothea Stuber
Heimwerken

Vogelvilla selber bauen - Bauanleitung

Eine Vogelvilla selbst zu bauen, ist nicht so schwer wie man meinen könnte. Es handelt sich dabei im Prinzip nur um einen besonders großen Nistkasten, der mit viel Farbe und …

Basteln Sie sich ein Vogelhaus selbst.
Angelika Becker
Heimwerken

Ein Vogelhaus basteln

Sie sind naturverbunden und genießen jede freie Minute im Grünen? Wenn das Singen der Vögel Ihnen Freude bereitet, basteln Sie sich doch einfach ein Vogelhaus.

Am Boden sitzend - ein Grauspecht
Heike Nedo
Freizeit

Grauspecht - Merkmale

Die farbenfrohen Buntspechte sind weit bekannt und auch aus der Ferne am Baum sitzend gut zu erkennen. Überwiegend auf dem Boden ist der größere Grünspecht zu beobachten. Oder …

Machen Sie Vögeln eine Freude, indem sie ein Futterhäuschen bauen!
Marco Schönauer
Garten

Futterhäuschen bauen - so geht's

Wer den Vögeln im Winter etwas Gutes tun will kann ihnen ein Futterhäuschen selber bauen. Hierbei kann man sehr individuell und kreativ vorgehen. Je nachdem wo Sie das Häuschen …

Eine Bauanleitung für ein Futterhaus ist mit ein wenig Fantasie schnell erstellt.
Ruth Heiden
Heimwerken

Bauanleitung - Futterhaus für Vögel

Es gibt Dinge im Leben, die müssen Sie einfach lieben. Das ist zum einen der Frühling und zum anderen die Vögel, die mit ihm gemeinsam wieder in das Land ziehen. Wenn Sie …

Schon gesehen?

Vogeleier bestimmen - so geht's
Janet Hartung
Garten

Vogeleier bestimmen - so geht's

Vogeleier zu bestimmen ist nicht immer ganz einfach, denn viele Arten unterscheiden sich kaum voneinander. Einige weisen allerdings klare Merkmale bezüglich ihrer Größe, …

Starenkasten selber bauen
Marc Tilian
Heimwerken

Starenkasten selber bauen

Da vielerorts heute alte und morsche Bäume fehlen, fehlen den Staren ihre Naturhöhlen zum Ausbrüten. Das Bauen eines Starenkastens kann, vor allem wenn man Kinder in der …

Das könnte sie auch interessieren

Zimmerpflanzen für die Nordseite zaubern Grünes in dunkle Ecken.
Sophie Eriksson
Garten

Zimmerpflanzen für die Nordseite

Auch in einem Zimmer an der Nordseite müssen Sie auf Zimmerpflanzen nicht verzichten. Vielen Pflanzen macht ein dunkler Standort nichts aus - einigen gefällt das sogar. Wählen …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Der Hibiskus ist eigentlich eine Tropenpflanze und benötigt daher eine angemessene Pflege.
Sebastian Pekrul
Haushalt

Hibiskus - Pflege

Der Hibiskus gehört in Deutschland ohne Frage zu den beliebtesten Zierpflanzen. Als Zimmerpflanze blüht er hier fast das ganze Jahr lang in immer neuen Schüben. Da es sich beim …

Jeder braucht doch ein wenig Glück.
Gastautor
Garten

Glücksklee - Pflege und Standortwahl

Nicht nur zu Silvester wird der Glücksklee gerne als Mitbringsel verschenkt. Die hübsche Pflanze besitzt jedoch erhöhte Ansprüche, wodurch die Pflege der Pflanze einiger …