Alle Kategorien
Suche

Unterschied geographischer und magnetischer Norden einfach erklärt

Wohl kaum jemand kann den Unterschied geographischer und magnetischer Norden auf Anhieb erklären. Im Folgenden erfahren Sie Wissenswertes über dieses faszinierende Phänomen.

Mit dem Kompass den magnetischen Norden bestimmen
Mit dem Kompass den magnetischen Norden bestimmen

Geographischer Norden einfach erklärt

  • Um den Unterschied des geographischen und magnetischen Nordens zu verstehen, benötigen Sie zuerst eine Definition der beiden Begriffe.
  • Beim geographischen Norden handelt es sich um den Schnittpunkt der geographischen Position N 90° 0,0' E 0° 0,0’ und aller Längengrade. Es ist die Stelle, an der die Erdachse die Oberfläche der Erde durchstößt.

Magnetischer Norden - irreführender Wegweiser

  • Der magnetische Norden ist der sogenannte Magnetpol, der sich häufig in der Nähe des geographischen Nordens befindet. Richtiger wäre hier allerdings die Bezeichnung „magnetischer Südpol“. Der Nordpol eines Magneten richtet sich bekanntlich nach dem magnetischen Südpol aus. Da sich entgegensetzte Pole anziehen, handelt es sich beim vermeintlichen magnetischen Norden um den magnetischen Süden.
  • Der magnetische Nordpol ist die Stelle, an dem alle Magnetfeldlinien – ausgehend vom magnetischen Südpol – zusammentreffen.

Unterschied magnetischer und geographischer Norden

  • Der magnetische Norden stimmt also nicht mit dem geographischen Norden überein.
  • Beim geographischen Norden handelt es sich um einen geographischen Punkt, an dem die Erdachse die Erdoberfläche durchstößt und beim magnetischen Norden handelt es sich um den Punkt, an dem die Magnetfeldlinien vom magnetischen Süden ausgehend zusammenlaufen.
  • Das hat zur Folge, dass kein Kompass die wirklich richtige Richtung „Norden“ anzeigt. In manchen Gebieten kann es durch die nicht ideal laufenden Magnetlinien zu Abweichungen von bis zu 180° kommen.
  • Der geographische Norden bleibt immer an derselben Stelle, während sich der magnetische Norden mit dem Erdmagnetismus ständig verändert. Das ist der Unterschied geographischer und magnetischer Norden.
Teilen: