Alle Kategorien
Suche

Unkomplizierte Hunderassen - so finden Sie Ihren besten Freund

Auch unkomplizierte Hunderassen stellen Ansprüche. Damit Sie und Ihr Hund zukünftig in Harmonie miteinander leben können, sollten Charakter und Chemie einfach stimmen.

Der Hund als bester Freund.
Der Hund als bester Freund.

Was Sie benötigen:

  • Viele Informationen
  • Züchter
  • Tierheim
  • Andere Hundehalter
  • Neutrale Einstellung
  • Zeit

Sie müssen dem Hund beibringen, sich in Ihren Alltag einzufügen, gleichzeitig müssen Sie aber auch bereit sein, sich auf das Tier einzustellen. Denn nur so kann das unkomplizierte Zusammenleben gut klappen.

Unkomplizierte Hunderassen finden

  • Eine völlig unkomplizierte Hunderasse werden Sie auf der Suche nach einem Hund sicherlich nicht finden. Zwar ist jede Hunderasse anders, aber alle Hunde haben ganz individuelle Bedürfnisse und Ansprüche.
  • Dennoch können Sie auf der Suche nach einer unkomplizierten Hunderasse einen Hund auswählen, der nicht so viel fordert und den Sie schnell in Ihr Leben integrieren können.
  • Rottweiler benötigen eine sehr intensive und dauerhaft konsequente Erziehung, ein Border Collie fordert jeden Tag sehr viel Bewegung und neigt zum Bellen, der Siberian Husky möchte am liebsten den ganzen Tag spazieren gehen.
  • Kleinere Hunde wie der Mops oder ein Chihuahua sind unkomplizierter zu halten, stellen aber mehr Ansprüche an das Futter und die Fellpflege.
  • Am besten finden Sie einen für Sie unkomplizierten Hund, wenn Sie sich schon vorher einige Informationen aus dem Internet holen, sich mit verschiedenen Züchtern in Verbindung setzen und sich dann vielleicht in einem Tierheim in Ihrer Nähe verschiedene Hunde angucken.

Unkomplizierte Hunde aus dem Tierheim

  • Im Tierheim finden Sie viele Hunde und es sind fast alle Rassen dort vertreten. Da die Tiere dort in der Regel schon einige Zeit untergebracht sind, kann Ihnen das Personal auch viel über die Hunderassen und deren Bedürfnisse und Ansprüche erzählen.
  • Hier können Sie sich umfassend beraten lassen und auch Ihre Lage schildern, damit dann ein passender Hund für Sie gefunden werden kann.
  • Sie können auch mit verschiedenen Hunderassen spazieren gehen, die Tiere im Tierheim füttern und besuchen. So lernen Sie viele Tiere kennen, und merken schnell, das es viele unkomplizierte Hunderassen gibt, die alle einen anderen Charakter haben.
  • Das Tierheim ist zudem sehr bemüht, die Hunde dauerhaft an ein gutes Zuhause zu vermitteln und wird sehr sorgfältig darauf achten, dass der Hund zu Ihnen und Ihren Lebensumständen passt.

Hunderassen vom Züchter

  • Auf der Suche nach eine unkomplizierten Hunderasse sollten Sie sich nicht von dem Aussehen der Hunde leiten lassen. Es bringt Ihnen und auch dem Tier nichts, wenn Sie eine bestimmte Rasse sehr interessant finden, diese aber einfach nicht zu Ihnen passt.
  • Der Züchter hat in der Regel nur eine Hunderasse die er züchtet und über die er bestens Bescheid weiß. Hier können Sie sich in allen Punkten über diese Rasse informieren.
  • Damit Sie aber auch von anderen Hunderassen Informationen erhalten, müssen Sie natürlich mehrere Züchter kontaktieren.

Alternativ können Sie auch andere Hundebesitzer nach einer unkomplizierten Hunderasse fragen und sicherlich auch einmal die unterschiedlichen Rassen auf einem Hundeplatz beobachten.

Teilen: