Alle Kategorien
Suche

Ungelernte Jobs auswählen

Sie suchen neben dem Studium einen Job, bei dem Sie gut verdienen? Oder möchten Sie in einer anderen Branche arbeiten, als Sie ausgebildet wurden? Manche Jobs bieten die Möglichkeit, auch als ungelernte Kraft recht viel Geld zu verdienen.

Putzjobs an ungewöhnlichen Orten können viel Geld bringen.
Putzjobs an ungewöhnlichen Orten können viel Geld bringen.

Arbeit ohne Ausbildung ist beliebt

  • Viele Menschen haben keine Ausbildung oder suchen einen Job in einem Beruf, den sie nicht gelernt haben. Ungelernte Berufe sind jedoch nicht für jedermann etwas. 
  • Von der Putzkraft bis hin zur Pflegekraft in einem Altenheim - von ungelernten Kräften werden sehr viel Disziplin und soziale Kompetenzen gefordert. Daher sollten Sie gut abwägen, welcher Job für Sie geeignet ist, bevor Sie sich für eine Arbeit bewerben.

Die richtige Auswahl aus ungelernten Jobs treffen

  • Ungelernte Jobs gibt es in der Regel in Supermärkten en masse. Kassiererinnen und Kassierer sowie Regalbefüller werden eigentlich immer gesucht. Wenn Sie gut mit Menschen umgehen können und es Sie nicht stört, die immer gleiche Arbeit zu erledigen, dann ist der Kassier-Job eine gute Möglichkeit, um Geld zu verdienen. Für Menschen, die lieber für sich arbeiten, ist das Regaleinräumen eine bessere Alternative.
  • Callcenter suchen auch immer ungelernte Kräfte. Hier ist es wichtig, dass Sie sich ausdrücken können und freundlich mit Menschen umgehen. Im Callcenter können Sie beispielsweise Bestellungen für Versandkataloge aufnehmen oder aber Telefoninterviews durchführen. Bei Telefonjobs heißt es allerdings vergleichen: Die Verdienstmöglichkeiten unterscheiden sich stark.
  • In Pflege- und Altenheimen werden ebenfalls händeringend ungelernte Kräfte gesucht, die kleinere und größere Arbeiten übernehmen können. Hier ist es wichtig, dass Sie freundlich und nicht menschenscheu sind.
  • Putzjobs, beispielsweise im OP oder einem Schlachthof, werden in der Regel von ungelernten Kräften durchgeführt und gut bezahlt.
  • Saisonjobs wie Hilfsarbeiter auf dem Rummelplatz, dem Weihnachtsmarkt oder anderen Volksfesten (wie dem Oktoberfest) sind beliebt und gut bezahlt. Sie eignen sich vor allem für Studenten, die nur zeitweise eine Arbeit brauchen - beispielsweise in den Semesterferien - sehr gut.
Teilen: