Alle Kategorien
Suche

Umsteigen am Flughafen - das sollten Sie dabei beachten

Umsteigen am Flughafen kann manchmal stressig sein. Die Zeit scheint zu knapp und die Wege zu weit. Plant man die Umsteigezeit beim Fliegen gut, kann man entspannt reisen.

Genügend Wartezeit erleichtert das Umsteigen.
Genügend Wartezeit erleichtert das Umsteigen.

Was Sie benötigen:

  • Flugdaten
  • ausreichend Umsteigezeit

Umsteigen leicht gemacht

  • Umsteigen am Flughafen klingt für viele Menschen nach Stress.
  • Genauer betrachtet ist es aber nicht anormal, wenn Sie bei einem Flug umsteigen müssen - und das auch bei kurzen innereuropäischen Flügen.
  • Wann immer Sie umsteigen müssen, bekommen Sie bereits am Abflughafen die Bordkarten für alle Flüge. Auf der jeweiligen Bordkarte steht dann auch das Gate für die Flüge.
  • Sind Sie am Umsteigeflughafen angekommen, müssen Sie sich dann direkt zum Gate bewegen.
  • Sind Sie sich unsicher, können Sie auch im Flugzeug bereits nachfragen, ob alle Angaben korrekt sind und wohin Sie sich am Flughafen bewegen müssen. Die Flugbegleiter helfen Ihnen gerne.
  • Haben Sie nur wenig Zeit beim Umsteigen, sollten Sie zielstrebig zum Gate gehen. Wahrscheinlich werden Sie merken, dass Sie nicht die einzige Person sind, die noch schnell den Flug erreichen muss.

Wie viel Zeit man am Flughafen einplanen sollte

  • Wie viel Umsteigezeit Sie einplanen sollten, hängt ganz davon ab, an welchem Flughafen Sie umsteigen müssen.
  • Landen Sie in den USA zwischen, sollten Sie mindestens zweieinhalb, besser drei Stunden Aufenthalt haben, da Sie in den USA Ihr gesamtes Gepäck durch den Zoll bringen müssen und Ihre Einreise durchführen müssen. Da Sie anschließend wieder durch die Sicherheit müssen, kann es insgesamt zu Wartezeiten von etwa zwei Stunden kommen.
  • Haben Sie hingegen mit einer renommierten Fluggesellschaft eine innereuropäische Flugverbindung gebucht, brauchen Sie sich auch bei Wartezeiten von nur einer halben Stunde keine Sorgen zu machen. Diese Verbindungen sind extra so geplant, und es kann sogar sein, dass Sie von der Fluggesellschaft direkt vom Flugzeug mit einem Auto abgeholt werden und zum nächsten Flugzeug gebracht werden.
Teilen: