Alle Kategorien
Suche

Übungen mit Bohnensäckchen

Was sind Bohnensäckchen und welche Übungen kann man mit ihnen machen? Wenn Sie sich diese Frage stellen, finden Sie hier einige Anregungen.

Hülsenfrüchte als Sportgerät: Bohnensäckchen!
Hülsenfrüchte als Sportgerät: Bohnensäckchen!

Was Sie benötigen:

  • 2 Bohnensäckchen pro Person
  • bequeme Kleidung

Bohnensäckchen sind kleine, mit getrockneten Bohnenkernen gefüllte Stoffsäckchen. Sie lassen sich sowohl für Übungen zur Steigerung der Koordinationsfähigkeit und Geschicklichkeit, als auch für das Training der allgemeinen Körperwahrnehmung verwenden. Sie können sie für Ihr eigenes Training genauso einsetzen, wie für das Üben mit Kindern und Senioren, alleine oder zu zweit, bzw. in der Gruppe.

Übungen mit Partner oder mit mehreren Mitspielern

  1. Verteilen Sie alle Bohnensäckchen auf dem Boden. Alle Personen gehen oder laufen im Raum umher, ohne die Bohnensäckchen oder die Anderen zu berühren.
  2. Anschließend versucht jeder, "seine" Bohnensäckchen mit den Zehen zu greifen, hochzuheben und nebeneinander abzulegen.
  3. Ist dies gelungen, suchen sich alle einen Partner und stellen sich gegenüber auf. Die Partner werfen sich nun gegenseitig Ihre Bohnensäckchen zu bzw. fangen sie auf.
  4. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen lässt sich variieren durch anfangs ein, später beide Säckchen, zuerst abwechselndes, später gleichzeitiges Werfen, durch den Abstand zwischen den Werfern usw.

So trainieren Sie alleine mit den Bohnensäckchen

  1. Setzen Sie sich auf einen Stuhl. Legen Sie sich ein Bohnensäckchen auf den Kopf.
  2. Stehen Sie auf, gehen Sie umher, gehen Sie in die Hocke und wieder hoch usw., ohne das Säckchen zu verlieren.
  3. Nun versuchen Sie das gleiche, allerdings mit jeweils einem Bohnensäckchen auf jeder Schulter.
  4. Sind diese Übungen gelungen, legen Sie sich zuerst ein, später beide Säckchen jeweils auf einen Fuß und versuchen Sie, vorwärts und rückwärts zu gehen, ohne die Säckchen zu verlieren.
  5. Versuchen Sie diese Übungen zuerst mit offenen, später mit geschlossenen Augen.

Auch wenn das Bohnensäckchen zu den sogenannten "Randgeräten" gehört, ist es ein empfehlenswertes Hilfsmittel, das auch alleine schon durch seine besondere Haptik einen hohen "Aufforderungscharakter", gerade für Kinder und sogar für demente Senioren besitzt.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.