Alle Kategorien
Suche

Überall ins Internet mit dem Laptop - so geht's

Das mobile Internet ist zurzeit stark im Trend. Hier wird es über USB-Surfsticks möglich, Laptop mit der Online-Welt zu verbinden - von beinah überall. Wie genau Sie das bewerkstelligen können, erfahren Sie hier.

Von überall ins Internet einwählen - mit dem Laptop und dem Surftstick kein Problem.
Von überall ins Internet einwählen - mit dem Laptop und dem Surftstick kein Problem.

Überall im Internet surfen - Surfsticks kennenlernen

Es gibt einige Faktoren, die Sie beim Kauf eines Surfsticks beachten sollten. Da dies immer mit einer gewissen Investition verbunden ist, lohnt sich ein Vergleich im Voraus. Hierbei sollten Sie auf folgende Faktoren achten:

  • Empfang: Während manche Surfsticks beinah ganz Deutschland abdecken, bekommen andere bereits bei einigen Kilometern außerhalb der Innenstadt Probleme. Achten Sie daher darauf, dass der von Ihnen gewählte Anbieter für Ihren Einsatzort gute Leistungen bietet.
  • Preise: Auch finanziell unterscheiden sich die Anbieter für Surfsticks. Vergleichen Sie hier z.B. in einer Tabelle einzelne Faktoren und erstellen Sie ein Fazit. 
  • Flatrate: Flatrates sind bei dem Internet für überall meist begrenzt. So kann man z.B. eine Datenmenge von 500 MB nutzen und nach dieser nur noch mit einer stark gebremsten Leistung surfen. Lesen Sie sich daher zuvor das Kleingedruckte vor und stellen Sie bei Zweifeln Fragen an den Support oder das Internet.
  • Lautzeit: Viele USB-Surfsticks für den Laptop sind mit einem Vertrag verbunden. Dieser geht meist über 24 Monate und kann nicht im Voraus gekündigt werden. Betrachten Sie daher gerade diesen Aspekt, um nicht nach einigen Monaten festzustellen, dass Sie den Surfstick gar nicht mehr benötigen und dennoch die monatliche Grundgebühr zahlen müssen.
  • Qualität: Zuletzt sollten Sie auch die Qualität des Surfsticks für das Internet sowie die des Anbieters kontrollieren. So könnte es z.B. klüger sein, ein teureres Angebot zu wählen und sich so Ärger mit Ausfällen und schlechtem Support zu ersparen.

Mit dem Laptop Hotspots nutzen und genießen

Alternativ zu Surfsticks stehen auch Hotspots an vielen Orten bereit.

  • Hier erhalten Nutzer die Möglichkeit sich in ein WLAN-Netz von z.B. einem Café einzuloggen und dieses zu nutzen. Eine wirkliche Alternative kann diese Variante jedoch nur dann sein, wenn sich genug Anbieter überall Umkreis befinden.
  • Eine weitere Variante für Internet überall ist der Umstieg vom Laptop auf das Smartphone. Bequem können von hier aus E-Mails gelesen, Webseiten durchsucht und soziale Netzwerke genutzt werden.
Teilen: