Alle Kategorien
Suche

Surfstick von Vodafone - so nehmen Sie ihn in Betrieb

Mobiles surfen mit dem Surfstick von Vodafone ist sehr beliebt. So können Sie ziemlich überall, auch im Freien, ins Internet gehen und sind so sehr flexibel.

Mit dem Surfstick von Vodafone können Sie überall mobil im Internet surfen.
Mit dem Surfstick von Vodafone können Sie überall mobil im Internet surfen.

Was Sie benötigen:

  • Internet Stick
  • SIM Karte
  • Laptop mit USB Anschluss

Diese Anforderungen müssen für den Surfstick erfüllt sein

  • Sie benötigen einen Computer mit einem USB Typ A-Empfänger, USB 2.0 High Speed-Kompatiblität.
  • Als Systemprogramme für den Surfstick von Vodafone empfehlen sich Windows 2000 SP4, Windows XP SP2 oder Windows Vista.
  • Die Bildschirmauflösung sollten Sie für den Surfstick von Vodafone mit mindestens 800x600 wählen.
  • Sie können dann die SIM Karte in den vorgesehenen Steckplatz des Surfsticks von Vodafone nach der Anleitung einsetzen: Zuerst ziehen Sie die Schublade heraus, legen die SIM Karte richtig herum ein und schließen die Schublade wieder.

So gehen Sie mit Vodafone mobil ins Internet

  1. Fahren Sie Ihren Computer hoch und warten Sie, bis er betriebsbereit ist, dann stecken Sie den Surfstick von Vodafone in einen freien USB Steckplatz.
  2. Das Betriebssystem erkennt nun automatisch eine neue Hardwarekomponente und startet den Installationsassistenten. Sie folgen nun den Anweisungen, bezüglich PIN Eingabe und Bestätigung der persönlichen Angaben.
  3. Nun erscheint auf Ihrem Desktop eine Verknüpfung, um den Surfstick von Vodafone bei Ihren folgenden Internet-Sitzungen schneller starten zu können. Diesen Verbindungsassistenten können Sie per Doppel-Linksklick schnell starten.
  4. Sie können nun direkt über den Verbindungsassistenten des Surfsticks von Vodafone Ihre persönlichen Einstellungen vornehmen, je nach gewähltem Datentarif.
  5. Nach der Einrichtung Ihrer persönlichen Daten können Sie sofort mit dem Surfstick von Vodafone ins Internet gelangen. Je nach Empfangsqualität steht einem Surfen nun nichts mehr im Wege, egal wo Sie sich gerade aufhalten.
    Teilen: