Alle ThemenSuche
powered by

U-Wert für Fenster berechnen

Der U-Wert eines Fensters gibt Aufschluss darüber, wie gut ein Fenster Wärmeverluste verhindern kann. Es ist etwas kompliziert, diesen zu berechnen, weil ein Fenster aus verschiedenen Materialen besteht. Überraschenderweise spielt sogar die Form des Fensters eine Rolle.

Weiterlesen

Berechnung der Rahmenfläche
Berechnung der Rahmenfläche

Bestimmung des U-Werts

  • Der U-Wert gibt an, welcher Wärmestrom je Quadratmeter einer Fläche und  je Grad Temperaturunterschied durch ein Medium fließt. Grob gesprochen können Sie sagen, wie viel Energie durch diesen Stoff den Raum verlässt. Der Wärmestrom wird in Watt gemessen, die Fläche in m2 und der Temperaturunterschied in K. Mit Temperaturdifferenz ist der Unterschied zwischen der Innen- und der Außentemperatur gemeint, nicht der zu dem Medium, welches durchflossen wird.
  • Fenster bestehen immer aus Glas und aus einem Rahmen. Glas und Rahmen haben üblicherweise andere U-Werte. Um den Wärmeverlust eines Fensters zu bestimmen, müssen Sie also die U-Werte von Glas und Rahmen gewichtet addieren. Die Wichtung ist notwendig, um den unterschiedlichen Größen von Rahmen und Glas gerecht zu werden.
  • Die Wichtung ergibt sich dadurch, dass Sie den Wärmedurchgangskoeffizienten von Glas mit der Fläche des Glases multiplizieren und den vom Rahmen mit der Fläche des Rahmens. Die Summe der Ergebnisse wird einfach durch die gesamte Fensterfläche dividiert. Die Gesamtfläche des Fensters ist die Summe aus Rahmenfläche und Glasfläche.
  • Damit haben Sie aber nicht den gesamten Wärmestrom erfasst, denn am Rand des Glases gibt es eine Besonderheit. Dort kann Wärme entweichen, ohne dass Sie Glas oder Rahmen durchdringen muss. Daher gibt es noch einen längenbezogenen Wärmedurchgangskoeffizienten, dessen Einheit logischerweise Watt je m je K ist. Dieser Wert wird mit Psi bezeichnet.
  • Um den U-Wert eines Fensters zu berechnen, müssen Sie also drei Werte aus Tabellen oder aus Angaben des Herstellers haben, die U-Werte von Glas und Rahmen und den Psi-Wert. Ferner sind die Größe von Fenster, Rahmen und die Länge der Kanten zu ermitteln.

Berechnen des Wärmedurchgangskoeffizienten von Fenstern

Angenommen Sie haben ein Fenster mit einer Glasfläche von 1,80 x 1,50 m Größe, das als Dreh-/Kippfenster zu öffnen ist. Dann gilt Folgendes:

  1. Die Fläche des Glases beträgt 1,80 x 1,50 = 2,7 m2. Notieren Sie das als ersten Wert für die kommende Rechnung.
  2. Der Rahmen ist üblicherweise bei diesen Fenstern 126 mm breit, also 0,126 m. Das ergibt eine Rahmenfläche von 2 [(1,80+2 x 0,126) x 0,126 m2 + 1,50 x 0,126 m2] = 0,9 m2. (Siehe Skizze)
  3. Die Glaskantenlänge beträgt 2 (1,50+1,80) m = 6,6 m.
  4. Nun brauchen Sie die Werte aus einer Tabelle oder vom Hersteller. Der U-Wert von Dreischeiben-Isolierglas beträgt zum Beispiel 0,8 W/(m2K), ein moderner Fensterrahmen hat einen U-Wert von ca. 1 W/(m2K), und der längenbezogene Durchgangskoeffizient beträgt bei einer hochwertigen Verarbeitung 0,06 W/(m K).
  5. Nun können Sie den U-Wert des Fensters berechnen. Im Zähler steht AGlas UGlas+ ARahmen URahmen + lGlaskante Psi =  2,7 m2 x 0,8 W/(m2K)+ 0,9 m2  x 1 W/(m2K) + 6,6 m x 0,06 W/(m K) = 2,16 W/K + 0,9 W/K + 0,396 W/K = 3,456 W/K. Im Nenner stehen 2,7 m2 + 0,86 m2 = 3,56 m2. Damit ist der U-Wert des Fensters 3,416 W/K : 3,56 m2 = 0,96 W/(m2 K).

Das ist bei den Werten zu beachten

  • Wie Sie der Berechnung entnehmen können, hängt der U-Wert von Fenstern von vielen Faktoren ab, nicht nur vom verwendeten Material. Es kommt auch auf die Größe und die Form an.
  • Angenommen Sie haben ein Fenster von 1 m auf 1 m, dann hat es eine Fläche von 1 m2, bei den genannten Rahmen eine Rahmenfläche von 0,57 m2 und eine Glaskantenlänge von 4 m. Der U-Wert ist in dem Fall 1,03 W/(m2 K).
  • Betrachten Sie nun ein Fenster von 0,5 m x 2 m. Dann ist die Glasfläche ebenfalls 1 m2, die Rahmenfläche ist aber 0,69 m2 und Kantenlänge beträgt 5 m. Somit ist der U-Wert in dem Fall also 1,07 W/(m2 K). Das liegt daran, weil die Wärmeverluste am Rahmen und an den Kanten in diesem Fall größer sind, da Rahmen und Kanten größer bzw. länger sind.
  • Wenn Sie Fenster, die aus identischem Material gefertigt sind vergleichen, gilt dass der U-Wert umso besser ist, je mehr eine Fensterfläche einem Quadrat gleicht.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ganzrationale Funktion - Nullstellen ausrechnen
Linda Erbstößer
Weiterbildung

Ganzrationale Funktion - Nullstellen ausrechnen

Mathematik, das unbeliebte Fach aus der Schulzeit. Doch vielleicht brauchen Sie es irgendwann doch noch einmal. Wissen Sie noch, was ganzrationale Funktionen sind? Und wie man …

Erweiterter Dreisatz - so gelingt die Berechnung
Patricia Mevissen
Schule

Erweiterter Dreisatz - so gelingt die Berechnung

Der einfache Dreisatz sollte allen bekannt sein. Wenn sich allerdings nicht nur ein Wert, sondern gleich mehrere Werte ändern, ist ein erweiterter Dreisatz zur Berechnung nötig.

Ähnliche Artikel

Ein Taschenrechner erleichtert die Fallgeschwindigkeitsberechnung.
Laura Klemke
Weiterbildung

Fallgeschwindigkeit berechnen - so geht's

Nicht nur für die Schule ist es sinnvoll, zu wissen, wie man die Fallgeschwindigkeit berechnen kann. Auch für viele Berufe sowie für Hobbys kann dies sehr nützlich sein. Eine …

Mit den richtigen Formeln können Sie ein Prisma berechnen.
Andrea Theile
Schule

Prisma berechnen - so geht's Schritt für Schritt

Nicht jedem fällt es leicht, in Mathematik ein Prisma zu berechnen. Mit den richtigen Formeln können Sie die Mantelfläche, die Oberfläche und das Volumen ermitteln.

Symmetrie berechnen - so klappt's
Julian Kutschera
Schule

Symmetrie berechnen - so klappt's

Bei jeder Kurvendiskussion nimmt auch die Symmetrie einen kleinen Teil ein. Hierbei gibt es zwei Arten. Die Punktsymmetrie und die Achsensymmetrie. Doch wie genau lässt sich …

r = U/2π
Alexandra Sensburg
Weiterbildung

Radius aus Umfang berechnen

Die Formel für den Kreis zur Berechnung Radius aus dem Umfang gehört zu den „angenehmen“ Formeln, denn eine Größe ist von Haus aus schon gegeben. Wie sich leicht und schnell …

Achsenschnittpunkte berechnen - so geht's
Renate Oliver
Schule

Achsenschnittpunkte berechnen - so geht's

In der Mathematik werden Achsenschnittpunkte oft benötigt. Aus diesem Grund sollten Sie genau wissen, wie diese berechnet werden, da Sie anderfalls kaum mit einer Funktion …

Interquartilsabstand berechnen - so geht´s
Patricia Mevissen
Schule

Interquartilsabstand berechnen - so geht's

Boxplot-Diagramme stellen eine Verteilung von Werten grafisch dar. Ein wichtiger Wert des Boxplot-Diagrammes ist der Interquartilsabstand. Sie können ihn relativ einfach berechnen.

Wie rechnet man hoch 2? - So wird's gemacht
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie rechnet man hoch 2? - So wird's gemacht

"Hoch 2" ist in der Mathematik eine gängige abkürzende Schreibweise für eine spezielle Multiplikation. Nichtmathematiker können dabei ganz schön ins Schleudern kommen - aber so …

Spurpunkte berechnen - so geht's
Sylvia Bartl
Schule

Spurpunkte berechnen - so geht's

Spurpunkte sind ein wichtiges Element der dreidimensionalen Raumgeometrie. Sie lassen sich nach einem einfachen Schema berechnen.

Wie berechnet man Quadratmeter?
Evelyn Dreier
Weiterbildung

Wie berechnet man Quadratmeter?

Im Mathematikunterricht, meist in der 5. bis zur 8. Klasse werden geometrische Formen und ihre Flächen berechnet. Die einfachste Berechnung ist die der Quadratmeter.

Schon gesehen?

Wie berechnet man den Flächeninhalt? - So geht's
Maria Ponkhoff
Schule

Wie berechnet man den Flächeninhalt? - So geht's

In der Schule ist es wichtig, zu wissen, wie man den Flächeninhalt verschiedener Figuren berechnet. Das wird beim Thema Geometrie gerade in den unteren Klassen geübt.

Kreisdiagramm berechnen - so geht´s
Katharina Schnack
Schule

Kreisdiagramm berechnen - so geht's

Um ein Kreisdiagramm zu erstellen, müssen Sie erst die Prozentzahlen berechnen und diese dann auf die 360 Grad des Kreises umsetzen.

Kunststofffenster einstellen - Anleitung
Janet Hartung
Heimwerken

Kunststofffenster einstellen - Anleitung

Auch bei guter Wartung und Pflege Ihrer Kunststofffenster kann es vorkommen, dass diese nach einigen Jahren nachjustiert werden müssen. Das Einstellen der Fenster können Sie …

Das könnte sie auch interessieren

Holz lasieren - so machen Sie es richtig
Irene Bott
Heimwerken

Holz lasieren - so machen Sie es richtig

Holz können Sie lackieren oder lasieren. Beim Lackieren wird die Maserung des Holzes mit Farbpigmenten überdeckt und scheint nicht mehr durch. Wenn Sie das Holz lasieren, ist …

Gewicht von Beton berechnen - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Heimwerken

Gewicht von Beton berechnen - so geht's

Für viele Bauvorhaben, aber auch für den Transport von Teilen, ist es wichtig, das Gewicht von Beton zu kennen. Hierfür benötigt man die Dichte des Materials.

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Ein Glücksrad zu bauen, macht fast soviel Spaß, wie es zu benutzen.
Filip Jünger
Heimwerken

Glücksrad selber bauen - Bauanleitung

Das Glücksrad war nicht nur im Fernsehen in der gleichnamigen TV Show beliebt. Ein Glücksrad ist der ideale Zeitvertrieb für eine lustige Feier ,egal ob für jung oder alt, ob …

Der Geschirrspüleranschluss klappt im Normalfall kinderleicht.
Jack Reese
Heimwerken

Spülmaschine anschließen - so machen Sie es richtig

Der Anschluss eines Geschirrspülers ist nicht schwierig - vorausgesetzt, Sie haben Wasserzuleitungen und Wasserabflussleitungen bereits in unmittelbarer Anschlussnähe. Auch der …

Zinkblech als Dacheindeckung
Wilfried Flammiger
Heimwerken

Elektrolytisches Verzinken - Erklärung

Jährlich werden tausende Tonnen von Eisen und Stahl weltweit durch Rost zerstört. Deshalb strebt man eine dauerhafte Schutzschicht an, durch die das Material vor Rost geschützt …