Alle Kategorien
Suche

Tombola - Preise und Geschenke für die Firmenfeier

Eine Tombola ist für jede Veranstaltung immer ein Highlight. Glücksspiele aller Art faszinieren fast jeden und mit einer Tombola kommen auch immer neue Gesprächsthemen auf. Gerade auf einer Firmenfeier sind Themen für den klassischen Smalltalk sehr gefragt. Die richtigen Preise und Geschenke für eine Tombola müssen mit etwas Fingerspitzengefühl ausgewählt werden.

Eine Tombola auf der Firmenfeier - so organisieren Sie Preise und Geschenke
Eine Tombola auf der Firmenfeier - so organisieren Sie Preise und Geschenke

Eine Tombola mit Geschenken auf der Betriebsfeier

  • Eine Tombola mit Geschenken bedeutet, dass jeder Gast auf der Feier ein Los bekommt. Die Gäste zahlen nichts für das Los.
  • Finanziert werden die Geschenke einer solchen Tombola in der Regel aus der Kaffeekasse oder der Trinkgeldkasse.
  • Um die Tombola auf Ihrer Betriebsfeier bestücken zu können, fragen Sie als Erstes bei der Betriebsleitung nach, ob Sie einen Zuschuss dafür bekommen können.
  • Fragen Sie bei Lieferanten nach, ob diese Werbematerialien für die Betriebstombola zur Verfügung stellen.
  • Sie können auch im Umkreis Ihrer Firma bei ansässigen Betrieben nachfragen, ob diese aus werbetechnischen Gründen etwas zu Ihrer Tombola beisteuern wollen. Geeignet sind zum Beispiel Bäckereien in unmittelbarer Nähe Ihres Betriebes. Auch Copyshops, Banken, Schreibwarengeschäfte und Ähnliches kommen in Frage. Gutscheine für ein Stück Kuchen, ein kostenloser T-Shirt-Druck, ein Sparschwein oder ein nettes Feuerzeug bekommt man fast immer.
  • Achten Sie darauf, dass alle Geschenke in etwa der gleichen Preisklasse liegen.
  • Da alle Geschenke auch für alle Betriebsmitglieder gleich attraktiv sein sollen, kaufen Sie nur solche Geschenke, die zu der Belegschaft Ihres Betriebes passen. Bei einer rein weiblichen oder rein männlichen Belegschaft ist dies einfacher als bei einer geschlechtergemischten Firmenbesatzung.

Eine Tombola mit Preisen auf der Betriebsfeier

  • Eine Tombola mit Preisen ist viel einfacher zu organisieren. Hier kauft jedes Betriebsmitglied so viele Lose, wie es mag. Die Finanzierung der Tombola wird über den Verkauf der Lose geregelt.
  • Je preiswerter die Lose sind, um so mehr Lose werden auch von der Belegschaft gekauft. Somit muss es auf einer Tombola auf Basis von Preisen Artikel geben, die preislich sehr niedrig sind. Weitere Preise müssen sich im Wert staffeln und mindestens ein Preis muss als Hauptpreis und Anreiz Lose zu kaufen recht hochpreisig sein.
  • Auch bei einer Tombola, die auf Preisen basiert, sollten Sie die oben genannten Möglichkeiten nutzen, um an entsprechende Preise zu gelangen.
  • Überschlagen Sie grob, wie viel Geld realistisch am Losverkauf eingenommen werden kann.
  • Von dieser Summe ausgehend sollten Sie die Preise für die Betriebsfeier einkaufen. Abzüglich der Mittel, die Ihnen von Sponsoren zur Verfügung gestellt werden. Auf diese Weise wird Ihre Betriebstombola kein Zusatzgeschäft.

Hauptpreise lassen sich oft leichter beschaffen als Trostpreise. Sprechen Sie das Thema mit den Kollegen und Vorgesetzten an. Manch wertvolles Stück wird da für die Tombola als Preis gestiftet.

Teilen: