Alle Kategorien
Suche

Tinkerbell-Kostüm - Nähanleitung

Ein Kostüm, um im Karneval wie Tinkerbell umher zu fliegen, können Sie einfach selber nähen. Das Elfen-Outfit ist schnell und problemlos genäht und Sie geben in Karneval und Fasching immer eine gute Figur ab!

So nähen Sie sich Ihr Tinkerbellkostüm
So nähen Sie sich Ihr Tinkerbellkostüm

Was Sie benötigen:

  • Glänzender Stoff in hellem Grünton
  • passendes Nähgarn
  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Reihgarn
  • Top in hellgrün oder in weiß und hellgrüne Stofffarbe
  • Pailetten in silber, gold oder grün
  • Nähnadel
  • Stilettos oder Pumps in weiß (optional)
  • Feine Wolle in hellgrün
  • Pappe
  • Zirkel
  • Bastelschere
  • Tüll in hellgrün
  • Basteldraht
  • Gummilitze

So basteln Sie die Accessoires zum Tinkerbell-Kostüm

  1. Schneiden Sie aus der Pappe zwei Kreise zu. Die Kreise sollen so groß sein, wie Sie sich die Größe der Puschel an den Schuhen des Elfen-Outfits wünschen.
  2. Schneiden Sie nun in die Pappkreise ein kleines Loch.
  3. Legen Sie beide Pappkreise zusammen.
  4. Wickeln Sie jetzt die grüne Wolle rund um die Pappkreise. Ziehen Sie den Faden immer durch den Mittelkreis und wickeln ihn so rund um den Pappreifen. Wenn Sie so viel Wolle aufgewickelt haben, das der Mittelkreis fast gefüllt ist, dann schneiden Sie ein Stück von der Wolle ab. Es sollte eine Länge von mindestens fünfzig Zentimetern haben.
  5. Fixieren Sie den Wollkreis nun mit dem Daumen und dem Zeigefinger und schneiden Sie die Wollfäden an der Außenseite des Kreises durch.
  6. Legen Sie den zuvor abgeschnittenen Faden zwischen die beiden Pappkreise und ziehen Sie den Faden so fest es geht, ohne das er aber reißt.
  7. Verknoten Sie den Faden gründlich.
  8. Schneiden Sie nun die Pappe vorsichtig ab.
  9. Nun haben Sie einen grünen Puschel, den Sie mit dem überstehenden Faden an Ihre Pumps oder Stilettos binden können.
  10. Für die Flügel biegen Sie den Basteldraht so zurecht, dass Sie zwei hübsch geschwungene Flügelteile haben.
  11. Belegen Sie die Drahtrahmen nun mit dem grünen Tüll und nähen Sie den Tüll mit einfachen Reihstichen an dem Drahtrahmen fest.
  12. Schneiden Sie den überstehenden Stoff ab.
  13. Sie können die Flügel nun mit einigen Reihstichen an Ihrem Top annähen.

So nähen Sie das Tinkerbellkostüm

  1. Schneiden Sie den grünen Stoff in Quadrate zu je dreißig Zentimetern Kantenbreite. Nehmen Sie mindestens zwölf Quadrate.
  2. Umketteln Sie gegebenenfalls die einzelnen Stoffquadrate.
  3. Nähen Sie nun die einzelnen Stoffquadrate um.
  4. Schneiden Sie aus dem Stoff einen Streifen von zwanzig Zentimeter Breite und rund einem Meter Länge aus.
  5. Nähen Sie den Streifen zu einem Tunnel zusammen.
  6. Messen Sie die, für Ihren Taillenumfang nötige Menge an Gummilitze aus, und schneiden Sie diese ab.
  7. Fügen Sie die Gummilitze in den Tunnel ein.
  8. Nähen Sie nun die Stoffquadrate mit der Spitze an den Tunnel. Verteilen Sie die Stoffquadrate gleichmäßig.

Nun können Sie die Perlen und Pailletten an das Oberteil und auf die Stoffquadrate nähen und somit Ihrem Elfen-Outfit noch mehr Glanz verschaffen.

Teilen: