Alle Kategorien
Suche

Thorens TD 160 - so wechseln Sie die Nadel

Die Plattenspielernadel im Tonabnehmer des Gerätes ist ein Verschleißteil, welches von Zeit zu Zeit ausgewechselt werden muss. Auch beim Modell TD 160 des Herstellers Thorens ist ein solcher Austausch hin und wieder notwendig.

Plattenspielernadeln sind einfach zu wechseln.
Plattenspielernadeln sind einfach zu wechseln.

Was Sie benötigen:

  • neue Diamantnadel

Die Plattenspielernadel ist ein Verschleißteil

  • Nicht nur vom Klang her hat eine verschlissene Plattenspielernadel erhebliche Nachteile. Wird diese nicht rechtzeitig gegen eine neue ausgewechselt, kann es passieren, dass Ihre wertvollen Schallplatten sogar beschädigt werden.
  • Eine Plattenspielernadel ist ein mikroskopisch fein hergestelltes Teil, welches sich im Laufe der Zeit beim Abspielen von Schallplatten abnutzt.
  • Dies merken Sie sicherlich zuerst am Klang Ihrer Schallplatten. Allerdings ist dieser Zeitpunkt eigentlich schon kritisch, da hier ein Stadium erreicht worden ist, in welchem unter Umständen Ihre wertvollen Platten beim Abspielen Schaden nehmen können, wenn Sie die Diamantnadel jetzt nicht auswechseln.
  • Diamantnadeln werden in der Regel in einer Zeitspanne zwischen etwa 400 und 2000 Stunden ausgewechselt. Treten jedoch beim Abspielen einer Platte deutliche Verzerrungen auf, so sollten Sie die Diamantnadel umgehend wechseln. Natürlich ist das auch beim Plattenspieler Thorens TD 160 so.

So wechseln Sie das Verschleißteil beim Thorens TD 160

  1. Selbstverständlich hängt es davon ab, welches Tonabnehmersystem Sie in Ihrem Thorens TD 160 eingesetzt haben. Allgemein geht aber der Wechsel des Verschleißteils recht einfach vonstatten. Schalten Sie dazu den Plattenspieler aus und ziehen Sie die alte Diamantnadel vorsichtig nach vorne aus dem Tonabnehmer heraus.
  2. Setzen Sie nun die neue Diamantnadel ebenso in den Tonabnehmer ein. Bei den meisten Tonabnehmern ist die Diamantnadel auf diese Weise eingesetzt.

Wenn Sie recht lange Freude an Ihren Schallplatten haben möchten, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass sowohl die Schallplatten als auch die Diamantnadel regelmäßig mit einem geeigneten Tuch oder Pinsel vom Staub befreit werden. Dies erhöht die Lebensdauer Ihrer Schallplatten und auch der Diamantnadel.

Teilen: