Alle Kategorien
Suche

Solitärbaum - Definition

Falls Sie sich schon die Frage gestellt haben, was ein Solitärbaum ist, so ist die Antwort ganz einfach. An zahlreichen Plätzen werden Sie die Pflanzen sicherlich schon wahrgenommen haben. Um sie zu erkennen, sollten Sie natürlich die Besonderheiten kennen, die das Gewächs ausmacht.

Die Blutbuche ist ein Solitärbaum.
Die Blutbuche ist ein Solitärbaum.

Die besonderen Merkmale eines Solitärbaums erkennen

  • Bei einem Solitärbaum (oder einer Solitärpflanze) handelt es sich um eine Pflanze, die in der Gartenkunst oder auch in der Aquaristik zum Einsatz kommt.
  • Besonderes Merkmal einer Solitärpflanze ist, dass diese einzeln gepflanzt werden, damit sie optisch hervortreten. Eine extreme Größe könnte beispielsweise ein Hinweis auf einen Solitärbaum darstellen.
  • Des Weiteren charakterisiert sich eine Solitärpflanze auch beispielsweise durch eine besondere Blattfärbung, wobei auch die Blattform abstrakt sein kann, weswegen sie schließlich auffällt.

Diese Gewächse können Sie als Solitärbaum anpflanzen

  • Zur Bepflanzung von weitreichenden Parkanlagen oder großen Gartengrundstücken eignen sich beispielsweise Blutbuchen besonders gut. Die auffällige Blattfärbung fällt direkt ins Auge, sodass dieser Baum nicht übersehen werden kann.
  • Die Süntelbuche ist des Weiteren ein Solitärbaum, der schnell auffällt. Eine abstrakte Form ist das Charakteristikum dieses Baumes.
  • Möchten Sie lieber einen hochwachsenden Baum anpflanzen, der darüber hinaus auch früh blüht, dann sollten Sie auf Magnolienbäume zurückgreifen.

Für Vorgärten eignen sich diese Pflanzen als Solitärgewächs

  • Da in Vorgärten oder kleineren Gärten nicht ganz so viel Platz gegeben ist, müssen Sie nicht darauf verzichten, eine Solitärpflanze anzusiedeln. Sie können beispielsweise andere Magnolienarten anpflanzen, welche kleinwüchsiger sind.
  • Der Rhododendron ist ebenfalls oft in Vorgärten und Gärten zu finden, wo er sofort gesichtet wird. Daher können Sie auch dieses Gewächs wählen.

Auch in der Aquaristik gibt es Solitärpflanzen

  • Möchten Sie in Ihrem Aquarium optische Akzente setzen, so sollten Sie zum Beispiel Schwertpflanzen verwenden, die sich durch ihre roten Blätter von den anderen Pflanzen unterscheiden.
  • Sofern Sie auf der Suche nach einer besonderen Blattform sind, so sollten Sie auf die Gitterpflanze zurückgreifen.
Teilen: